Pflaumenmus zusätzlich noch sterilisieren?


Muss ich Pflaumenmus, wenn ich es im Backofen bei 130 Grad gekocht und dann gleich in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser gefüllt habe, zusätzlich noch einkochen?

Ich habe die Befürchtung, dass diese Hitze vielleicht nicht ausreichend ist, um das Mus haltbar zu machen. Nachdem ich die Gläser einige Minuten auf den Kopf

gestellt und dann wieder umgedreht habe, hat es nicht dieses "Plopp" des Deckels gegeben. Heißt das, dass es nicht sehr lange haltbar sein wird?

Und weiß jemand, ob ich Mus, das ich vor 2 Tagen gemacht habe, immer noch einkochen kann oder muss es direkt nach dem Fertigstellen eingekocht werden?


Ich glaube nicht, dass du das Pflaumenmus nochmal sterilisieren musst, der Deckel kann sich auch später nach innen ziehen, würde ich mal beobachten.
Wenn du das Mus von vor zwei Tagen einmachen willst, würde ich es nochmal erhitzen, oder in tupper einfrieren.


Ich mach schon seit Jahren Pflaumenmus, mir ist noch nie was schlecht geworden, wenn ich es heiß in die Schraubdeckelgläser gefüllt habe. Kannst Du beruhigt so machen. Allerdings das von vor 2 Tagen dann wirklich nochmal kochen - oder gleich aufessen, bei mir wird es auch nicht alt (wenns nicht gerade pfundeweise vorhanden ist... :pfeifen: )



Kostenloser Newsletter