Was ist das ? Wofür kann man das gebrauchen?


Moin ihr Lieben,
ich hab da mal ne Frage:

Was ist das ?



Ich habe das "Ding" in einer Schublade entdeckt und weiß nicht mehr
wo ich es her hab und was ich damit machen kann :unsure:
Es ist 18,5cm lang. Über dem ersten Loch ist ein Punkt, über dem zweiten sind zwei Punkte, ... eingestanzt.
Die Löcher sind ungefähr 2cm, 3cm, 4cm und 5cm im Durchmesser.
Es ist aus rostfreiem Metall.

Kennt das jemand oder hat jemand eine Idee wofür ich es nutzen kann?

Liebe Grüße
Annette


Hallo Annette,

hast du das Bild auch in kleiner ;) ?

Möglicherweise ist es ein "Spaghettimaß". Damit kannst du Portionen ohne Waage abmessen- durch das erste Loch passt eine Portion, durch das zweite zwei Portionen und so weiter.


Hm, sieht aufm ersten Blick aus wie ein Schlagring :mussweg:


Ich hab es extra nicht in voller Größe reingesetzt um Ärger zu vermeiden ;)

Das mit dem Spaghettimaß könnte stimmen :hmm:
Mir schwant da was :D Danke :blumen:

@Mellly
Schlagring für eine Hand mit unterschiedlich dicken Fingern? :hihi:


Zitat (Schatzi @ 18.02.2008 13:06:04)
@Mellly
Schlagring für eine Hand mit unterschiedlich dicken Fingern? :hihi:

Och, auch so nen richtiger Schlägertyp kann im Alter Gichtgriffel bekommen :grinsen:

Schlagring war auch mein erster Gedanke :ph34r: :pfeifen:

Aber Spaghettimaß dürfte stimmen :)


damit kannst du verschiedene Spaghettimengen abmessen - aber frag mich nicht welches Loch welche Menge bedeutet :ph34r:

Tante Edit meint das Loch 1 wahrscheinlich für 1 Person bedeutet u.s.w. :blumen:

Bearbeitet von Jeanette am 18.02.2008 14:11:02


Das ist ein Spaghettimass:

ein Punkt = 1 Person


Schlagringe sind ausserdem gebogen ;)


Zitat (Cambria @ 18.02.2008 14:16:33)
Schlagringe sind ausserdem gebogen ;)

Vor Gebrauch oder nach dem Gebrauch? :grinsen:

Vorher sind sie ge-, nachher ver-bogen ;)


Die Pranke möcht ich sehen ,an die ein Schlagring mit einer Länge von 18,5 cm passt :blink: :unsure: oder lieber auch nicht :pfeifen:


Zitat (tabida @ 18.02.2008 14:12:13)
Das ist ein Spaghettimass:

ein Punkt = 1 Person

Da würde mein Sohn verhungern!!!!!!!!!! rofl

Ich habe ehrlich nicht gewusst, das es sowas gibt.
Früher habe ich mir einfach 500 g Spaghetti gemacht....und davon zwei Tage gegessen. ;)
...oder über den Tag verteilt.... :pfeifen:
Wieviel passt denn da überhaupt durch....durch so ein Loch ?
Das würde mich auch interessieren.


Mir ist es auch neu, dass es so etwas gibt. Die Idee finde ich aber klasse. Ich hatte auch an Schlagring gedacht.


Ich hatte so nen Teil mal aus Holz....




