Tusche aus Klamotten entfernen: Wie bekomme ich die Tuschflecken daraus?


Hallo,

kann mir jemand sagen wie ich Tuschflecken aus Klamotten raus bekomme?


Tuscheflecken kannst so gut wie vergessen wirst niemals mehr ganz rausbekommen.

Wenn du das Gläschen mit der Tusche hast, such im Netz mal nach dem Hersteller bzw. wende dich dort hin. Die kennen die genaue Zusammensetzung ihrer Tusche und wissen evtl. was gegen Flecken hilft.

Ist es überhaupt Tusche oder meinst du normale Tinte, Druckertinte oder gar Wasserfarbe? Zu diesen Sachen sagen viele fälschlich auch Tusche....


Was evtl. hilft:

Sauberes Tuch mit Lösung aus 2/3 Wasser und 1/3 Spiritus tränken und den Flecken behandeln. Mit Zitronenscheibe reiben und vorsichtig mit Salmiakgeist nachbehandeln.
Obs allerdings funktioniert weiß ich ned. Tusche ist sehr resistent. Selbst mit Dan Klorix kriegt man diese Flecken nicht mehr ganz weg.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 28.01.2008 12:14:45


Hallo,

danke für deine Antwort.

Ich meinte richtige Tusche ich hab es schon mit Fleckensalz und Dr. Beckmann für Kugelschreiber usw.
Hast du es schon mal mit Benzinreiniger versucht?
Wenn ja dann gib mir bitte bescheid ob der Fleck dann raus war?


Danke Liebe Grüße Holtunshierraus


Hab noch was im Netz gefunden:

Bei schon gewaschenen Textilien sind meist keine Erfolge mehr bei der Nachbehandlung zu erwarten. Evtl. könnte noch Dr. Beckmann Fleckenteufel "Gras, Erde, Make-up". Damit wurden schon Erfolge erzielt. Allerdings keine Garantie auf Fleckentfernung, da du ja die Flecken schon erfolglos gewaschen hast....

Es hilft wohl nur noch schwarz färben insofern das Material es zuläßt.

Waschbenzin wird nicht funktionieren, da Tusche polar ist und Benzin unpolar.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 28.01.2008 16:00:36


Hallo,

ich hab es nun doch noch geschafft das ich die Tusche aus den Klamotten raus bekommen habe.


Zitat (holtunshierraus @ 29.01.2008 15:11:47)
Hallo,

ich hab es nun doch noch geschafft das ich die Tusche aus den Klamotten raus bekommen habe.

Genial... wenn du jetzt noch geschrieben hättest wie du die Tusche rausbekommen hast, wäre es perfekt.

Hallo, da ich genau dasselbe Problem habe (mein Sohn hat sich ominöse Stempel- Tusche oder was was ich für eine Farbe auf den weißen Pulli gekleckert, die äußerst hartnäckig und resistent gegen alle Waschversuche ist), wäre ich sehr dankbar wenn "holtunshierraus" das Geheimnis der Fleckentfernung sagen würde.

Danke :)


Herzlich willkommen! Hast Du es schon mit Gallseife versucht?


Hallo zurück :)

Ja, habe ich schon versucht... ich war eigentlich schon so weit, den Pulli schwarz zu färben, aber mein Freund hat mir dieses Forum empfohlen B)... ich hab mir auch schon überlegt, ob ich mal mit Domestos dran gehe, das kommt mir nur ziemlich hart vor...


Zitat (Ruebenmaus @ 31.03.2008 21:23:12)
Hallo, da ich genau dasselbe Problem habe (mein Sohn hat sich ominöse Stempel- Tusche oder was was ich für eine Farbe [...]

Tja, da wirds schwierig, wenn du selbst nicht weißt, was es für Farbe ist.

Für Stempelfarbe hab ich folgende Tipps gefunden:

Auf der Pelikanwebseite: KLICK

Fleck mit Salz bestreuen und dann mit Zitronensaft durchtränken und länger wirken lassen. Zwischendurch immer wieder mit Saft beträufeln und Salz bestreuen, falls sich das aufgelöst hat.

Waschbenzin oder Aceton (Nagellackentferner) wär auch ne Möglichkeit.

Im Eimer einweichen unter Zugabe von Dan Klorix. Geht halt nur falls Pulli ganz weiß ist.
Domestos kannst vergessen, das ist zu schwach, weil die Bleichwirkung nicht auf Chlor sondern auf Sauerstoffbasis ist.

Was und ob überhaupt was wirkt wissen wohl nur die Götter :lol::lol::lol:

Hallo,habe auch gerade das Problem mit der Tusche in der Kleidung. wäre nett wenn du verräts wie du denn fleck rausbekommen hast


Zitat (catwiesel @ 28.08.2008 14:44:39)
Hallo,habe auch gerade das Problem mit der Tusche in der Kleidung. wäre nett wenn du verräts wie du denn fleck rausbekommen hast

Moin Moin,

falls du dich auf den Beitrag von "holtunshierraus" beziehst, dann wirst du wohl Pech haben bzgl. der Beantwortung. Da kommt wohl nix mehr.

Um welche Art Tusche handelt es sich denn bei dir? Hast du mit dem Beitrag von knuddelbärchen etwas anfangen können?

Hey hab meine Hose mit (mit Tuschfleck).

Haarspray eingesprüht (Garnier Fructis Style) zwei Stunden Wirken lassen,

und dan ausgeschpült der Fleck war weg. :D

Zitat (Miss_Wollsocke @ 18.03.2011 16:59:27)
Hey hab meine Hose mit (mit Tuschfleck).

Haarspray eingesprüht (Garnier Fructis Style) zwei Stunden Wirken lassen,

und dan ausgeschpült der Fleck war weg.    :D 

So so, mit profanem Haarspray und dann auch noch dieser MARKE gehen Tuscheflecken raus. Fragt sich nun nur, was du unter Tusche verstehst.

Richtige Tusche geht nämlich mit nix mehr raus. Ned mal die Reinigung mit ihren Chemiebomben kriegen das raus.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 18.03.2011 17:24:04

Und wenn es denn funktioniert lässt das keine guten Rückschlüsse auf die Inhaltstoffe zu :ph34r: , also weg von den Haaren mit dem Zeug :pfeifen:


Zitat (Pumukel77 @ 18.03.2011 17:57:28)
Und wenn es denn funktioniert lässt das keine guten Rückschlüsse auf die Inhaltstoffe zu :ph34r: , also weg von den Haaren mit dem Zeug :pfeifen:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Ich hab die Tusche mit ph Hautneutral Seifenfreie Waschlotion und viel ruppeln geschafft


DAS GEHT WIRKLICH[COLOR=purple]


Die Frage ist hier natürlich genau richtig. @Knuddelbärchen: Nie ein Problem gehabt damit, aber echt interessnat zu wissen. Danke für die Info.