Sport ist Mord... oder nicht?


hallo ihr leuz,

also, da ich heute mittag frei habe und mir überlege, ob ich dann sinnvoller weise sporteln gehen soll aber garnicht motiviert bin, stellte sich mir die frage, wie ihr das eigentlich mit dem sport so handhabt? wenn ihr alle sagt, ihr seid total die sportskanonen, dann würde ich natürlich aus dem schlechten gewissen heraus total motiviert heute noch meine muckis quälen? :lol:

oder seid ihr der ansicht:sport ist mord? :blink:

meine bevorzugte art sport zu machen ist übrigens im fitnessstudio alles mögliche mal zu machen (von laufband bis gymnastikkurs,...) ach ja und manchmal betreibe ich noch matratzensport :P

grüße,
chilli-lilli


Ich für meinen Teil sehe nicht dass Sport Mord ist, solange man es in vernünftigen Maßen betreibt.

Meiner Einer geht gelegentlich laufen und wenn der Sommer wieder da ist auch in der Ostsee schwimmen. Fahrrad fahren tu ich dann auch noch mal nebenbei, sofern ich dann wieder ein Radl besitze. Zu all den anderen Sportarten habe ich kein wirklich gutes Verhältnis, wobei ich ne ganze Zeit lang aktiv Fussball gepsielt habe.


also, bis auf den Bettsport, ist es eigentlich schon ganz schwer, mich zu irgendwas zu motivieren, es sei denn, man macht das mit mir, bzw. in ner Gruppe.

Aber habe eh Verletzungen in beiden Knien (früher zuviel getanzt, daher meide ich jetzt auch sport) und dann gehts nur, wenn das Wetter grad nicht umschlägt.


Um das gleich vorauszuschicken: ich bin selber eine dieser Sofakartoffeln.

Aber sind wir doch mal ehrlich: jeder von uns weiß doch, dass dieses ausgelutschte Churchill-Zitat bullshit ist. Selbst diejenigen, deren einzige Informationsquellen BILD, Regenbogenpresse und Privatfernsehen sind, können sich heutzutage nicht mehr damit herausreden, sie hätten noch nie was davon gehört, dass Bewegung gesund ist. Man muss ja nicht gleich am New-York-Marathon teilnehmen. Es genügt ja schon, den nächsten Brief per pedes zum Briefkasten zu tragen, anstatt gleich wieder das Auto aus der Garage zu holen.

Es gibt nichts Gutes - außer man tut es.

Das gilt auch hier.


Puh, welch ein unerschöpfliches Thema.

Bis vor einigen Jahren kannt eich das Wort "Sport" auch nur aus Gruselfilmen :ph34r: .

Bis ich dann festgestellt habe, dass Aquafitness der Sport für mich ist. Keiner guckt, ob jemand etwas falsch macht (geht unter Wasser ja auch nicht so gut ;) ), ich bin ständig in Bewegung und es strengt trotzdem nicht sonderlich an.
Außerdem finde ich, dass man beim Fahrradfahren herrlich alle Probleme zerreden kann (sofern man welche hat - aber wer lebt schon problemlos?)

Paradiesvogel


Wenn mich mein innerer Schweinehund antreibt, versuche ich es mit Nordic-Walken. Früher war ich schon mal joggen. Da mich meine Kinder aber etwas mitgenommen haben, klappt das mit der Blase, bzw. Beckenboden nicht mehr so gut. Bin sozusagen schon etwas inkontent. :( Na ja, ganz so schlimm ist es noch nicht, niesen und Hustenanfälle sind schon ein kleines Problem.

Nordic-Walken ist klasse. Letztes Jahr habe ich zwar kilo-mäßig nichts abgenommen, der Umfang an den Hüften ist aber geringer geworden. Es schont die Gelenke und macht mit der richtigen Mucke Spaß. Sieht für manche nur etwas blöde aus. Aber da muß man/frau drüberstehen.

Im Sommer laufe ich an unserem Stausee Inliner. Freue mich schon wieder drauf.

