Pizza schwarz - Was tun? Pizza verbrannt und was kann man machen?


Hallo!

Weiß jmd wie man Pizzas wieder retten kann wenn Sie verbrannt werden????

Danke

ArtemisFowl


Trotzdem essen oder wegwerfen. Was willst da noch retten, wenn das Teil schwarz verbrannt ist?


Zitat (ArtemisFowl @ 20.01.2008 18:48:25)


Weiß jmd wie man Pizzas wieder retten kann wenn Sie verbrannt werden????


Ne neue Pizza in den Ofen schieben :D

schwierig eine "verbrannte" Pizza wiederzubeleben ... :huh:
falls dir nur der Boden verbrannt ist, könntest du ihn als Erste Hilfe Massnahme
ja abschneiden ... :verwirrt:


Eine verbrannte Pizza schmeckt hervorragend, wenn sie kurz vor dem Verzehr durch eine beliebige andere Mahlzeit ersetzt wird ! :ph34r: (alter Frag-Mutti-Ratschlag)

Nix für ungut, aber die kannste inne Tonne kloppen!

Remix

Bearbeitet von Remix am 20.01.2008 19:32:01


ist das nun eine ernst gemeinte frage :o

dann würde ich sie waschen :lol: :lol:
....verbranntes zeugs sollte man sowieso nicht mehr essen...und so ne pizza kostet ja nicht alle welt :pfeifen:


Zitat (bonny @ 20.01.2008 19:32:00)
ist das nun eine ernst gemeinte frage :o

dann würde ich sie waschen :lol: :lol:
....verbranntes zeugs sollte man sowieso nicht mehr essen...und so ne pizza kostet ja nicht alle welt :pfeifen:

Aber nur mit einem guten Vollwaschmittel und einem Fleckensalz, sonst gehen die schwarzen Flecken ja ned raus *gröhl* rofl rofl rofl rofl rofl

Klemme sie Dir hinter einen Bilderrahmen...abstrakte Kunst ist wieder total trendy!!! :pfeifen:


Zitat (Knuddelbärchen @ 20.01.2008 20:01:04)
Aber nur mit einem guten Vollwaschmittel und einem Fleckensalz, sonst gehen die schwarzen Flecken ja ned raus *gröhl* rofl rofl rofl rofl rofl

Wie, in der Waschmaschine? welches Programm?

Sollt ihr verhunzen? :nene:

Zitat (ArtemisFowl @ 20.01.2008 18:48:25)


Weiß jmd wie man Pizzas wieder retten kann wenn Sie verbrannt werden????


Das kann ja wohl keine ernst gemeinte Frage sein :nene:

Falls du sie in der Waschmaschine wäschst ,würde ich die nicht zu sehr schleudern lassen damit der Belag nicht so matschig wird rofl rofl :pfeifen:

Sorry aber auf so ne doofe Frage ne dumme Antwort!!!

Zitat (*Mamesa* @ 20.01.2008 20:16:01)
Sorry aber auf so ne doofe Frage ne dumme Antwort!!!

:nene: - das war aber nicht pädagogisch wertvoll, mamesa

jetzt hast du mir den Glauben daran genommen dass es keine dummen Fragen gibt ... :heul: ;)

Sofort kühlen, ja nicht! mit alten Hausmitteln wie Mehl oder Butter dran, steril abdecken und den Wochenendnotdienst in NE4 anrufen.

Wenn das zu lange dauert, den Pizza Inder um die Ecke herbemühen.
Oder Dinnercanceling betreiben.


Zitat (Sparfuchs @ 20.01.2008 20:04:46)
Wie, in der Waschmaschine? welches Programm?

Sollt ihr verhunzen? :nene:

Kannst sie ja auch im Eimerchen einweichen. Vielleicht noch etwas Klorix hinzu. Das bleicht ja bekanntlich sehr gut *prust* :ph34r: :ph34r: :ph34r:

ich würd die verbrannten stellen abschneiden bzw am teig mit nem messer abkratzen ;)
von wegen verbranntes kann man nicht mehr essen.


Aber echt eh.....................Verschwender alle

N Klacks Kräuterbutter druff,schmeckt prima


Zitat (Pixies @ 20.01.2008 20:23:26)
jetzt hast du mir den Glauben daran genommen dass es keine dummen Fragen gibt ...  :heul:  ;)

Dann will ich dir wieder zum rechten Glauben zurückverhelfen.

Eine verbrannte Pizza kann man tatsächlich noch zu was Sinnvollem aufarbeiten.
Das Teil unter Luftabschluß so hoch erhitzen, daß als Feststoff reiner Kohlenstoff (Aktivkohle, mit großer innerer Oberfläche) zurückbleibt. Läßt sich dann wie Tierkohle aus der Apotheke bei Durchfall und Magenverstimmung einsetzen.

Es gibt wirklich keine Frage, die zu dumm ist!

Zitat (lucky ohne strike @ 20.01.2008 20:30:00)
Sofort kühlen, ja nicht! mit alten Hausmitteln wie Mehl oder Butter dran, steril abdecken und den Wochenendnotdienst in NE4 anrufen.

