Weihnachten früher und heute: hier darf diskutiert & kritisiert werden

Neues Thema Umfrage

Zitat (Heiabutzi @ 30.11.2007 19:06:33)
Was wird denn das hier jetzt? Rentneralarm???
:mussweg:

Tschüüüüüüs!!!!!...... :blumen:
Einen schönen Abend noch :pfeifen:

Zitat (Heiabutzi @ 30.11.2007 19:06:33)
Was wird denn das hier jetzt? Rentneralarm???
:mussweg:

wir warten auf dich :blumenstrauss:

Zitat (anna55 @ 30.11.2007 22:47:28)
wir warten auf dich :blumenstrauss:

Hier bin ich auch schon wieder! :blumen:
Um mal auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen:
Weihnachten war bei uns auf jeden Fall laut, was in Anbetracht der Tatsache, daß wir fünf Kinder waren, auch kein Wunder war! Meine Mutter hat vorher eine Riesenhektik verbreitet, trotzdem war`s immer schön! Ich habe aber auch die ganze Vorweihnachtszeit mit Plätzchenbacken und allem Pipapo sehr genossen!
Als ich 22 war, starb meine Mutter und wir haben einige Zeit gebraucht, um ein neues Weihnachtsritual zu finden. Acht Jahre später kam meine Große auf die Welt, noch während meiner ersten Schwangerschaft starb mein Schwiegervater und kurz nach der Geburt meiner Tochter auch noch mein Vater. Das Weihnachtsfest darauf war dementsprechend sehr traurig, ich habe das erste Mal nicht mit meinen Geschwistern und Papa gefeiert, sondern auf einmal mit Mann, Baby und Schwiegermutter und wir waren natürlich immer noch ziemlich fertig wegen unserer Lieben, die an diesem Abend sehr fehlten!
Wir freuten uns aber selbstverständlich, daß meine Tochter gesund und munter war und sich klasse entwickelte!
So langsam hat sich unser Weihnachtsfest entwickelt, und es wird von Jahr zu Jahr lebendiger, aber alles in allem ist es wesentlich ruhiger, als das Weihnachten meiner Kindheit! Ich empfinde beide Feste als schön!
Am ersten Weihnachtstag feiern wir dann immer mit meinen Geschwistern, und das ist noch genauso wie früher: laut! :D

Zitat (wurst @ 30.11.2007 01:40:46)
Verhunzt den Fred nicht so :o

Immer winn ich was über Tannenzapfen als Weihnachtsbaumschmuck in der Eifel schreiben will kommt ihr dazwischen mit eueren sit-in! :labern: :labern: :labern:

:lol:

Danke :D
Paket ist angekommen :blink:


onkel :unsure:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 01.12.2007 00:00:40)
:lol:

Danke :D
Paket ist angekommen :blink:


onkel :unsure:

----

Bearbeitet von anna55 am 03.12.2007 16:18:29

Zitat (Heiabutzi @ 30.11.2007 23:32:13)
Hier bin ich auch schon wieder! :blumen:
Um mal auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen:
Weihnachten

Liebe Heiabutzi!

Deine Geschichte hat mich sehr angerührt und ein wenig traurig gestimmt :trösten:

Deshalb wünsche ich Dir, das dies Weihnachten für Dich, Deine Kinder und dem Rest der Familie harmonisch wird und die Erinnerungen Euch nicht die Freude trüben.

Alles Liebe Sailor :blumen:

Meine persönliche Geschichte für heute:

ich bin traurig, weil ich internetkaas hier verloren habe und werde sicher auch die nächsten Tage sehr traurig sein, weil ich sie vermisse. Ich fühle mich echt gräßlich.

Warum es soweit kommen musste, verstehe ich nicht, aber ich glaube, es wäre nicht notwendig gewesen.

Murphy :huh:

PS: wenn ich verhunzt habe, sorry, aber mir scheint, dafür ist der Thread nur noch da.


Zitat (murphy @ 03.12.2007 09:19:59)


ich bin traurig, weil ich internetkaas hier verloren habe und werde sicher auch die nächsten Tage sehr traurig sein, weil ich sie vermisse. Ich fühle mich echt gräßlich.


ich auch!!!
:traurig:
:trösten:

sind viele nicht mehr da...


vg cutie

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti