Champignons in Gläser: wie lange haltbar?


Hallo zusammen.

Mal eine Frage, wie lange halten sich Champignons im Glas, geöffnet
im Kühlschrank?
Habe das Glas (es ist ein großes) am Mittwoch angebrochen. :o


Die kannst du ganz sicher noch essen, würd ich sagen. Wenn du sie am Mittwoch erst aufgemacht hast und sie im Kühlschrank waren dürfte da nix dran sein.


Ja,denke ich auch das sie noch gut sind -wenn sie noch mit dem "Sud"

bedeckt sind.


Am besten schmecken Pilze außem Glas,wenn man sie
wegschmeißt.
Pilze und Wasser geht eigentlich nicht.
Riech mal an durchgeschnittenen frischen Pilzen und
dann an dehnen,die schon ein par Runden geschwommen haben.
Man kann sie essen,aber schmecken?

Mfg. Sebring.


@Sebring:
Noch besser riechen und schmecken selbstgesammelte, frische Pilze ;) .
Wofür es übrigens auch prima Selbsteinkochrezepte gibt man schaue hier... dazu ist Wasser nötig und das Ganze schmeckt auch noch. :sabber:.
Von wegen Wasser und Pilze ginge ja gaaaar nicht... :rolleyes:

Aber darum geht es ja hier gar nicht und mancher kann halt nicht in den Wald oder kauft halt eben keine Frischpilze... sondern hat halt eben ein angebrochenes Glas Champis. :D
Diese halten sich im gut verschlossenen Originalglas im Kühlschrank gut, wenn sie mit dem Sud bedeckt sind, aber ich persönlich würde sie nach spätestens 3 Tagen aufbrauchen, oder zumindest nur gut durcherhitzt genießen:
mit ins Gulasch kochen oder die Bolognese zu den Spaghetti mit den Pilzen aufpeppen :sabber:, also diese in der Soße mitkochen lassen. ;)
Da sollte der Genuß wirklich unbedenklich sein (zumindest hab ich keine schlechten Erfahrungen damit gemacht).

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 26.12.2007 03:58:46


Zitat (silberpudel @ 14.12.2007 18:11:37)
Hallo zusammen.

Mal eine Frage, wie lange halten sich Champignons im Glas, geöffnet
im Kühlschrank?
Habe das Glas (es ist ein großes) am Mittwoch angebrochen. :o

Wenn sie mit Wasser bedeckt sind, zwei Tage unbedenklich.
Die Frage war ja nicht, ob frisch oder aus dem Glas, sondern, wie lange haltbar, wenn Glas geöffnet.

Wie bei allen Lebensmitteln, frisch schmeckt am besten.



Mit einigen Ausnahmen ;)

Zitat (Die Bi(e)ne @ 26.12.2007 03:57:44)
@Sebring:
Noch besser riechen und schmecken selbstgesammelte, frische Pilze ;) .
Wofür es übrigens auch prima Selbsteinkochrezepte gibt man schaue hier... dazu ist Wasser nötig und das Ganze schmeckt auch noch. :sabber:.
Von wegen Wasser und Pilze ginge ja gaaaar nicht... :rolleyes:

Aber darum geht es ja hier gar nicht und mancher kann halt nicht in den Wald oder kauft halt eben keine Frischpilze... sondern hat halt eben ein angebrochenes Glas Champis. :D
Diese halten sich im gut verschlossenen Originalglas im Kühlschrank gut, wenn sie mit dem Sud bedeckt sind, aber ich persönlich würde sie nach spätestens 3 Tagen aufbrauchen, oder zumindest nur gut durcherhitzt genießen:
mit ins Gulasch kochen oder die Bolognese zu den Spaghetti mit den Pilzen aufpeppen :sabber:, also diese in der Soße mitkochen lassen. ;)
Da sollte der Genuß wirklich unbedenklich sein (zumindest hab ich keine schlechten Erfahrungen damit gemacht).

Hey die Bi(e)ne,
es war wohl ein bißchen am Thema vorbei, :pfeifen:
hab wohl zu sehr an mich gedacht. :wacko:

Übrigens,auch Gulasch mit Pilzen,nächsten Tag nochmal,
einfrieren und wieder auftauen,keine Probleme. :blink:

Pilze selbst gut bedeckt,also länger wie zwei Tage,
würde ich nicht machen. :(

Mfg. Sebring.


Kostenloser Newsletter