Welches Bettdeckenformat ist zu empfehlen ?


Hallo ihr lieben
Wir suchen eine extra große Bettdecke für meinen Freund. Er ist so circa 1,80 groß und ärgert sich jede Nacht über die zu kleine Bettdecke. Die momentane Bettdecke hat die Masse 120 x 170, und hat denn Nachteil entweder sind die Schultern kalt, oder die Füße, die Qual der Wahl. rofl

Und so wird dann immer hin und her gezogen. Das soll nun ein Ende haben, deshalb habe ich mal so gegoogelt, was es so als Angebote gibt. Gefunden habe ich die Größen :

155 x 200 / 155 x 220 sowie 200 x 200 und 220 x 220. Da stellt sich mir die Frage bekommt man für alle diese überdimensionale Größen auch Bettwäsche ? Oder aber ist diese dann emens teuer ?
:ph34r:


Du meinst sicher die Bettdeckengröße 135x200 cm die du besitzt, hab noch nie von 120x170 gehört :wacko:
am besten ist 155x200, da bekommst du auch bei dem Kaffeeröster Bettwäsche in der Größe.....und viel teurer ist die auch nicht wie normal.... :blumen:


Meine Eltern und mein Bruder (1,85m) haben, so weit ich weiß, Bettdecken im Format 1,55x2,20m.

Es ist absolut kein Problem für diese Größe Bettwäsche zu bekommen.


Hey Reamonn23, nö unsere hat wirklich 120x170, wurde aus England mitgebracht.
Ist aber nix. Danke für Deinen Rat. . :blumengesicht


Hallo,

155 x 220 ist die beste Wahl, Wäsche zu bekommen ist kein Problem, gibts mittlerweile sogar bei den Angeboten von Lidl + Aldi.

liebe Grüße + Warme Füße :hihi:

l-n


1,55 x 2,20

wunderbar

im dänischen bettenlager und bei ebay gibts auch angbote.

und auch bettdecken.


Bei IKEA gibt es Bettdecken in 220 x 240 cm Größe und dazu passende Bettwäsche zu halbwegs erschwinglichen Preisen. Mit der Größe sollte dein Partner zurechtkommen...


Zitat (Valentine @ 04.02.2008 17:18:03)
Bei IKEA gibt es Bettdecken in 220 x 240 cm Größe und dazu passende Bettwäsche zu halbwegs erschwinglichen Preisen.

:sabber: das wär was für Frau Rheini :sabber:

Wobei mir ja eigentlich schon unsere Größe reicht. Wir haben 1,55 x 2,20 und bekommen auch gut Bettwäsche dafür.

1,20 x 1,70 - das hört sich so an, als das dein Mann eine Kinderdecke mitgebracht bekam :keineahnung:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 04.02.2008 17:26:23

Rheini, nicht nur für dich... mein Mann und ich haben jeder eine 2x2 m² Decke, und Junior wickelt sich mit Hingabe in seine 5-Quadratmeter-Bettdecke ein. So ein Riesenteil hat viele Vorteile: man passt auch mal zu zweit drunter, und wenn man sich von einer Seite auf die andere dreht, liegt man nicht überraschend halb im Freien.


Wir haben 155x220, die Kinder haben 135x200....

Nunja, aber umso größer die Bettdecke, umso größer auch die Bettwäsche, die zu waschen und zu mangeln ist und wenn man klein ist, dann bekommt man so einen 155x220 Bettbezug schwer zusammengefaltet. :pfeifen:

Die 155x220 Federoberbetten passen übrigens super in meine 5Kg Waschmaschine....

Bearbeitet von Navitronic am 04.02.2008 20:32:57


navitrinoc -

passen die großen oberbetten auch in den üblichen tockner rein ?


und - gibt es auch 2,20 x 2,20 zudecken und bezüge ?

das wär das beste.


