Pulli abgefärbt - was nun?


Hallo,
ich habe vor ca. einer woche meinen neuen baumwoll-pulli (weiß) gewaschen und kurz darauf eine frisch gewaschene tasche daneben gehängt (rot). Dummerweiße hat die tasche nun auf meinen pulli abgefärbt und es entstanden rote flecken auf dem ärmel.
Habe schon mehrmals acé benutzt, doch es hilft nur bedingt. Habe meine weißen sachen sonst immer mit klorix gereinigt, jedoch traue ich mich bei dem pulli damit nicht wirklich ran. Habt ihr irgendwelche tipps??
Danke schonmal im vorraus, Cia


Entfärber aus der Drogerie kaufen, sollte eigentlich klappen...
Hatte meine Mam mal benutzt, als sie Geschirrtücher gewaschen hat, nach nem runden Geburtstag und rote Papierservietten dazwischen waren... alles rot, aber damit gings super wieder raus...
Trotzdem hat sie seitdem nicht mehr als nötig gewaschen, alles andere blieb für mich liegen, war auf Klassenfahrt ;)
Naja nur ne kleine Story am Rande, probiers einfach mal!


hallo

ich würde es an einer kleinen stelle mit klorix probieren,
wenn es nicht geht, aber der pulli reine baumwolle ist
würde ich ihn weis färben

viel erfolg -_- <_<


vielen dank für die schnellen antworten.
- aber nun ENTfärben oder färben?!


ENtfärben, am besten mit DanKlrox..(aber nur wenn der Pulli auch wirklich kompeltt weiß ist) das kannst du ruhig mit in die Maschine geben.
Gib den Pulli in die Trommel und stell das 40° Programm an, geb einen halben Messbecher Waschpulver mitrein und wenn der Pulli nach etwa 5 min gut nass ist gibst du das Klorix, 1/8-1/4 l dürften genügen, verdünnt (~1l Wasser) in das Waschmittelfach.
Hast du den Pulli vll schon normal gewaschen?


Zitat (Bernadus @ 25.01.2008 16:27:38)
hallo

ich würde es an einer kleinen stelle mit klorix probieren,
wenn es nicht geht, aber der pulli reine baumwolle ist
würde ich ihn weis färben

viel erfolg -_- <_<

man kann weißes was mit rot verfärbt ist,

doch nicht weiß färben. unmöglich!


Kostenloser Newsletter