Viele sportliche Grüsse aus dem Pott

Ulli


Im Frühling /Sommer und Herbst bewege ich mich mehr.
Rad fahren,Federball, Gartenarbeit und im Haushalt schaft mann auch mehr.
Wenn ich mich jetzt für einen Sport entscheiden müßte würde ich erst beim Artzt testen lassen wie weit ich belastbar bin für das Herz.
Es gibt vielen die nie Sport treiben und dann auf einmal sich überschlagen und dannach sich wundern das der Kreislauf es nicht mehr mitmacht.
Für die regelmäßig Sport treiben ist es kein Thema.
Also Sportkannone bin ich nicht ;)


Es heißt ja immer man soll nen ausgleichssport zum Job machen. Da ich im Job körperlich voll ausgelastet bin (arbeite in nem Supermarkt aber nicht an der Kasse) also ich walke, hebe, stemme, geh in die Kniehe und bücke mich ist mein Ausgleichssport fernsehing mit Beine hochleging :lol:
Gruß Tulpe :D


Zitat (Tulpe @ 21.01.2005 - 21:34:35)
Es heißt ja immer man soll nen ausgleichssport zum Job machen. Da ich im Job körperlich voll ausgelastet bin (arbeite in nem Supermarkt aber nicht an der Kasse) also ich walke, hebe, stemme, geh in die Kniehe und bücke mich ist mein Ausgleichssport fernsehing mit Beine hochleging :lol:
Gruß Tulpe :D

Hehe,sehe ich genauso!
Auch ich bin im Einzelhandel beschäftigt und da hat man genug Fitness! :rolleyes:

Ich habe einen großen Hund, der viel Bewegung braucht. Wenn das Wetter es zuläßt, gehe ich Walken (ohne Stöcke) und fahre Fahrrad.

@ Ulli: Hast Du schonmal versucht, etwas dagegen zu tun? Beckenbodengymnastik z.B. ?
Grüße
Gutemine


Zitat (Ulli @ 21.01.2005 - 17:47:51)
Wenn mich mein innerer Schweinehund antreibt, versuche ich es mit Nordic-Walken. Früher war ich schon mal joggen. Da mich meine Kinder aber etwas mitgenommen haben, klappt das mit der Blase, bzw. Beckenboden nicht mehr so gut. Bin sozusagen schon etwas inkontent. :( Na ja, ganz so schlimm ist es noch nicht, niesen und Hustenanfälle sind schon ein kleines Problem.

Nordic-Walken ist klasse. Letztes Jahr habe ich zwar kilo-mäßig nichts abgenommen, der Umfang an den Hüften ist aber geringer geworden. Es schont die Gelenke und macht mit der richtigen Mucke Spaß. Sieht für manche nur etwas blöde aus. Aber da muß man/frau drüberstehen.

Im Sommer laufe ich an unserem Stausee Inliner. Freue mich schon wieder drauf.

Viele sportliche Grüsse aus dem Pott

Ulli

Ich habe sehr lang Beckenbodengymnastik gemacht.
Ca. ein Halbes jahr und hatte hiermit Érfolg.
Oft vor Duschen oder zwischendurch.

War wider besseres Wissen bis letztes Jahr auch eine absolute Couchpotatoe. Habe dann mit Bauchtanz angefangen (genial, trainiert von den Waden bis zu den Halsmuskeln alles und macht irre Spass), wir haben uns endlich gute Fahrräder gekauft und werde jetzt mit Walking beginnen. Und das tollste daran ist: ich merke, dass es mir gesundheitlich richtig gut tut und ich freu mich inzwischen schon richtig auf meinen Sport. :rolleyes:


Yep.. Sport ist zwar kein Mord, aber macht abhängig :D


Zitat (internetkaas @ 21.01.2005 - 18:11:14)
Im Frühling /Sommer und Herbst bewege ich mich mehr.
Rad fahren,Federball, Gartenarbeit und im Haushalt schaft mann auch mehr.
Wenn ich mich jetzt für einen Sport entscheiden müßte würde ich erst beim Artzt testen lassen wie weit ich belastbar bin für das Herz.
Es gibt vielen die nie Sport treiben und dann auf einmal sich überschlagen und dannach sich wundern das der Kreislauf es nicht mehr mitmacht.
Für die regelmäßig Sport treiben ist es kein Thema.
Also Sportkannone bin ich nicht ;)

DU BIST EINE SPORTSKANONE, KAASLILEIN!

