Microfaser Flies bettwäsche: zu kuschlig


brauche unbedingt eure hilfe.
habe neue bettwäsche gekauft.
sie ist aus microfaser flece.
so schön uschlig und weich.
meinem mann ist sie allerdings zu kuschlig also zu weich. er bekommt leider überall gänsehaut ist für ihn sehr unangenehm sie anzufassen.

wie soll ich die bettwäsche waschen damit sie nicht so kuschlig ist.
hab sie grad mal bei 60grad /steht so drauf) ohne weichspühler in der wama.

habt ihr noch tips?


hmm... außer bei 60° waschen und nicht in den trockner fällt mir auch nichts ein...
Außer vielleicht: mit Pulver waschen und nicht mit Flüssigwaschmittel... Ich finde, mit Pulver ist die Wäsche immer ein wenig härter.


Kollegin edit sagt, daß ich vergessen habe zu sagen, daß ich deinen Mann verstehen kann.. ich krieg bei Fleece auch Gänsehaut. Besonders,w enn er gewaschen ist und knatscht beim anfassen...

Bearbeitet von knuffelzacht am 29.11.2007 14:25:30


Ganze einfach: Bei der altbewährten Baumwollbettwäsche bleiben. :blumen: :blumen:

Verstehe nicht, warum die Leute alle so geil auf dieses eklige Microfaserzeugs sind. :unsure: :unsure: :unsure:


Ich glaube deinem Mann geht es so wie mir mit Seersucker.

Da krieg ich so dermaßen Geierpelle, daß mir die Haut platzt :ph34r:

Hab meinen Ex nachts um vier damals genötigt, das Bett neu zubeziehen :pfeifen: :grinsen:

Also entweder du behandelst die so, wie man Microfaser nicht behandeln sollte. (Höhere Waschtemperatur, Vollwaschmittel etc etc...) oder dir bleibt nichts anderes übrig, als sie doch zu verschenken.


:lol: :lol: :lol: Mellly, mir gehts genauso: Seersucker kann ich nicht ab, und Fleece als Bettwäsche käme mir auch nicht ins Haus :ph34r: , da kann ich des andis Mann gut verstehen.
Lieber normale Flanell- oder Baumwoll-Biberbettwäsche aufziehen: ist nicht so nervig-künstlich-weich und klimatisch angenehmer.

Leider kriegt man Fleece auch mit Brachialmaßnahmen höchstens zum Schrumpfen, wenn überhaupt. So traurig es ist: lieber verschenken und eben richtig schöne Biberbettwäsche kaufen. :blumen:


Hatte auch Mikrofaserbettwäche. Fühlte mich dadrunter nicht wohl, da zu glatt und überhaupt...bäh.
Benutze nur noch Baumwoll- und Biberbettwäsche.



Kostenloser Newsletter