... und nicht vergessen: Schön dick Flammazine-Salbe draufschmieren, das hilft immer gut bei Verbrennungen!

Zitat (mizzi @ 20.01.2008 20:49:20)
ich würd die verbrannten stellen abschneiden bzw am teig mit nem messer abkratzen ;)
von wegen verbranntes kann man nicht mehr essen.

wenn eine pizza verbrannt ist, dann ist sie verbrannt. da nützt auch das abkratzen nichts mehr, den geschmack hast du so oder so im mund und dem magen tut es gar nicht gut.

sowas würde ich nicht mal einem tier verfüttern....aber wenn du es magst rofl

Kommt drauf an.
Wenn die Verbrennungen am Boden nicht allzuweit fortgeschritten sind.... :pfeifen: , würde ich es auch mit rausschneiden versuchen.
Und dann mal vorsichtig probieren...obs noch schmeckt.
Das haben doch alle jungen Singles irgendwann irgendwo mal durch gemacht....zumindest ich. :D


ich würde mal versuchen dr.house zu erreichen..ev. findet der nen mittel,oder seine lakaien.....

ansonsten essen oder nicht^^^viel mehr gibt es da nicht rofl


Zitat (satay @ 21.01.2008 14:14:39)
ich würde mal versuchen dr.house zu erreichen..ev. findet der nen mittel,oder seine lakaien.....

ansonsten essen oder nicht^^^viel mehr gibt es da nicht rofl

...

also erstmal ein MRT von der Pizza machen, und dann Foreman auf die Pizza ansetzen, der kennt sich ja mit Schwarzem aus ;)

Pizza verbrennt mir selten (das passiert glaub ich eher bei Fewrtigpizza *schauder* ), aber Brötchen lass ich öfters mal extrem zu lange im Ofen (bin halt ein verplantes Wesen). Da nehme ich einfach eine kleine feine Reibe und reibe die schwarzen Stellen weg. Klappt prima.

Wenn das Verbrennen allerdings derart fortgeschritten ist, dass es auch den Belag erwischt hat, klappt das wohl eher nicht (kann da nicht so mitreden, backe mit Gas, also nur mit Unterhitze, wenn da oben was verbrennt, steht eh schon längst die Feuerwehr im Flur ;) )


Zitat (bonny @ 21.01.2008 00:16:08)
wenn eine pizza verbrannt ist, dann ist sie verbrannt. da nützt auch das abkratzen nichts mehr, den geschmack hast du so oder so im mund und dem magen tut es gar nicht gut.

sowas würde ich nicht mal einem tier verfüttern....aber wenn du es magst rofl

das is dann verschwendung.... i werf nicht so gern was zum essen weg....
aber wenn du das gern tust...

:blumen:

Zitat (ArtemisFowl @ 20.01.2008 18:48:25)
Weiß jmd wie man Pizzas wieder retten kann wenn Sie verbrannt werden????

1. starre entgeistert durch das Glasfenster in den Backofen.
2. schüttel ungläubig den Kopf (hier machen sich ein halbgeöffneter Mund und weit aufgerissene Augen gut)
3. öffne die Backofentür.
4. Nein, du Rindvieh, nicht die Pizza mit nackten Fingern anfassen!
5. suche Brandsalbe, wahlweise Notfallköfferchen
6. Wiederhole Schritt 3.
7. Nimm die Pizza aus dem Ofen (MIT HANDSCHUHEN!)
8. Trag die Skihandschuhe wieder in den Keller.
9. Stell die Pizza auf die Arbeitsfläche.
10. Betrachte sie traurigen Blickes.
11. Setze dich völlig entkräftet auf einen beliebigen Stuhl.
12. Seufze laut und vernehmlich.
13. Schreibe ein Gedicht über die Schlechtigkeit einer Gesellschaft, die es zulässt, dass Pizzen verbrennen können.
14. Iss das Gedicht auf. Das lindert den Hunger.
15. Putz dir die Zähne nach dem Erbrechen und merk dir, dass du das nächste Gedicht vorher kauen solltest.
16. Notiere dir, dass du unbedingt, nachdem du die Selbstaufräumende Wohnung erfunden hast, an die Erfindung der feuerfesten Pizza machen musst. Sofern dir deine Pläne für die Genmanipulation der gemeinen Hauskröte dafür zeit lassen.
17. Probier etwas anderes, schreibe ein Lied über die verbrannte Pizza.
18. Rede mit deiner Katze über dein schlechtes Pizza-Charma.
19. Such deinen Terminkalender und sieh nach, ob du morgen früh Zeit hast, deinem Psychologen über diesen Vorfall zu berichten.
20. Während du alles noch mal vor deinem geisten Auge ablaufen lässt, schmier dir ein Butterbrot.

Also, hätte ich eine Katze, wäre DAS mein Plan für einen Pizzaunfall.

Bearbeitet von Cambria am 21.01.2008 22:50:42

Zitat (mizzi @ 21.01.2008 20:51:57)
das is dann verschwendung.... i werf nicht so gern was zum essen weg....
aber wenn du das gern tust...