Ich stopfe immer ein Oberbett in die 5Kg Trommel, dann wähle ich einen Schleudergang, damit die Luft ein wenig rausgepresst wird. Als nächstes gebe ich Perwoll hinzu und wähle Programm Buntwäsche 40°C mit hohem Wasserstand. KEINEN Weichspüler verwenden! Während des Waschens sackt das Oberbett zusammen und plumpst fröhlich seine Runden im Schaum....

Nach dem Waschen ist es total plattgeschleudert, da schüttel ich es kräftig auf und dann stecke ich es ganz einfach in Den Wäschetrockner, ich gebe da keine Tennisbälle o.ä. mit hinein es geht auch so! Programm Extratrocken mit Schonen bzw. Temperatur niedrig.

Dann hole ich es heraus und schüttel es nochmals auf, wenn es nicht ganz trocken ist gebe ich es nochmals für 20 min. hinein.

--> wunderbar luftig, locker, flauschig und duftig frisch!

Bearbeitet von Navitronic am 04.02.2008 20:41:59


hab ja jetzt ne 7 kg wama. aber einen 20 jahre alten trockner. da gibts nur an und aus taste und zeitschaltuhr.

ein 40 x 80 kissen dauert schon 2 - 3 stunden,.. da dauert ein oberbett dann nen haben tag bestimmt, bis es trocken ist ?,. hmmm

danke dir

Bearbeitet von Trulli am 04.02.2008 20:47:16


Hi!

Ich bin auch 1,80 m und habe mich immer genau DARÜBER geärgert, entweder war-s am Hals kalt, oder an den Füßen.
Dann habe ich eine "1,55 mal 2,20 m - Bettdecke" geschenkt bekommen... seitdem ist es am Hals warm und die Füße sind auch schön warm.

Bettwäsche gibt es wirklich bei Lidl, Aldi etc im Angebot. Bei IKEA habe ich auch mal Bettwäsche gekauft, die ist allerdings am Fußende offen- kein Reißverschluss und keine Knöpfe, da habe ich beim Kauf leider nicht drauf geachtet, und ich finde es einfach doof. Ich weiß allerdings nicht, ob das da bei allen Bettwäschen so ist, habe seitdem bei IKEA nicht mehr guguckt.

Zur "2,20 mal 2,20 m - Bettdecke" weiß ich leider nix. Denke, dass es dazu die Bettwäsche nur im Bettdecken-Fachgeschäft gibt. Im Aldi... hab ich die Größe noch nie gesehen.

Grüße Steffi


Die Bezüge von 2,20x2,20 Bettbezüge sind bestimmt sehr teuer und dann auch wohl kaum zu waschen, auch das Mangeln mit einer Haushaltsbügelmaschine oder gar das Bügeln von Hand wäre da wohl etwas anstrengend.....


aber ne 7 kg maschine muß doch slch bezug waschen können. ich hab ja uch 2 von der größe 1,55 x 2,20 plus 2 laken in einer maschine.

und bügeln oder mangeln - das hab ich nie getan. hab biber, oder baumwolle, die hängt sich alleine platt,...


Falls ihr gewohnt seit einzeln in Euren Betten zu schlafen dann wäre die Größe 155x220 genau richtig. Schläft ihr zusammen in einem Bett, wäre die Größe 200x220 gut. Bettzeug in diesen Größen ist heute in allen Stoffarten erschwinglich und kann außerdem im Angebot gekauft werden (ab 15 € und billiger!).

Wir haben eine 200x200 Zudecke und das einzige Problem ergibt sich beim Aufhängen des Bezuges auf die Wäschespinne draußen oder Leine im Keller- der Bezug passt nicht richtig drauf. Und dabei mag ich die vom Wind getrockne Bettwäsche so gern! Trotzdem bekomme ich die große Bettwäsche trocken und brauche dazu nicht unbedingt den Trockner.

Ich wünsche dir eine gute Entscheidung!


Zitat (Trulli @ 04.02.2008 21:54:40)

und bügeln  oder mangeln - das hab ich nie getan. hab biber, oder baumwolle, die hängt sich alleine platt,...