Ist aber bei der ersten Schlägerei kaputt gegangen :grinsen:


also hier aus holz

und hier aus edelstahl

und das gibt es auch noch

Bearbeitet von gitti2810 am 18.02.2008 16:44:30


Ich denke auch dass das ein Spaghettimaß ist. Probier es doch einfach mal aus... :)


gibts auch ein Makkaroni-Maß :lol:

ich fassesnich - son Ding hab ich wirklich noch niiiiiiiiiiie gesehen
man lernt doch immer wieder dazu


... :pfeifen: ...nun, wie @Melly schon geschrieben hat:

Mit einer schlagen ist out; Frau von heute nimmt den/ das "Spaghettimessende- Teil" ... ... ... :pfeifen:

Da kann man(n) sich nur noch trollen... rofl , die Küchenbewaffnung nimmt langsam überhand... ... ... rofl

Grisu... :rolleyes:


und was ist mit dem altbewährten Nudelholz?


Grisu der Spaghettimesser ist zumindest leichter wie das Nudelholz oder die Pfanne :P , aber was die bleibenderen Eindrücke hinterlässt kann ich dir nicht sagen :pfeifen: rofl


Zitat (rossi @ 18.02.2008 21:53:21)
und was ist mit dem altbewährten Nudelholz?

...zählt ja dann zur "leichten Bewaffnung"... und damit noch nicht genug:

In einem Kuriositätenladen habe ich mal ein klappbares Nudelholz für die Handtasche gesehen... :pfeifen:

Frau von Welt ist also immer bestens ausgerüstet... rofl , wenn sie mag... rofl

Grisu... ;)

Zitat (Jeanette @ 18.02.2008 21:56:38)
Grisu der Spaghettimesser ist zumindest leichter wie das Nudelholz oder die Pfanne :P , aber was die bleibenderen Eindrücke hinterlässt kann ich dir nicht sagen :pfeifen: rofl

...wobei mir das mit dem "Abmessen" noch nicht so richtig in den Kopf will; das kann doch eigentlich nur so ein snobistisches Ding sein...

Es kann mir keiner sagen, das er seine Spaghettiportionen damit abmessen wird, ODER??? :o :o :o

Einfach eine Handvoll und immer noch zuwenig ins Wasser und ab die Post... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 18.02.2008 21:43:29)
... :pfeifen: ...nun, wie @Melly schon geschrieben hat:

Mit einer Pfanne schlagen ist out; Frau von heute nimmt den/ das "Spaghettimessende- Teil" ... ... ... :pfeifen:

Da kann man(n) sich nur noch trollen... rofl , die Küchenbewaffnung nimmt langsam überhand... ... ... rofl

Grisu... :rolleyes:

Und da solltest Du mal meinen Schnitzelklopfer sehen, und mein Nudelholz :D

Im Ernst, ich habe so eine Utensilie noch nie gesehen. Bin schon erstaunt. Ich sollte es mir selbst nicht persönlich kaufen. Es würde mir dann bewusst, dass ich beim Essen auf einen Haps ja abgemessene Portionen für 3 Personen gefuttert habe.

Aber es sieht sehr edel aus, so blinkend edelstahlmäßig, verwirrend aber schmückend. Vielleicht dekorativ an die Küchenleiste über / hängen?

Viele Grüße, Daddel :blumen:

Zitat (Billie @ 18.02.2008 17:00:42)
Ich denke auch dass das ein Spaghettimaß ist. Probier es doch einfach mal aus... :)

Genau... Erst exakt portionieren und wer nachm Essen nörgelt, kricht mitm Schlagring... :lol:

ja Grisu das machen wahrscheinlich nur die Frauen die auf Diät sind :D , mir wäre so eine Portion zu wenig :pfeifen:


Zitat (Jeanette @ 18.02.2008 22:03:39)
ja Grisu das machen wahrscheinlich nur die Frauen die auf Diät sind :D , mir wäre so eine Portion zu wenig :pfeifen:

...also mir bestimmt auch..., vor allen Dingen, was macht man mit der angebrochenen Packung, wenn die letzten 7 Stück nicht mehr in den Ring passen??? ... ... ... rofl rofl rofl

OK, zugegeben, die kann man auch "roh" knabbern... :pfeifen: , dann stimmt die Portion wieder... ... ... :sabber:

...aber 100%ig immer zu wenig... ;) ;) ;)

Grisu... ... ... :pfeifen:

Der Erfinder von dem Ding kennt meinen Appetit nicht. :grinsen: :grinsen: :grinsen:


Und hier mal ein wertvoller Tipp für Alle, die sonst nicht satt werden....