Für alle die es nicht wissen, Kaasilein ist professionelle Maulwurfjägern, aus Leidenschaft! Da trainiert man die Urinstinkte des Menschen. Den Sport kann man bei Tag UND Nacht betreiben.

In meinen Augen bist du DIE Vorbildsportlerin schlechthin :lol:

Zitat (marcel @ 22.01.2005 - 16:30:44)
Zitat (internetkaas @ 21.01.2005 - 18:11:14)
Im Frühling /Sommer und Herbst bewege ich mich mehr.
Rad fahren,Federball, Gartenarbeit und im Haushalt schaft mann auch mehr.
Wenn ich mich jetzt für einen Sport entscheiden müßte würde ich erst beim Artzt testen lassen wie weit ich belastbar bin für das Herz.
Es gibt vielen die nie Sport treiben und dann auf einmal sich überschlagen und dannach sich wundern das der Kreislauf es nicht mehr mitmacht.
Für die regelmäßig Sport treiben ist es kein Thema.
Also Sportkannone bin ich nicht  ;)

DU BIST EINE SPORTSKANONE, KAASLILEIN!

Für alle die es nicht wissen, Kaasilein ist professionelle Maulwurfjägern, aus Leidenschaft! Da trainiert man die Urinstinkte des Menschen. Den Sport kann man bei Tag UND Nacht betreiben.

In meinen Augen bist du DIE Vorbildsportlerin schlechthin :lol:

Ich denke schon die ganze Zeit wo bleibst du so lange :P
Du hast recht im Winter treibe ich Maulwurfjagen auf denn Computer so das ich im Sommer gut drauf bin. ;)

Ich für meinen Teil bemühe mich, ab und zu ins Fitness-Studio zu gehen, obwohl ich echt sagen muß, daß mich nur der monatliche Beitrag dazu bewegt. Ist euch schon mal aufgefallen, daß es dort wie in einem Zoo zugeht? Ständig diese Möchtegern-Machos! Packen sich 20 Tonnen auf`s Gerät, drei Züge mit hochrotem Gesicht, dann quer schreitend durch das Studio, oh, es kommt ein anderer Gorilla, cool den Arm ausstrecken, Händeklatschen, daß es auch alle sehen, wir sind die Starken :wacko:
Unsereins strampelt sich auf dem Fahrrad ab und beobachtet wie bei Sielmann damals im TV. Obwohl ich eigentlich über sowas stehen sollte, nervt es mich. Ich fühle mich nicht wohl dabei und hätte lieber dicke Frauen und Männer um mich rum, dann wäre ich entspannter. Blöd, oder?
Habe mir jetzt Laufschuhe gekauft, vielleicht schaff ich es mal, ein paar Bahnen zu joggen, ganz allein. Wenn es klappt, kündige ich meine Mitgliedschaft im Studio. Schade, aber ich habe es echt probiert, zu verschiedenen Zeiten dort zu trainieren, die Gorillas sind immer da. <_<


Fitness-Studio ischt doch was für Weicheier die zu viel Geld übrig haben.

Ein paar Turnschuhe oder eine altes Fahrrad und raus an die frische Luft (alternativ: ein paar Kletterschuhe und raus an'n Feld. Mmmmmmmmmm...).

Koscht fast nix und ist super gut.


:blink: ich bin gestehender nichtsportler


Zitat (Housekeeper @ 22.01.2005 - 22:49:10)
Ich für meinen Teil bemühe mich, ab und zu ins Fitness-Studio zu gehen, obwohl ich echt sagen muß, daß mich nur der monatliche Beitrag dazu bewegt. Ist euch schon mal aufgefallen, daß es dort wie in einem Zoo zugeht? Ständig diese Möchtegern-Machos! Packen sich 20 Tonnen auf`s Gerät, drei Züge mit hochrotem Gesicht, dann quer schreitend durch das Studio, oh, es kommt ein anderer Gorilla, cool den Arm ausstrecken, Händeklatschen, daß es auch alle sehen, wir sind die Starken :wacko:
Unsereins strampelt sich auf dem Fahrrad ab und beobachtet wie bei Sielmann damals im TV. Obwohl ich eigentlich über sowas stehen sollte, nervt es mich. Ich fühle mich nicht wohl dabei und hätte lieber dicke Frauen und Männer um mich rum, dann wäre ich entspannter. Blöd, oder?
Habe mir jetzt Laufschuhe gekauft, vielleicht schaff ich es mal, ein paar Bahnen zu joggen, ganz allein. Wenn es klappt, kündige ich meine Mitgliedschaft im Studio. Schade, aber ich habe es echt probiert, zu verschiedenen Zeiten dort zu trainieren, die Gorillas sind immer da. <_<

oh, da habe ich es ja mit meinem fitnessstudio echt gut erwischt.

