Wachmalstifte auf Laminat


Hallo,
mein Enkel hat seine neuen Wachsmalstifte auf meinem Laminat getestet...sie malen super :wub:
hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das Gemälde wieder vom Laminat entfernen kann? Wasser,Fettlöser, Fensterreiniger funktionieren nicht... Freundl. Gruß Elke P.


Schmutzradierer oder Radierstifte (weiche und harte Seite, alles ausprobieren) und sag Deinem Enkel, der soll gerne malen: aber auf dem Blatt Papier! Oder an der Wand (kann überstrichen werden). Aber der Fußboden ist TABU! ;)
Mein Kind malt nur auf Papier und richtig gute Sachen. Die kann sie aufheben oder werden an die Wand gepinnt :) . Schon immer. :wub:
Kinder müssen nicht überall rumschmieren. Der Boden ist der Boden (da malt man eben nicht) und "Narrenhände beschmieren Tisch und Wände" ;). Sowas bringt man rechtzeitig bei. ;) Auch Enkel müssen wissen, was man darf und was man läßt.

Hast Du den Boden clean, wachse ihn nach Trockenwerden ein und bohnere drüber. Das Wachs bildet eine gute Schutzschicht. Am besten: Wischwachs (Emsal) und drüberpolieren. :)
Wenn er dann nochmal krakelt, kriegst Du's leicht weg. :blumen:


Mit Nagellackentferner bzw. Aceton sollte es weggehen. Davor aber an aufauffälliger Stelle testen, ob das Laminat angegriffen wird.



Kostenloser Newsletter