Wände...


Huhu...


ich hab in meiner Wohnung einen recht großen Abstellraum (ca 12qm). Ich trockne dort Wäsche, hab meinen Putzkram stehen usw und theoretisch wärs mir egal, wies da aussieht. Das Zimmer ist aber auch Durchgangsraum zum Bad, es wär also schon schick, wenns da ein bisschen hübsch wäre.
Ich würde da also gern Poster aufhängen, will aber kein Geld dafür ausgeben. Früher hab ich mir manchmal kostenlos Poster besorgt, indem ich an Bushaltestellen war, wenn da die riesenposter gewechselt wurden, die Dinger hat man oft einfach so bekommen. Inzwischen fehlt mir leider die Zeit, mich in Bushaltestellen zu setzen und zu warten bis die Poster gewechselt werden :D

Hat jemand ne tolle Idee, wie ich an sowas rankomm? Oder andere Ideen, wie ich die Wände ein bisschen "unweiß" bekommen? (streichen kommt allerdings nicht in Frage)


Vielleicht ein paar Fotos und/oder Postkarten dekorativ verteieln?

Edit: ach so, wegen der Poster würde ich evtl mal in Videotheken nachfragen. Viel Glück!!!

Bearbeitet von Tatze am 28.01.2008 19:20:26


Wie wär`s mit einem Wandtatoo ?

Google mal, da gibt es tolle Vorlagen, und wenn es nicht mehr gefällt, streiche deckend Weiß drüber.


Eine Bekannte von mir hat ihre weißen Küchenwände mit Serviettentechnik aufgepeppt: sieht ganz gut aus! :blumen: So eine Art Fries mit Blumen- und Obstmotiven.

Allerdings bastele ich nicht gerne, also hab ich auch keine Ahnung, wie man das macht, aber Serviettentechnik-Anleitungen gibts wie Sand am Meer (Internet und Bastelläden).
Vielleicht ist es ja was für Dich? :)

Hier ist ein Link dazu.


in Kinos gibts oft auch Poster oder Pappaufsteller umsonst wenn der Film nicht mehr läuft.

Wenn du Kinder hast, kannstu auch mit denen zusammen was machen. Bekannte haben mit ihren Kindern im Treppenhaus eine sehr interessante "Kunst" geschaffen. Der Vorteil, Kinder haben meist mehr Ideen und was individuelleres gibts nirgends.



Kostenloser Newsletter