Rayon stürzt mich ins Unglück! Verfusselt ist gar kein Ausdruck!


Liebe Muttis,
ich war gestern schlau genug, eine Ladung schwarzer Wäsche mit einer 100%- Rayon-Decke zusammen zu waschen. Als Resultat sehen die schwarzen Lieblingsshirts meines Liebsten aus wie haarige Hundematten. Die Decke hat´s übrigens auch total zerhauen, aber viel wichtiger, wie bekomme ich 100% Rayon aus dem Shirts?! Nochmal gewaschen hab ichs, bringt nix.
:heul:

Du ARME111 :trösten: :trösten: :trösten: :trösten:

Durch den Wäschetrockner jagen, das entfusselt die Wäsche. Evtl. mehrfach wiederholen.

Oder mit der Fusselbürste / Fusseroller das Zeug von den Fusseln befreien...allerdings sehr mühsam. Ich würds erst mit dem behandeln wenn irgendwie möglich.


Hach, ich hab gar keinen Trockner :( Das beschränkt mich natürlich gewaltig bei der Lösung meines Problems...
Trotzdem Danke!!


Zitat (Barbajaga @ 01.12.2007 11:44:07)
Hach, ich hab gar keinen Trockner  :(  Das beschränkt mich natürlich gewaltig bei der Lösung meines Problems...
Trotzdem Danke!!

Nachbarin oder irgend wen fragen, der nen Trockner hat...die helfen bestimmt gerne. Garantieren kann man es nicht aber ein Versuch ist es wert. Notfalls in eine Wäscherei geben..

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 01.12.2007 11:50:54

oder in einen waschsalon... kann auch spassig sein...

Sille


Also da der Trockner ausfällt oder nur schwer zu erreichen ist ein paar andere Tipps. Dabei musst du aber in den sauren Apfel beißen das du jedes Kleidungsstück einzeln entfusselst ;)


Fusselroller sind schnell alle bei der Masse an Klamotten die es bei dir erwischt hat... deshalb würde ich Paketklebeband nehmen was ich mir was ich mir über die Hand wickle...

solltest du das nicht haben kannst du es auch so probieren...

als nächste die Methode mit einem anderen Tuch die Fusseln aufzunehmen zb mit einem Feuchten Frotteewaschlappen, einem feuchtem Fensterleder oder einem feuchten Abwaschschwamm

ach so und ein Stuhl(Stuhlehne) über den du das Kleidungsstück ziehst erleichtert nochmals die Arbeit...

viel glück, Nachi


Bei uns gibt es Waschkugeln zum Mitwaschen, an denen die Fusseln haengen bleiben. So aehnlich wie Klett. Ob es die in Deutschland gibt, kann ich nicht sagen. Aber vielleicht schaust Du mal.

(IMG:http://www.lakeland.co.uk/content/products/2/0/9/20985_normal.jpg)


Die Kugeln gibts in Deutschland auch (unsere Katzen klauen sie immer).

Lassen sich die Fusseln vielleicht abbürsten?


Nimm eine weiche Bürste, zB. eine Kleiderbürste oder eine Fingerbürste zum Hände reinigen. Lege das zu behandelnde T-Shirt flach auf ein Bügelbrett oder den Küchentisch, dort, wo durchnässen nicht so viel Schaden anrichtet. Mache die Bürste nass und bürste die Fusseln ab. Zwischendurch auch mal die Fusseln aus den Borsten entfernen. Das ist ne Höllenarbeit, aber ich denke, es geht.


Ich würde als erstes mit dem und zwar der Polsterdüse (mit dem Fusselheber) rangehen. Danach den Rest mit feuchten Tuch o.Ä. entfernen.
So habe ich das kleine Schwarze meiner Freundin erfolgreich von weißen Katzenhaaren befreit. :D
Am besten gehts wenn du die Kleidungsstücke über etwas spannst.
LG Froschli



Kostenloser Newsletter