:o :o :o :blink:
Ja was ist das denn für eine Haushaltsführung! Deine Aufgabe als gute Hausfrau ist es doch, sich um so etwas zu kümmern, die Bügelwäsche ist die Visitenkarte der Hausfrau. Was sagt denn dein Mann dazu, wenn er in ungebügelter Bettwäsche schlafen muss??? :blink:

Bearbeitet von Navitronic am 04.02.2008 22:16:54

Zitat
a was ist das denn für eine Haushaltsführung! Was sagt denn dein Mann nur dazu, wenn er in ungebügelter Bettwäsche schlafen muss???




O- Ton meines mannes :


das muster is mir egal, und ungebügelt is auch egal , weil : im bett hab ich die augen zu und will schlafen !!!


noch fragen ?

und außerdem - wenn ers anders wollte, er weiß ja, wo das bügeleisen steht *g*


Ich habe auch eine Bettdecke 155cm x 220cm

Mein Freund und ich schlafen gut darunter. Manchmal ist es etwas zu klein, aber wir arrangieren uns nachts da immer :D


Bettwäsche? Gibt es - zumindestens in dieser Größe - reichlich und in allen Farben.

Aber Bettwäsche bügeln? Habe ich noch nie gemacht. Die wird auf den Ständer gehangen, und dann gefaltet und dann kommt die ab in meine Kiste *g* Das liegt sich von alleine platt. Da bin ich ehrliczh gesagt auch zu Faul für eine 155cm x 220cm große Bettdecke zu bügeln ;)

LG


Zitat (Trulli @ 04.02.2008 22:18:34)
er weiß ja, wo das bügeleisen steht *g*

Da soll der liebe Herr Gemal, wenn er abends erschöpft von der Arbeit aus dem Büro zurückkehrt das Bügeleisen in die Hand nehmen und die Wäsche bügeln? Das kann doch wohl nicht dein Ernst sein.... :blink:

Wenn man zu faul zum Bügeln ist, dann gibt man die Bettwäsche in die Heißmangel.


Zitat (Navitronic @ 04.02.2008 22:28:34)
Wenn man zu faul zum Bügeln ist, dann gibt man die Bettwäsche in die Heißmangel.

Ach wo! Dann kauft man sich halt bügelfreie Bettwäsche, eine Errungenschaft des ausgehenden 20. Jahrhunderts, und gut ist :P

Zitat
Da soll der liebe Herr Gemal, wenn er abends erschöpft von der Arbeit aus dem Büro zurückkehrt das Bügeleisen in die Hand nehmen und die Wäsche bügeln? Das kann doch wohl nicht dein Ernst sein


also, wir sind jetzt 20 jahre und fast 6 monate verheiratet. !!!

und davor wohnten wir auch schon zusammen.

es hat ihn noch NIE gestört.

und außerdem - ich bin auch teilzeit-berufstätig und erschöpft,.. da ich ja als arbeitnehmerin und hausfrau ne doppelbelsatung habe !!

und - wer sagt denn, daß die frau immer fürs bügeln da ist ?


ich vesuche ja auch, waschmaschinen zu reparieren *g*

Zitat (Trulli @ 04.02.2008 20:35:32)
gibt es auch 2,20 x 2,20 zudecken und bezüge ?

2,20 x 2,20 hab ich noch nie gesehen, wohl aber 2,20 x 2,40 bei IKEA. Da gibt's dann auch Bezüge. Übrigens gibt es bei IKEA nicht nur unten offene Bettwäsche- ich besitze durchaus auch schwedische Bezüge mit Knöpfen.

Zitat (Trulli @ 04.02.2008 22:34:36)

also, wir sind jetzt 20 jahre und fast 6 monate verheiratet. !!!

und davor wohnten wir auch schon zusammen.

es hat ihn noch NIE gestört.

und außerdem - ich bin auch teilzeit-berufstätig und erschöpft,.. da ich ja als arbeitnehmerin und hausfrau ne doppelbelsatung habe !!

und - wer sagt denn, daß die frau immer fürs bügeln da ist ?


ich vesuche ja auch, waschmaschinen zu reparieren *g*

Also wenn du arbeiten gehst, dann ist das natürlich was anderes! Ich dachte jetzt du wärst von Beruf Hausfrau.....

