Wasserschaden auf Holz


Ich habe dunkle rustikale Eichenmöbel und bereits große Wasserflecke drauf. (Kind hat Blumen gegossen u. nicht trockengerieben).
Wer weiß, wie ich die wieder gut beseitigen kann ????

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Kommt auf die Oberfläche an, ob Lack oder geölt. Bei lackierten Oberflächen habe ich gute Erfahrungen mit Renuwell Möbel-Regenerator gemacht. Den gibts zum Beispiel im Farbenladen.

Liebe Grüße von FMomma

War diese Antwort hilfreich?

Hallo...

... vielleicht kann mir hier jemand nen Rat geben?

Hab blöderweise einen Blumentopf der nicht ganz dicht ist auf meine helle (unbehandelte) Holzkommode gestellt. :wallbash:

Nunja, jetzt habe ich wunderschöne Wasserränder auf der ganzen Kommode und das wäre echt schade wenn man die nicht wegbekommt. :labern:

Habe gelesen, dass angeblich bei dunklem Holz Salatdressing helfen soll, gilt das auch für helles Holz?

Danke und Lg Ebab

War diese Antwort hilfreich?

Hi ebab,

meine Haushaltsbibel "Geranien & Kaffeesatz" empfiehlt:

Wasserringe und -flecken auf Holz entfernen:

- ein Tuch mit Wasser anfeuchten und Zahnpasta draufgeben. Hartnäckige Flecken brauchen zusätzlich noch etwas

- eine Paste aus Butter oder Mayonaise und Zigarettenasche anrühren und auf die Stelle auftragen, mit einem etwas feuchten Tuch einreiben und dann polieren (Anm. Red: fang' deshalb aber bitte nicht mit dem Rauchen an!) ;)

- eine bewährte Methode ist es auch, Zigarren- (nicht Zigaretten-) asche mit Speiseöl zu vermischen und die hellen Flecken mit einem Flaschenkorken, der in diese Mischung getaucht wird, zu entfernen (Anm. Red: fang' deshalb aber bitte nicht mit dem Saufen an!) ;)

Das Buch ist uralt, aber ich brauche es immer wieder, da mich die Tappigkeit nie verlässt.
Wasserränder habe ich zum Beispiel auf meiner Kunststeinfensterbank. Da weiß ich auch nicht was ich machen soll. Meine Lösungsstrategie bisher: was draufstellen, dass Frau es nicht sehen muss.

VG Daddel

War diese Antwort hilfreich?

Hallo

ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.
Folgendes Problem: Ich habe mir ein Vase gekauft und diese war nicht richtig versiegelt (Tongefäß) und ich hatte dort ein paar Blumen reingestellt mit Wasser und diese Vase auf meinen neues Sideboard gestellt.
Nun kam es nach ein paar Tagen, dass das Wasser in der Vase durchgefeuchtet ist und nun ist das Funier an dieser Stelle aufgequollen (ich denke mal es sind MDF-Möbel)
Das sieht nicht sehr schön aus und der Schrank ist nagelneu. :(
Ich habe es schon mit Glattbügeln probiert, aber es hat nichts gebracht.
Hat nicht jemand ein paar Tips für mich, was ich denn jetzt tun könnte?
Vielen Dank schon mal im vorraus :)

War diese Antwort hilfreich?

Hallo cestmois :blumen:

Erst einmal "Herzlich Willkommen hier im Forum" :blumen:

Vielleicht schaust Du mal hier

klick mal

War diese Antwort hilfreich?

falls Katis Link nicht hilft und du die Quittung von der Vase noch hast dann reklamiere diese in dem Geschäft und melde den Schaden von deinem Sideboard da - die müssen versichert sein :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Hallo...

Ich wundere mich erst einmal darüber das ein nagelneuer Schrank mit vermuteten MDF- Platten so schnell aufquellen kann, vielleicht sagst Du nochmal, was DU unter MDF verstehst (bin vielleicht auf einem anderen Dampfer und meine etwas anderes)... ... ...

Vielleicht habe ich da einen Denkfehler oder etwas nicht verstanden..., aber liegt da nicht das "Problem" am Schrank??? Wieso kann das Wasser eindringen, ohne erst einmal am "Rand" runterzulaufen...???

Verbessert mich, wenn ich falsch liege, wenn ich sage, so etwas eigentlich nicht passieren darf... ... ...


Grisu...

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!