Makkaronis sind doppelt so nahrhaft und sättigend, wenn man sie
mit Spaghetti füllt.

Nene, nich hauen, das stimmt doch....


Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe Notarzt!!!!!!!!!!

mein Zwergfell platzt

rofl rofl rofl


Ich werde das "Ding" in meine Schreibtischschublade tun.
Wenn ich dann mal Kreise malen möchte hab ich ne schöne Schablone :grinsen:
Als Spaghettimaß werde ich es sicher nicht nutzen.
Bei mir kommt immer die komplette Tüte (also der Inhalt) in den .
Ich kann mich auch überhaupt nicht mehr erinnern woher ich das Teil habe :keineahnung: Absichtlich gekauft jedenfalls nicht. Vielleicht war es mal bei einer Spaghettipackung dabei :hmm:

Ist aber gut zu wissen wofür es ursprünglich gedacht war.
Danke nochmal für die Aufklärung :blumen:


Bin ich die einzige, bei der das Wort "Nudelmaß" bei diesem Ding seltsame Assoziationen provoziert?

Waaaaaaaaahahahahahaaaaaaaaaaa Kopfkino...


Zitat (Undie @ 18.02.2008 14:26:45)
Ich habe ehrlich nicht gewusst, das es sowas gibt.
Früher habe ich mir einfach 500 g Spaghetti gemacht....und davon zwei Tage gegessen. ;)

Ich auch!! :sabber: rofl rofl rofl

Zitat (Sunday @ 18.02.2008 23:27:09)
Und hier  mal ein wertvoller Tipp für Alle, die sonst nicht satt werden....

Makkaronis sind doppelt so nahrhaft und sättigend, wenn man sie
mit Spaghetti füllt.

Nene, nich hauen, das stimmt doch....

Ja Schätzchen, :blumen:
es ist ein Spaghettimaß,
aber als Kringelschablone ist natürlich auch eine prima Idee! rofl
;)
Grüßle :blumen:


Zitat (Cambria @ 19.02.2008 22:15:30)
Bin ich die einzige, bei der das Wort "Nudelmaß" bei diesem Ding seltsame Assoziationen provoziert?

Waaaaaaaaahahahahahaaaaaaaaaaa Kopfkino...

Und ich weiß genau, was Du da infiltrierst, jawoll. Wünschte, ich könnte das Kopfkino auch ausschalten.
Sunday's Beitrag hat was. Makkaroni mit Spaghetti zu füllen - hmm. Net schlecht!
Geh' schon wieder hungrig ins Bett.
Gut's Nächtle, Daddel :blumen:

Zitat (Cambria @ 19.02.2008 22:15:30)
Bin ich die einzige, bei der das Wort "Nudelmaß" bei diesem Ding seltsame Assoziationen provoziert?

Waaaaaaaaahahahahahaaaaaaaaaaa Kopfkino...

ich stelle mir grad vor, welche Unmengen an Depressionen das auslösen würde

rofl rofl rofl

Zitat (Die Außerirdische @ 19.02.2008 22:47:09)
ich stelle mir grad vor, welche Unmengen an Depressionen das auslösen würde

rofl rofl rofl

...und wie gut kann ich Euch Frauen da verstehen, wenn dann Eure Depressionen kommen..., aber ihr könnt locker bleiben und braucht keine Angst zu haben..., das Teil geht ja nicht so schnell kaputt... ... ... rofl rofl rofl ...und die Portionen dürften ja dann auch mundgerecht sein... ... ...