Zitat
Also wenn du arbeiten gehst, dann ist das natürlich was anderes! Ich dachte jetzt du wärst von Beruf Hausfrau.....


danke dir - das wäre ich gerne ,nur hausfrau . aber der geldbaum wächst nicht im garten,.. und lotto is auch net,..


Zitat
wohl aber 2,20 x 2,40 bei IKEA


das wärs ja für mich alleine, da kann ich wühlen, wie ich will,... und liege nie im kalten,..

Bei einer 7 Kg Wama wäre die Wäsche des Federoberbettes ja auch kein Problem!


Zitat
Bei einer 7 Kg Wama wäre die Wäsche des Federoberbettes ja auch kein Problem!


hmm, trau mich net, wegen trockner,..

hatte es aber letzten sommer grade in der reinigung für 15 euo das stück,...

wir haben 1,35 x 2,00 Bettdecke und die reicht uns völlig aus.

Wenn man natürlich immer Krach hat, und Abstand zu seiner Frau haben muss, dem reicht es nicht.

Was hindert euch eigentlich, einfach eine 2. Bettdecke zu kaufen/nehmen.

Bettwäsche bügeln?
Das Spannlaken spannt sich so, da muss man nichts bügeln.

Der Baumwollstoff meiner Zudecke hat bei mir nach dem waschen keine Falten. Die würde nach dem bügeln so aussehen, wie vor dem bügeln.

Bei uns im Ort hat die letzte Wäscherei dicht gemacht.

Labens

Bearbeitet von labens am 05.02.2008 00:31:22


bei uns hat jeder eine decke 1,55 x 2,20 . das is soo schön. überlege aber, ob ich für jeden eine 2,00 x 2,2o decke kaufe.


Vielen Dank für Eure hilfreichen Infos. Also die Größe der neuen Decke 155 x 220 steht schon mal fest.
Jetzt fragt sich nur noch was für eine Art. Winter-Sommer- Vierjahreszeiten. Ach herije.

Ich habe mal bei eBay geschaut, da mir einige Auktionen recht günstig vorkamen, und die Auswahl recht groß ist. Jetzt stellt sich die Frage, die Bett Decke sollte ja eigentlich fürs ganze Jahr gedacht sein, also eine Vierjahreszeitendecke, die sehen auf den Bilder aber fast genauso dünn wie die Sommerdecken aus. Mein Freund friert immer weil er ja bis dato so nur kurze Decke hatte, und wir (ich) immer das Schlafzimmerfenster geöffnet habe. So, das die Temperatur manchmal recht lausig kalt ist. Aber mit einer geeigneten Decke ist dies kein Problem.
So jetzt zurück zur Füllung, habe eine interessante bei eBay gefunden, mit dem Material /
Füllung aus 100 % PES-Fasern. Was ist dass ? Habe mal unter Bettenkunde geschaut aber nichts gefunden. Mein Freund möchte eine Decke die kuschelig warm hält, aber nicht zu dick ist, ( ist zu schwer ! ) Aber wenn die Decke so dünn aussieht, friert er schon beim Anschauen der Decke.


1,55 x 2,20 m, für den Winter eine Daunendecke, im Sommer eine Wildseidendecke (gibt es ab und zu beim Kaffeeröster) pro Person.


Ich weiß gar nicht genau, was wir für ein Material haben. So viel ich mich erinnern kann ist es eine Sommerseite und eine Winterseite. Und so dünn sieht die gar nicht aus, aber auch nicht sonderlich dick. Mehr so zwischendrinn.

