Zu viel Chilli erwischt: Zu Scharf


:wallbash:
Leider habe ich zu viel Chilli :heul: in meiner Suppe erwischt.
Kann man die "Schähärfeeee" :sabber: ein wenig reduzieren?

Bitte, Bitte!!! :blumen:


Zitat (wokowien @ 20.06.2005 - 19:35:14)
:wallbash:
Leider habe ich zu viel Chilli :heul: in meiner Suppe erwischt.
Kann man die "Schähärfeeee" :sabber: ein wenig reduzieren?

Bitte, Bitte!!! :blumen:

Trockenes Brot essen,bloss nicht trinken.

Zitat (wokowien @ 20.06.2005 - 19:35:14)
:wallbash:
Leider habe ich zu viel Chilli

Wenn da mal nich die Chilli-Lilli dahintersteckt....

rofl rofl Chilli-Lilli in der Suppe??? Scharfe Braut :pfeifen:


was ist das denn für eine suppe?
eine klare oder eine dickere suppe?
wenn es eine dickere ist, dann könntest du eine kartoffel reinreiben oder mit creme fraîche/sahne/milch die "schärfe entschärfen". :)


andere wären froh, wenn sie zu viel chilli erwischen würden.
dass das jedoch für manche eine zu scharfe angelegenheit ist, ist nachvollziehbar! :D


Zitat (chilli-lilli @ 21.06.2005 - 11:05:55)
andere wären froh, wenn sie zu viel chilli erwischen würden.
dass das jedoch für manche eine zu scharfe angelegenheit ist, ist nachvollziehbar! :D

Jo,das vermute ich auch mal rofl

Guggug,

da ich ein absolut leidenschaftlicher "megascharfesser" bin habe ich diese problem nicht, aber man kann zu satrk gewürzte Speisen (bei suppen habe ich das noch ncht gemacht) mit ganz normalem ZUCKER "entschärfen"...
Beim thailänder z.B:. gibt es das rote sambal oelek gewürz, dies ist normalerweise feuerrot. wenn es einen orangenen touch hat, wurde es mit milch gestreckt und somit auch entschärft. die machen das darum, weil viele leute nicht so scharf wie die asiaten essen können....
dies zur Info..viel glück beim nächsten mal :ph34r:


Gegen scharf wirken milchprodukte (naturjoghurt, milch, quark und so weiter) und gewohnheit ;)
<- Scharf esser


milch trinken.





D.


Versuch doch mal, Kokosmilch in die Suppe zu geben
LG
Clarence


Auch wenn's schon länger her ist, hier ein Tip der super funktioniert:

Öl rein, umrühren und warten bis sich das Öl oben wieder abgesetzt hat. Dann das Öl abschöpfen oder mit Küchenkrepp "abnehmen".

Grüße
imacari

Bearbeitet von imacari am 23.10.2011 13:56:59


Hallo Imacari, das solltest du glatt als Tipp einstellen. Ich werde es mir merken. Danke :blumen:


Zitat (Pumukel77 @ 23.10.2011 14:02:35)
Hallo Imacari, das solltest du glatt als Tipp einstellen. Ich werde es mir merken. Danke :blumen:

Ja, das merke ich mir auch, danke :blumen:

....der Tipp wäre was für @Fatzel's Gulasch gewesen :lol:



Kostenloser Newsletter