gewährleistung bei zahnkronen? keramik ist nach 2 jahren ab


hi an alle,

schaue in den spiegel..uups...blinkt mich da die metall-legierung an....vorderer zahnbereich, wo i.d.r. die kasse eine keramikverblendung zahlt.

meine frage...
weiß´jemand,wie das mit der gewährleistung bei zahnkronen aussieht?
sie ist 2 jahre alt, keramik an kau-und zum innenbereich ab, nach außen im sichtbaren ist sie noch ok.

habe weitaus ältere, die immernoch ok sind.

termin bei zahnarzt nächste woche.

danke für infos
guapa


Kenn mich da leider nicht so gut aus, aber habe mal was von ner Garantie für Zahnkronen, Brücken usw. gehört. Frag doch einfach deinen Zahnarzt, der weiß das!


google die google...
sagt...

i.d.r. 2 jahre gewährleistung....d.h. ich bin gerademal 6 wochen drüber....wie toll.
viell. gibt es kulanz, da ich seit 20 jahren dort patientin bin.

da 2 von 3 teilen der keramikverblendung weg sind,sollen sie mir mal erklären, wie das angeht....

ein weiterer lauter gedanke: die krone hat mir von anfang nicht gescchmeckt...das gefühl beim zunge drüber streichen....war völlig anders als bei anderen kronen.... ich erinnere mich, damals zum zarzt gesagt zu haben.... ob das so wie immer gemacht wurde.................

ahhhhhhhhaaaaaaa.......

ich werde berichten...kann ja auch für den einen oder anderen hier mal von interesse werden............

guapa


Die Gewährleistung ist tatsächlich 2 Jahre bei Zahnersatz.
Die Regel bedeutet, die Krone ist im Mund unrepairabel da Keramik bei hohen Temperaturen im Gußofen aufgebrannt werden muß. Es gibt schon so eine Art Reperatur mit Ersatzmaterialen, ich kann mir aber vorstellen das sich dein ZA nicht darauf einläßt da er dir wiederum 2 Jahre Garantie drauf geben muss...
Die Krone wird er auch ohne Beschädigung des Metalles zu einer Notwendigen Reparatur abnehmen können.
Ich denke...Es wird eine neue werden müssen... :trösten:

Laß dich beraten, und wenn du Zweifel hast, ruhig von deiner Krankenkasse.



Kostenloser Newsletter