Geh doch mal in ein Bettengeschäft und schau dir die Decken an, lass dich beraten und guck dann, wo du sie am Günstigsten bekommen kannst ;)


Wir haben eine sogen.Sommer und Winterdecke die kannst du mit
Druckknöpfen zusammen -oder getrennt ,je nach Witterung
verwenden.


ähm,

ich hab jetzt mal meine 1,55 x 2,20 decke gemessen.

die kommt nie auf die maße .

wieso nicht ?

wie wird denn das gemessen ? danke


Zitat (Susanne-Angelika @ 06.02.2008 08:13:16)
Vielen Dank für Eure hilfreichen Infos. Also die Größe der neuen Decke 155 x 220 steht schon mal fest.
Jetzt fragt sich nur noch was für eine Art. Winter-Sommer- Vierjahreszeiten. Ach herije.

Ich habe mal bei eBay geschaut, da mir einige Auktionen recht günstig vorkamen, und die Auswahl recht groß ist. Jetzt stellt sich die Frage, die Bett Decke sollte ja eigentlich fürs ganze Jahr gedacht sein, also eine Vierjahreszeitendecke, die sehen auf den Bilder aber fast genauso dünn wie die Sommerdecken aus. Mein Freund friert immer weil er ja bis dato so nur kurze Decke hatte, und wir (ich) immer das Schlafzimmerfenster geöffnet habe. So, das die Temperatur manchmal recht lausig kalt ist. Aber mit einer geeigneten Decke ist dies kein Problem.
So jetzt zurück zur Füllung, habe eine interessante bei eBay gefunden, mit dem Material /
Füllung aus 100 % PES-Fasern. Was ist dass ? Habe mal unter Bettenkunde geschaut aber nichts gefunden. Mein Freund möchte eine Decke die kuschelig warm hält, aber nicht zu dick ist, ( ist zu schwer ! ) Aber wenn die Decke so dünn aussieht, friert er schon beim Anschauen der Decke.

Hallo :blumen: ...dann ziehst du einfach schön warme Bieberbettwäsche auf... :daumenhoch:
...hab 1,55 x 2,00...Bettwäsche zu bekommen ist kein Problem... :daumenhoch:

Zitat (Navitronic @ 04.02.2008 22:15:18)
:o :o :o :blink:
Ja was ist das denn für eine Haushaltsführung! Deine Aufgabe als gute Hausfrau ist es doch, sich um so etwas zu kümmern, die Bügelwäsche ist die Visitenkarte der Hausfrau. Was sagt denn dein Mann dazu, wenn er in ungebügelter Bettwäsche schlafen muss??? :blink:

Ich hab in meinem Leben auch noch keine Bettwäsche gebügelt. Glatt zusammenlegen oder sofort aufziehen reicht. Hat doch null mit Haushaltsführung zu tun :blink: Hab noch andere Hobbys als bügeln.

Ja aber die Wäsche muss doch ordentlich sein! :mellow:


Da kann ich auch mit bestem Gewissen die Größe 155 x 220 cm empfehlen.
Ich bin 1,70 groß und möchte sie nicht missen!!

Auch wenn es einige gibt, die zu zweit dadrunter schlummern, gefällt es mir, zumindest wenn ich meinen Schlaf brauche, daß ich alleine drunter liege :pfeifen:

Bettbezüge gibt es mittlerweile in jedem Möbelladen dazu. Vor 10 - 15 Jahren war das schon schwieriger aber heute null problemo!!

Viel Spaß beim Einkaufen.


Was für ein toller Thread!!!! habe schon seit Jahren schwedische Bettwäsche, 155 x 220 , und bin sehr zufrieden und kaufe sie auch im Land da es dort Standardmaß ist und nicht so teuer wie hier.
Aber das Ikea neuerdings "Kingsize" hat und das auch noch zu einem guten Preis, war mir neu und wir sind gleich hin und haben so ein Teil in 240x 220 gekauft :D
Das Teil ist irre warm und superkuschelig. Vielen Dank für den Tipp :)
Kaari



Kostenloser Newsletter