bei mir gibt es alles: dicke,dünne, alte,junge,...nur keine machos!! :)
habe ich habe das auch schon gehört.es gibt studios, da wird sogar geguckt, was man an hat. da muss man dann immer die neuesten sportoutfits von diversen marken anhaben.(ich dagegen kaufe meine sportklamotten immer bei tchibo :lol: )

die leute drumrum, die trainieren, können einen das sporteln im studio schon madig machen (wie man ja an dir sieht, housi).da zahlt man schon geld und muss sich noch mit "ich pump-mich-auf-äffchen" :blink: rumärgern.

vielleicht schaust du dich mal bei euch um, und findest auch ein studio, in dem ganz "normale" leute trainieren. :)

lg,chilli-lilli

Mich würde mal interessieren was in der Freizeit für Sport treibt um fit zu bleiben.

Ich spiele z.B. Basketball, als Ausgleich zum Alltag.

Bearbeitet von Der Dünni am 20.06.2005 16:55:21


Zitat (Der Dünni @ 20.06.2005 - 16:54:39)
Mich würde mal interessieren was in der Freizeit für Sport treibt um fit zu bleiben.

Ich spiele z.B. Basketball, als Ausgleich zum Alltag.

Sport, was ist das? :P
Naja, im Sommer hin und wieder schwimmen, im Winter schifahren.
Das wars leider auch schon :pfeifen:

Ich kann einfach den inneren Schweinehund nicht überwinden :wallbash:

boxen immer
im sommer noch wakeboarden

ich könnte jetzt noch surfen (ohne segel) und tauchen anführen. das mache ich aber leider viel zu selten, als daß ich es wirklich aufzählen könnte/sollte/dürfte.


wo sind die mods???? :o

wir hatten dieses thema schon mal,.... <_<
also weg mit dünnis nachmachthread! :D
(@dünni:hättest dir ja wenigstens eine etwas andere überschrift überlegen können. ;) )

ist sport mord????

Bearbeitet von chilli-lilli am 20.06.2005 17:02:23


:D

Bearbeitet von Ela am 20.06.2005 17:09:51


ja lilli wehr dich nur gegen diesen " lulatsch" wenn er basketball
spielt muss er ja dementsprechend gross sein :lol: :lol: darum "lulatsch"
EDIT: ääähhm...ich stemm die maus :lol:

Bearbeitet von bonny am 20.06.2005 17:04:46


:)

Bearbeitet von Ela am 20.06.2005 17:10:09


Zitat (chilli-lilli @ 20.06.2005 - 17:01:49)
wo sind die mods???? :o

wir hatten dieses thema schon mal,.... <_<
also weg mit dünnis nachmachthread! :D
(@dünni:hättest dir ja wenigstens eine etwas andere überschrift überlegen können. ;) )

ist sport mord????

Sorry, war nicht meine Absicht...
Habe extra unter Freizeit geschaut, ob es dieses Thema schon mal gab. Da war nix. Aber die können ja diese Themen vielleicht zusammenbasteln...

Zitat (Ela @ 20.06.2005 - 17:04:16)
Dann schreiben wir nochmal alle auf was wir so machen . Wo ist das Problem?? :)

@ela: überhaupt kein problem.dünni versteht das schon,...stimmt´s, dünni-mann? :D ;) :P

Zitat (Der Dünni @ 20.06.2005 - 17:05:11)
Aber die können ja diese Themen vielleicht zusammenbasteln...

glaube löschen wäre für die mods einfacher.
am besten den thread, in dem man noch nicht so viele beiträge löschen muss. :pfeifen:

@chilli-lilli: Ich glaube ich verstehe dich auch rofl


Zitat (Ela @ 20.06.2005 - 17:09:16)
@chilli-lilli: Ich glaube ich verstehe dich auch rofl