Grisu... rofl rofl rofl

rofl


Zitat (Sailor @ 19.02.2008 23:14:20)

rofl

...und ich dachte an "Nudelkram"... :pfeifen::pfeifen::pfeifen: , wie soll ich denn da ein "Schwein" abmessen... :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

Grisu... -_--_--_-

Zitat (Grisu1900 @ 20.02.2008 00:17:51)
Grisu... -_-  -_-  -_-

:trösten: :bussi: meinte nicht nur Dich rofl
Um meinen Mann satt zu kriegen, müsste ich alle drei Löcher füllen.
Er liiiiiebt Spagetti! :wub:

:blumen:

Bearbeitet von Sailor am 20.02.2008 08:51:00

Jaja, die Küche wird immer mehr zum Mordinstrumentensammelsurium.

Nudelholz, Eisenpfannen, Messer in den schönsten Formen, Korkenzieher, mit denen man Augen leicht und günstig entfernen kann...... nun auch noch Schlagringe zum Nudelabmessen. Aber sagt mal, ihr Mädels, zum Messen des Umfangs und der Länge der Männlichkeit........ habt ihr da nicht im Nähkästchen ein Bandmaß? Ist das nicht praktischer?


Gggggggggg.......


Gruß

Abraxas


Tante Edit meint, es wäre ein Hinweis auf den nächsten Fred: Wie tranchiere ich am leichtesten meinen Ehemann?????????

Bearbeitet von Abraxas3344 am 20.02.2008 14:19:22


Zitat (Abraxas3344 @ 20.02.2008 14:18:05)
Tante Edit meint, es wäre ein Hinweis auf den nächsten Fred: Wie tranchiere ich am leichtesten meinen Ehemann?????????

da gibts alles was frau braucht :lol:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http...l%3Dde%26sa%3DN

Zitat (Die Außerirdische @ 20.02.2008 17:07:15)
da gibts alles was frau braucht :lol:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http...l%3Dde%26sa%3DN

An den musste ich auch grade denken...

Abraxas,

das ist doch unromatisch. Ich habe aber durch Zufall mal herausgefunden, dass eine Brausetablettenröhre genau die Größe eines Gebrauchs-Gegenstandes aufwies.
Die Tablettenröhre habe ich dann eben nachgemessen.
Oje, bin ich auch schon im "off"? -_-


Da staunt man doch was soooo einfache eine Frage auslösen kann :lol: :pfeifen:
Lg Froschli


Zitat (Die Außerirdische @ 20.02.2008 17:07:15)
da gibts alles was frau braucht  :lol:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http...l%3Dde%26sa%3DN

jaaaaaaaaaa so einen brauche ich. meine figur würde ich marlies nennen.
meine ex freundin.

Bearbeitet von gitti2810 am 24.02.2008 18:24:56

Zitat (Daddel @ 20.02.2008 19:09:52)
Abraxas,

das ist doch unromatisch. Ich habe aber durch Zufall mal herausgefunden, dass eine Brausetablettenröhre genau die Größe eines Gebrauchs-Gegenstandes aufwies.
Die Tablettenröhre habe ich dann eben nachgemessen.
Oje, bin ich auch schon im "off"? -_-

Hallo @Daddel...

...macht mich doch irgendwie stutzig:

Du würdest also das Maß eines solchen Röhrchens zum Abmessen der "nötigen Portion" benutzen und wärst damit dann "zufrieden"... :pfeifen: -_- :rolleyes:

Als Mann kann ich mich ja hinter der Unkenntnis bestimmter "Haushaltsgerätschaften" locker verstecken... :pfeifen:

Man(n) lernt nieeeeee aus... rofl

Grisu... :rolleyes:

is ja nett - daß so ein maß weiß - wieviele nudeln ich brauche, um satt zu sein *g*


die haben net bedacht, daß ein kleiner dünner mensch evt, anders hunger hat als ein großer schwer arbeitender mensch, der noch fast 2 meter groß is und einige kilos mehr hat,...


ts ts ts



Kostenloser Newsletter