Waschmittel gewechselt und nun abundan Flecke

Neues Thema Umfrage

Hallo,

früher haben wir Waschpulver von OMO benutzt und ab und an ACE Milde bleiche.

Nun wollten wir von der Chemie wegkommen und haben die Waschnüsse benutzt. Diese haben aber nicht alles Flecken rausbekommen.

Anschließend dachten wir dass wir lieber doch zur Chemie griefen sollte aber soft.
Also benutzten wir Frosch Aloe Vera.

Nun haben wir Flecken an der

Ist OMO Waschpulver wirklichj so gut? Gibt es kein Flüssigwaschmittel, das ihm das Wasser reichen kann?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hi
Von Waschnüsse habe ich auch schon einiges gehört, aber noch nie benutzt.
...Kann ich nichts zu sagen...
Ich nehme immer Waschpulver, was im Angebot ist. Geht sehr gut. Wenn Flecken
in der Wäsche sind, reibe ich die vorher mit Gallseife oder Kernseife ein und gebe
die Wäsche dann in die
(Markenwaschmittel = Billigwaschmittel denn beim Billigwaschmittel sind es die
"Reste" vom Markenwaschmittel----wird nur billiger verkauft)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (silberpudel @ 22.01.2008 21:34:49)
(Markenwaschmittel = Billigwaschmittel denn beim Billigwaschmittel sind es die
"Reste" vom Markenwaschmittel----wird nur billiger verkauft)

Für diese mahr als hanebüchene Behauptung hätte ich gern mal eindeutige Beweise...

Reste vom Markenwaschmittel....Wieso solls da Reste geben?

Henkel und Konsorten werden sich hüten ihre teuren Marken unter andrem Namen wesentlich billiger zu verkaufen. Die würden sich ja damit ins eigene Fleisch schneiden wenn die Kunden das spitz kriegen.

Spee ist auch von Henkel. Hat aber ne andere Rezeptur und ist somit kein Rest vom Persil.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 23.01.2008 13:04:44
War diese Antwort hilfreich?

Zitat
Henkel und Konsorten werden sich hüten ihre teuren Marken unter andrem Namen wesentlich billiger zu verkaufen. Die würden sich ja damit ins eigene Fleisch schneiden wenn die Kunden das spitz kriegen.


Henkel produzierte schon Waschmittel für Aldi, aber nicht vergleichbar mit Persil!
Calgonit produziert übrigens auch die Spülmaschinen Tabs für Aldi!

Naja, Omo is nich wirklich n tolles Waschmittel.
Waschnüsse kannst voll vergessen, und von Frosch bin ich auch nich begeistert..da verteilt sich der Schmutz irgendwie gleichmäßig auf der Wäsche.
Nehm doch ein Kompakt-Pulver wie Ariel oder Persil..oder auch gerne Tandil/Maxitrat und Konsorten!
War diese Antwort hilfreich?

Schau mal bei Stiftung Warentest im Internet vorbei und lese die Tests zum Thema Waschmittel. Bei Vollwaschmitteln haben auch die No-Names sehr gut abgeschnitten. Es muß nicht immer Persil oder Ariel sein. Auch die schaffen nicht alle Flecken.

War diese Antwort hilfreich?

Knuddelbärchen,
Beweise darf ich Dir nicht geben. Ist Betriebsgeheimnis.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (silberpudel @ 23.01.2008 15:13:35)
Knuddelbärchen,
Beweise darf ich Dir nicht geben. Ist Betriebsgeheimnis.

Klar, für unwahre Behauptungen gibts keine Beweise... :ph34r: :ph34r:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Knuddelbärchen @ 23.01.2008 17:23:00)
Klar, für unwahre Behauptungen gibts keine Beweise... :ph34r: :ph34r:

Ich weiß es, weil eine Bekannte in einem großen Werk der Waschmittelherstellung
arbeitet. :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (silberpudel @ 23.01.2008 19:10:14)
Ich weiß es, weil eine Bekannte in einem großen Werk der Waschmittelherstellung
arbeitet. :blumen:

Nun, sagen wir mal so:

Es mag sein das z. b. Henkel auch Discounterwaschmittel herstellt und das aus dem vorherigen Herstellungsprozess noch ein paar Krümel Persil in der Anlage sind. Aber deshalb zu schreiben

Zitat
Markenwaschmittel = Billigwaschmittel denn beim Billigwaschmittel sind es die
"Reste" vom Markenwaschmittel----wird nur billiger verkauft)


Ist einfach nicht korrekt und viel zu allgemein.

Ich hab bei noch keinem Billigwaschmittel gesehen, das Henkel oder P&G als Hersteller drauf steht. Sind immer andere. Beim Aldi (süd) ist es Luhns, Dalli Werke und Propack.

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Hi,

wenn du ohne Chemie waschen willst, besorg Dir teure (%ual gesehen)Waschnüsse (alter Thread im Forum), sonst ist es fast unmöglich.


Aber Dein Problem ist höchstwahrscheinlich einfach nur Überdosierung des Waschmittels oder möglicherweise die ungenügende Wasch- bzw. Spülleistung Deiner Waschmaschine.

Wir nehmen nur No-Name- Waschmittel oder Angebotsware, da unsere Wäsche nicht allzu stark verschmutzt ist und auch relativ weiches Wasser von örtlichen Versorger zur Verfügung gestellt wird brauchen wir keine großen Experimente machen um unsere Wäsche sauber zu kriegen...

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter