Total ausgeleiert nach dem Waschen?


Moin Moin.

Seit geraumer Zeit habe ich das Problem, dass insbesondere T-Shirs, Unterhemden und Shorts nach dem Waschen häufig ausgeleiert und nicht mehr zu tragen sind. Es erwischt immer das Gummi am unteren Saum der Shirts bzw. in den Shorts.

In der Regel wasche ich bei 40-50°.

Irgendjemand eine Idee?

Bearbeitet von D620 am 08.01.2008 14:04:40


Reduziere mal die Temperatur auf 30-40°C...
50°C kann zu hoch sein...


das sehe ich auch so,
50 Grad sind eindeutig zu viel, 30 reichen völlig aus


Zitat (Mielelover @ 08.01.2008 19:34:18)
Reduziere mal die Temperatur auf 30-40°C...
50°C kann zu hoch sein...

Wieso leiern dann die Sachen bei mir nicht aus??????

Wasche ja sogar oft auf 60°......

Liegt wohl eher an der Qualität als an der Temperatur. :ph34r: :ph34r:

Das liegt nicht an der Temperatur, das ist von der Qualität abhängig....


Aber wenn du diese Qualität dann mit 30°C wäschst sollte sie schon länger halten..


vieleicht aber nur vieleicht falsches waschmittel oder waschart (programm)


Zitat (Mielelover @ 09.01.2008 16:40:09)
Aber wenn du diese Qualität dann mit 30°C wäschst sollte sie schon länger halten..

Und dann dauerts mehr oder weniger lange und es kommt hier ein Fred: Hilfe meine Wäsche stinkt o. ä. rofl rofl rofl

Das hat doch dann alles irgendwie Déjà-vu-Charakter :ph34r: :ph34r:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 11.01.2008 23:11:19

Zitat (Knuddelbärchen @ 11.01.2008 23:09:19)
Und dann dauerts mehr oder weniger lange und es kommt hier ein Fred: Hilfe meine Wäsche stinkt o. ä. rofl rofl rofl

Das hat doch dann alles irgendwie Déjà-vu-Charakter :ph34r: :ph34r:

Bin genau deiner Meinung.... :D

Ich beziehe das ja nur auf T-Shirts...
Handtücher usw. sollten schon auf mindestens 60°C gewaschen werden, das is mir auch klar...


T-Shirts sind oftmals verschitzt, die brauchen 40-60 Grad.
Wenn man Colorwaschmittel verwendet sollte man denen die 60° Wäsche geben.


Das habe ich noch nie gemacht... maximal 40°C...
Und die müffeln nicht und leiern auch nicht aus...


also, allmälig habe ich ein komisches gefühl,
soviele haben schwierigkeiten die wäsche ohne müffel,
sauber zubekommen :whaaaaaat: :o :o :o
ich bin zwar nicht die putze inaktion,
aber das ist mir einfach, noch nie passiert

ich glaub ich mach was falsch oder doch richtig


Also ich hatte auch noch nie solche Probleme..

Man muss es abschätzen können, wie man die wäscht.

Feine und normale T-Shirts die nur 1-2 Tage getragen wurden kommen bei mir auf 30-40 mit Colorwaschmittel.
Stark verschiwtzte Shirts kommen auf 50-60° mit Vollwaschmittel.
Gilbe, stark verschiwtztes und dreckige Unterhemden und weißes T-Shirts bekommen bei mir 95° mit P****l und Chlorbleiche.

Das was ausleiert werf ich weg.


Ich mache das genauso, und nahezu alle T-shirts werden auf Buntwäsche/Kochwäsche gewaschen und anschließend im Trockner getrocknet, das funktioniert ohne Probleme....



Kostenloser Newsletter