Filzstift auf Puppe: Entfernung von Filzstift, aber wie???


Ich brauche dringend mal eure Hilfe.
Mein kleines Prinzesschen fand es lustig ihre Puppen mit Filzstiften zu bemalen. Sieht ja interessant aus, so mit Lidschatten und Lippenstift. Leider bekomme ich das Zeug jetzt nicht mehr ab. Hab es schon mit Spülmittel, Waschpulver, Gallseife und Putzstein versucht. Nichts hat geholfen. Habt ihr noch einen anderen Tipp?


Ich fürchte, da hilft nichts... höchstens , Aceton oder so, und das würde die Puppen endgültig ruinieren. Du kannst es ja mal an einer relativ unauffälligen Stelle, z. B. im Nacken, probieren...

Von glatten Flächen (Glas, Röntgenfilme, lackierte Tische...) wische ich wasserfeste Filzstifte (Edding etc.) mit Sterillium oder vergleichbarem Händedesinfektionsmittel ab.


Versuche doch mal so einen "Magic Radierer" von Mr. Proper.
Mit denen bekomme ich so ziemlich alles weg!

LG
Apfelblüte

Ich habe einw wunderschöne Käthe Kruse Puppe (Badebaby), die ich gerne weiterverschenken möchte. Meine Tochter hat nun leider das Gesicht der Puppe mit Filzstift vollgekritzelt. Ich habe versucht das abzuschruppen mit : Atta, Nagellackentferner, Öl, Handreinigungsmittel, Aku-Patz im Prinzip alles, was ich in die Finger bekommen habe. Hat jemand noch einen Tipp, wie ich den Mist runterkriege???

Bearbeitet von annje06 am 09.12.2007 14:47:05


Hallo,

Permanent Marker(z.b. Eddings) sind das was ich als härteste Aufgabe kenne. Diese Farbspuren lassen sich gut mit Isopropylalkohol entfernen, das gibt es in der Apotheke. 100%ige Lösung kaufen und daraus eine Lösung machen denn 60-70%ige Lösung sollte schon den Erfolg bringen. Es gibt aber auch Löschstifte für CD/DVD Marker die auch jeden Anderen Filzstift zu Leibe rücken.


Hmmm... wenn die Puppe wohl aus so gummiartigem Material ist könnt es schwer bis unmöglich werden die Filzfarbenkunst wieder ganz zu entfernen, weil die Farbpigmente ins Material hineingezogen sind. Versuch aber mal Nachis Tipp. Damit klappt es oft.


Edding kann man wunderbar mit Milch entfernen - ein Versuch ist es zumindest wert :blumen:


Habe mit Fleken Erfarung allerdings nur aus Kochklammotten :wallbash: versuche es mit Novum Seife und ohne abzuwaschen Zitrone danach ein wehnig Clorbleiche :ph34r: wird bestimmt schwehr :heul:


also wenns n plastik puppen kopf ist auf gar keinen fall isopropanol oder aceton (greift massiv das pvc an) ich würds mit reinem alkohol probieren.


Zitat (Jeanette @ 10.12.2007 16:47:46)
Edding kann man wunderbar mit Milch entfernen - ein Versuch ist es zumindest wert :blumen:

Stimmt! Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht ;)

Zitat (Lille @ 04.01.2008 00:23:20)
also wenns n plastik puppen kopf ist auf gar keinen fall isopropanol oder aceton (greift massiv das pvc an) ich würds mit reinem alkohol probieren.

Isopropanol ist ein Alkohol...Aceton wie du schreibst darf man wirklich nicht nehmen. Das löst Kunstoffe an.


Kostenloser Newsletter