:D :D :D

Sodele, die Themen sind nun eins und chilli-lilli ist quasi die Verbre...äääh.... Urheberin.. zufrieden? ;)


Reiten, Badminton, Ju-Jitsu,Windsurfen :)


Zitat (Rausg'schmeckte @ 20.06.2005 - 17:13:19)
Sodele, die Themen sind nun eins und chilli-lilli ist quasi die Verbre...äääh.... Urheberin.. zufrieden? ;)

Früher war Walking angesagt, bin aber zur Zeit nicht soooo gut zufuß.... vielleicht sollte ich wieder mehr schwimmen gehen, dass macht auch Spaß! Ja, glaube, ich werde das im Auge behalten, sobald die Hände wieder richtig zugeheilt sind, gehe ich mich mal schlau machen... :D


Fitness-Studio kann ich mir nicht leisten,ist einfach zu teuer!
Würde gern öfter schwimmen gehen,aber allein mag ich auch nicht.und Radfahren,aber dazu brauch ich ein neues Fahrrad.

ich hab nen Crosstrainer hier zu Hause stehen,den ich aber eher unregelmässig nutze.

tja und sonst,so in der Öffentlichkeit traue ich mich nicht mehr!Bin schon zu oft beleidigt worden,Sprüche wie "Deutsche Panzer rollen wieder","Schau dir mal das Nilpferd an" :(

Ja,die "dünnen"haben leicht reden und lästern...und denken immer die "dicken" fressen zu viel und sind selber schuld,dass sie aus allen Nähten platzen,aber bei mir ist es nicht das futtern,ach was soll´s.keine Lust mich jetzt aufzuregen,war so ein schöner Tag bis jetzt. ;)


Bogenschießen - so weit meine arthritischen Knochen es noch zulassen.
:(


Zitat (General LEE @ 20.06.2005 - 17:41:13)
Fitness-Studio kann ich mir nicht leisten,ist einfach zu teuer!
Würde gern öfter schwimmen gehen,aber allein mag ich auch nicht.und Radfahren,aber dazu brauch ich ein neues Fahrrad.

ich hab nen Crosstrainer hier zu Hause stehen,den ich aber eher unregelmässig nutze.

tja und sonst,so in der Öffentlichkeit traue ich mich nicht mehr!Bin schon zu oft beleidigt worden,Sprüche wie "Deutsche Panzer rollen wieder","Schau dir mal das Nilpferd an" :(


will dir nicht zu nahe treten, aber das hört sich bißchen nach ausrede bei dir an. :unsure:

kannst dir doch bestimmt ab und zu von jemand ein fahrrad ausleihen.
oder gehe spazieren oder walken, das kostet nix.
wenn du dich traust in schwimmbad zu gehen, dann traust du dich vielleicht auch in einem sportverein anzumelden.die beiträge sind oft sehr günstig und in der gruppe zu sporteln und die festen zeiten motivieren dich vielleicht zusätzlich.
zudem lernt man jede menge neue leute kennen. in der zwischenzeit gibt es doch so viele angebote, da ist sicher auch was für dich dabei. :)
gibt auch angebote, die sind speziell nur für frauen, da fühlst du dich vielleicht wohler, als wenn noch männer dabei sind.

aus deinem beitrag hört man einen gewissen frust und wie du schreibst, hast du auch schon des öfteren saudumme kommentare über deine figur kassiert.das schlimmste aber, was du machen kannst ist, diese selber für dich als ausrede zu nehmen. :blumen:

naja, ich bin auch nicht grad die sportlichste, aber im sommer gehe ich regelmäßig schwimmen, fast täglich. aber nicht ins freibad, da ist mir zuwenig platz, wir haben ein kleinen pool im garten, der langt für meine 10 Bahnen.
Zudem hab ich einen Crosstrainer im Wohnzimmer, den ich nur momentan wegen der Hitze und Zeitmangel nicht nutze.
Und wenn ich ganz gut drauf bin, fahre ich mit meiner Freundin Inliner, leider nur zu selten.

Im Winter ist dann meistens sense mit sport, denn ich bin der meinung: zuviel sport ist auch mord!