:blumen:

ich finde es eher verschwendung von energie son aufriss über die pizza zu machen.

mal abgesehen von der energie die dafür in diesem thread verschwendet wird und die,die dazu dient, sich dafür lösungen einfallen zu lassen.da ist es weitaus einfacher

"tonne auf und weg damit"

danach neu machen und gut ist...man kann auch alles zu einem problem aufpuschen.

Zitat (ArtemisFowl @ 20.01.2008 18:48:25)
Hallo!

Weiß jmd wie man Pizzas wieder retten kann wenn Sie verbrannt werden????

Danke

ArtemisFowl

Falls nur die Böden der Pizzen verbrannt sind, hätte ich eine Idee : ( eine wirklich ernst gemeinte ) : verteile doch den ganzen Belag, der evtl. noch zu retten ist,
auf Toastbrote oder Baguettes, gib noch ein paar Scheibletten oder geriebenen
Käse darüber und das Ganze für wenige Minuten in den Backofen . :pfeifen:
Aber Vorsicht : Verbrennungsgefahr nicht ausgeschlossen ! :ph34r:

Bearbeitet von Sky am 22.01.2008 16:51:26

Zitat (satay @ 22.01.2008 14:03:02)

mal abgesehen von der energie die dafür in diesem thread verschwendet wird und die,die dazu dient, sich dafür lösungen einfallen zu lassen.da ist es weitaus einfacher

wieso verschwendest du dann deine energie wenns doch sowiso zu blöd ist?


ach ja: die idee von sky ist, find ich, auch richtig gut =)

nachdem zwei tage drüber sind, die pizza längst erkaltet
und der pizzabäcker sich eh nicht mehr gemeldet hat,
denke ich, ist es überflüssig hier noch tipps abzugeben :lol:

er wird aus dem schaden gelernt haben...oder auch nicht :pfeifen:


Zitat (mizzi @ 22.01.2008 17:50:29)
wieso verschwendest du dann deine energie wenns doch sowiso zu blöd ist?


ach ja: die idee von sky ist, find ich, auch richtig gut =)

danke, mizzi :pfeifen:

Zitat (mizzi @ 22.01.2008 17:50:29)
wieso verschwendest du dann deine energie wenns doch sowiso zu blöd ist?


ach ja: die idee von sky ist, find ich, auch richtig gut =)

ich gebe halt die hoffnung nicht auf :pfeifen:

Ich würde die Pizza an ein Museum für moderne Kunst für 20.000 Euro verkaufen.

Als Zugabe noch eine verranzte Butter für schlappe 14999 Euros.

Diese Museun kaufen jeden Sch....ss.

Labens :sabber: rofl


Zitat (labens @ 22.01.2008 18:50:27)
Ich würde die Pizza an ein Museum für moderne Kunst für 20.000 Euro verkaufen.

Als Zugabe noch eine verranzte Butter für schlappe 14999 Euros.

Diese Museun kaufen jeden Sch....ss.

Labens :sabber:  rofl

Oder vielleicht hat die verbrannte Stelle Ähnlichkeit mit einem Heiligen oder einem Papst oder einem Giga-Mega-Superpopstar...: Ab nach eB*y :bigboss: !
Oder warum nicht in den Kachelofen (oder Werkstattofen), so man einen hat. Auf der Packung steht nicht umsonst neben den Inhaltsstoffen auch der Brennwert :schlaumeier: . Und wenn es keine Fertigpizza war, sondern eine selbstgebaute, muss er halt den Brennwert selber ausrechnen. Simpler Dreisatz, ist doch kein Problem :P .

Zitat (Onkel Robert @ 22.01.2008 19:02:41)

Oder warum nicht in den Kachelofen (oder Werkstattofen), so man einen hat.

Allmächd, nur das nicht ... :o
Als gäb's nicht schon genug Feinstaub ;)

Hausmüllverbrennung im Kachelofen ist ein Aufklärungsproblem. Vielen ist nicht bewusst, dass sie sich durch Verbrennung nicht zugelassener Brennstoffe strafbar machen. Es ist auch wenig bekannt, daß durch die Bezirksschornsteinfegermeister Rußproben entnommen werden können, die den Betrieb mit nicht zugelassenen Brennstoffen nachweisen können!

Quelle

Bearbeitet von obelix am 22.01.2008 19:24:04

Allen Spekulationen zum Trotz kommt nun doch wieder einer von mir:

2011 ist in Kassel die nächste Documenta. Ich würde das verbrannte Ding einfrieren bis es soweit ist. Dann garnieren mit genmanipulierten zwölfeckigen, nicht faulenden Tomaten und getrocknetem blauen Mais, vielleicht noch eine fast frisch Sardine, und fertig ist das Gesamtkunstwerk.

Dieses "Kunstwerk kauft die Stadt Kassel mit Steuermitteln in Höhe von 357 Millionen Euro.


Gruß

Abraxas



Kostenloser Newsletter