Tabs in Spülmaschine lösen sich nicht auf


In immer kürzeren Abständen beobachten wir an unserer Spülmaschine, dass sich die Tabs nicht vollständig oder gar nicht auflösen.

Wenn wir nach dem Spülen die Maschine öffnen, fällt das Tab aus der Klappe und das Geschirr ist immer noch schmutzig oder zumindest fleckig.

Wir sind auch von den billigen zu Markentabs übergegangen, aber das Problem ist immer noch da.

Hat jemand einen Tipp oder das gleiche Problem schon beobachtet? :wallbash:


Kann es sein, dass die Klappe sich während des Spülvorgangs nicht öffnet? Vielleicht hat sich da was verklemmt.

Bis zur Reparatur kannst Du den Tab auch in den Besteckkorb geben.


bei unserer spülmaschine fehlt die klappe gänzlich.
wir schmeißen den tab seit langem einfach nur in den besteckkorb und wieder alles sauber.

denke, dass du das geld für die reparatur sparen kannst! ;)


Danke, aber es wird ausdrücklich davor gewarnt, die Dinger in den Besteckkorb zu werfen ...


Zitat (Spülmaschinen-Logistiker @ 23.06.2005 - 09:56:06)
Danke, aber es wird ausdrücklich davor gewarnt, die Dinger in den Besteckkorb zu werfen ...

was soll denn schlimmes passieren??? :o

...scheiß Tabs, oder scheiß Spülmaschine..... :D


Zitat (chilli-lilli @ 23.06.2005 - 10:12:57)
Zitat (Spülmaschinen-Logistiker @ 23.06.2005 - 09:56:06)
Danke, aber es wird ausdrücklich davor gewarnt, die Dinger in den Besteckkorb zu werfen ...

was soll denn schlimmes passieren??? :o

Nachteil ist sicherlich, dass sich der Tab bereits beim vorspülen auflöst und beim 'Hauptwaschgang' dann nicht mehr viel da ist.

Außer deine Maschine hat kein Vorspülen.

Und passieren wird sicher nichts. Das Ding wird einem hoffentlich nicht um die Ohren fliegen.
neueste Schlagzeile "Familie wurde durch eine Explosion verletzt, da ein Tab den Geschirrspüler zum Explodieren brachte" rofl

Also, wenn sich die Tabs nicht auflösen kann es zum einen an der sogen. Dosierkombination liegen, die kann gewechselt werden.
Frage: ist die Klappe des Waschmittelfaches auf oder geht sie erst beim Öffnen der Tür auf? Kann es sein, daß Du eine "Duftzitrone" am Korb hängen hast in Höhe der Klappe? Dann geht die Klappe nicht auf (ist ein häufig gemachter Fehler).
Tabs in den Besteckkorb legen geht, passiert auch nichts. Mußt Du aber erst vor der Hauptwäsche reinlegen!!
LG Sonnentinchen :rolleyes:


Das Ding fällt erst aus der Klappe, wenn wir die Maschine öffnen.

Wir haben nichts davor hängen. ich denke mal, dass die Klappe klemmt. Werden einfach mal den Versuch starten, das Tab in den Besteckkasten zu legen ...

Äm ... was ist denn die "Dosierkombination" :huh:


"Dosierkombination" ist das ganze Teil, das an der Tür befestigt ist, wo die Tabs und Klarspüler reinkommt. Kostenpunkt je nach Gerät ca. 40 Eus
LG Sonnentinchen B)


Noch nen Vorschlag: könnte es sein, das Die Maschiene nen Sparwaschgang hatt auf den sie eingestellt ist? könnte sein, das dieser Sparwaschgang schneller wäscht als der Tap sich auflöst?
Gruß Tulpe :D


Zitat (Spülmaschinen-Logistiker @ 23.06.2005 - 09:46:42)
In immer kürzeren Abständen beobachten wir an unserer Spülmaschine, dass sich die Tabs nicht vollständig oder gar nicht auflösen.

Wenn wir nach dem Spülen die Maschine öffnen, fällt das Tab aus der Klappe und das Geschirr ist immer noch schmutzig oder zumindest fleckig.

Wir sind auch von den billigen zu Markentabs übergegangen, aber das Problem ist immer noch da.

Hat jemand einen Tipp oder das gleiche Problem schon beobachtet? :wallbash:

Also wir kaufen die von PLUS, ist auch preiswert , aber von der Qualität nicht billig.

Zitat (Spülmaschinen-Logistiker @ 23.06.2005 - 09:46:42)
Hat jemand einen Tipp oder das gleiche Problem schon beobachtet? :wallbash:

Ja, das Problem hatte ich auch. Bei den teuren Tabs schlimmer als bei den billigen.

Bin dann (nach Konsultation der FM-Tipps) auf Pulver umgestiegen und jetzt ist alles prima.

Die Klappe darf beim einlegen des Tabs nicht feucht sein, sonst kann sie verkleben und deshalb nicht aufgehen.

Ansonsten, Pulver :)

Grüße
Murphy


Kostenloser Newsletter