Babyölflecken auf Parkett: wie krieg ich´s weg?


Also, mir ist das was ganz blödes passiert.... :huh:

In meinem Wohnzimmer habe ich Babyöl verschüttet, und jetzt sind da große dunkle Flecken auf dem Parkettfußboden.

Hab schon geschrubbt und gewischt, aber nichts hat geholfen, das ist richtig in das Holz eingezogen.

Habt ihr vielleicht einen Tipp? Oder hilft da nur noch abschleifen?

Danke schon mal im Vorraus

LG


Ideen:
Erstens feines Salz auf die Stelle machen(Saugt)
wenn das nicht hilft:
zweitens Waschbenzin auf die Stelle geben(kurz einwirken lassen) und mit Zauberschwamm(Saugschwamm) aufnehmen
wenn das nicht hilft:
gibt es im Baumarkt Holztiefenreiniger der ist für den Außenbereich gedacht also gut lüften der entfernt so fast alles an Flecken

grüssle... :)


Wenn das Öl so schön eingezogen ist, dürfte dein Boden nicht lackiert sein, sondern auch geölt. Vielleicht kann man den im ganzen neu ölen, natürlich mit geeigneter Parkettpflege aus dem Fachhandel. Wahrscheinlich sind die Flecken dann weg und der Boden insgesamt wieder wie neu.

Frag mal im Baumarkt/Fachhandel nach!


Danke für Eure Tipps!

Werd ich gleichmal ausprobieren und zur Not tatsächlich den ganzen Boden neu ölen,allerdings nicht mit Babyöl... :o



Kostenloser Newsletter