Leider sieht man mein sportliche Begeisterung im Sommer nicht an.
Naja ich fühle mich wohl. Und das zählt!

Gruß, galapagos.


Zitat (General LEE @ 20.06.2005 - 17:41:13)
Ja,die "dünnen"haben leicht reden und lästern...und denken immer die "dicken" fressen zu viel und sind selber schuld,dass sie aus allen Nähten platzen,aber bei mir ist es nicht das futtern,ach was soll´s.keine Lust mich jetzt aufzuregen,war so ein schöner Tag bis jetzt. ;)

Hallo General LEE, ich bin dünn , bzw. Wohlfühlgewicht, möchte aber gern mehr drauf haben, esse alles wie ein Schwergewichtler aber verbrenne warscheinlich alles, bin sehr agil, ( wieder mal die Schnuffis ), und denke nicht , daß ich nicht auch angemacht werde , ( von denen die keine Ahnung haben ) , ich weiß , es tut auf deiner , wie auf meiner Seite weh , aber weisste, bemüh dich, dich selber lieb zu haben, mach erst mal was für dich im Stllen Kämmerlein und dann geh raus mit einem ehrlichen Lächeln, ganz locker. ohne was zu erwarten . Ich wünsche dir ganz viel Glück ! :)

Zitat (galapagos24 @ 20.06.2005 - 19:09:14)
wir haben ein kleinen pool im garten,

:D :D :D Ja, wir auch, da schwimme ich so 3 -4 mal täglich drin. Leider nur von Mai bis Oktober, dann wird´s mir zu kalt. Deshalb wollte mir mein Mann schon einen Taucheranzug kaufen :lol:

Ich bin sowiso ein "Sommersportler" Im Sommer schwimme ich, laufe und mache Gymnastik mit wachsender Begeisterung, da brauch ich mich gar nicht zu überwinden.
Im Winter schon.
Bettgymnastik mach ich allerdings zu jeder Jahreszeit gern :P

Zitat (General LEE @ 20.06.2005 - 17:41:13)


Ja,die "dünnen"haben leicht reden und lästern...und denken immer die "dicken" fressen zu viel und sind selber schuld,dass sie aus allen Nähten platzen,aber bei mir ist es nicht das futtern,ach was soll´s.keine Lust mich jetzt aufzuregen,war so ein schöner Tag bis jetzt. ;)

Du darfst doch den Mut nicht verlieren. Wenn ich "Walken" gehe,
dann sehe ich auch nicht wie eine Sportskanone aus. Bestimmt machen sich auch einige Leute lustig über mich. Nur ich tue es für mich und meine Gesundheit.

Oft mache ich mir zu Hause auch flotte Musik an und tanze durch die Wohnung.
Das bringt gute Laune und die Bewegung tut gut. Vielleicht wäre das auch ein Anfang für Dich. Du bewegst Dich erstmal unbeobachtet und bekommst so bestimmt Mut, Dich auch in der Öffentlichkeit sportlich zu zeigen!

Ermutigende Grüsse vom Fusselchen :blumen:

Sportlich betätige ich mich so gut wie gar nicht (außer Matratzensport *g*).
Im Sommer schwimmen und ein paar Mal im Jahr um den See laufen ist ok,
wenn ich für letzteres mal anfällig werde. Das war's auch schon; habe keine
Lust dazu :P


Matratzensport ist eigentlich auch die beste Sportart :)


und vorallem macht er spaß :P


Zitat (Ela @ 21.06.2005 - 10:09:18)
Matratzensport ist eigentlich auch die beste Sportart :)

und bei der affenhitze hat man gleich noch die sauna gratis dazu. :D

:sabber: Stimmt *ätzend*


Zitat (Fusselchen @ 20.06.2005 - 21:57:00)
Oft mache ich mir zu Hause auch flotte Musik an und tanze durch die Wohnung.

:D :D :D Na da bin ich ja mal gespannt wenn ich im September komme!!

Da kommt ja richtig Stimmung auf :P

LG von Susi

Zitat (Ela @ 21.06.2005 - 10:13:09)
:sabber: Stimmt *ätzend*

schwitzen ist doch gesund!!! :lol: :ph34r:

Aber doch jetzt keinen Sport :rolleyes: Bei der Hitze :wacko:



Kostenloser Newsletter