Hartnäckige Kleisterflecken auf Fliesen: wie entfernen?


Hallo,
wir sind vor einiger Zeit in unseren Neubau gezogen und haben jetzt festgestellt, das wir auf der Treppe immer noch Kleisterflecken haben, wenn man gegen das Licht schaut, sieht man sie. Wir bekommen sie einfach nicht ab, haben schon Zitronenstein von Jemako probiert und auch alle anderen üblichen Haushaltsmittel, z.B. Essigreiniger, Meister Prober etc., aber sie gehen einfach nicht ab, auch nicht wenn man wie verrückt schrubbt. Hat jemand einen Tipp für uns?
Lieben Gruß....


Du meinst wohl Tapetenkleister?
Einfach einen nassen Lappen mal für längere Zeit (über Nacht oder länger) drauf liegen lassen. Das weicht den Kleister wieder auf und er läßt sich wegwischen. Am besten noch etwas Spüli oder sonst. Putzmittel ins Wasser dazugeben.


Hallo,

ich würde diese mit einem Glas-Keramik-Schaber entfernen...


hi

oder mit den schmutzradierer
(nass machen ein winziegen tropfen spüli)
ansonsten wie Knuddelbärchen schreibt

wennes tapetenkleister ist


hallo


schätze das ist kein Kleister, der lässt sich wirklich einfach
nur mit Wasser entfernen. Ggf lange aufweichen lassen.



Gruss Marsi


Hallo :blumen:

Kleisterreste habe ich immer mit ganz heißem Wasser entfernen können.
Mit einem Mal drüber wischen ist es nicht getan. Du mußt sehr oft nachwischen, bis keine Reste mehr vorhanden sind.

Kleister ist ekelhaft, da kannst Du ganz schlimm drauf ausrutschen. :wacko:


LG Kati


Kleisterflecken auf Fliesen würde ich vorsichtig mit einer Spachtel abkratzen, ich denke aber es wird sich wohl eher um Fliesenkleber handeln - oder irre ich mich da? Kleister geht nämlich wirklich beim Scheuern mit warmen Wasser ab.

Bearbeitet von nanamanan am 28.01.2008 10:38:32


Ich hatte auf dem Fliesenbelag beim Einzug auch solche Rückstände. Ich kann aber noch nicht einmal sagen, ob es Kleister war. Von der Farbe her war es gelblich.

Zum Glück habe ich immer Terpentin im Haus. Das auf einen Lappen getan, odentlich gerubbelt, und das Zeug ging weg wie nix.

Bei empfindlicheren Belägen würde ich damit aber vorsichtig umgehen.

VG Dad


Zitat (kikiago @ 25.01.2008 21:02:27)
Hallo,
wir sind vor einiger Zeit in unseren Neubau gezogen und haben jetzt festgestellt, das wir auf der Treppe immer noch Kleisterflecken haben, wenn man gegen das Licht schaut, sieht man sie. ...

NEUBAU ? Kleisterflecken? Gehn nicht weg? .....

Würd mal sagen, es könnten auch Rückstände einer Grundierung sein.
Das ist sehr schwer wegzubekommen, da eine Grundierung sehr kraftschlüssig in das Untergrundmaterial eindringt.

Bevor du allso mit schwerem Geschütz auffährst, wurde ich erstmal den Eigentümer verständigen, der ggf. dem Maler eine Mängelanzeige schreibt. Vielleicht ist dieser Kulant und macht es weg.

PS.
Vorsicht bei empfindlichen Stufenoberflächen (Marmor, Holz, etc.). Diese werden durch lösemittelhaltige Reiniger verätzt.

LG
Master of Stone


Kostenloser Newsletter