Spieluhr ... ...mehr "Resonanz"


Hallo ....

Ihr kennt doch sicherlich diese kleinen Spieluhren - fast nicht größer als ´ne Streichholzschachtel :rolleyes: und sozusagen "nackt", also nix drumrum .

Ich möchte - für eine Hochzeit - so eine Spieluhr einsetzen, aber sie bräuchte ein klein wenig mehr Resonanz, d.h. sie soll lauter klingen.
Jetzt meine Frage:

Blechdose (-kiste) und dann obendrauf schrauben oder rein damit?
Problem: dann kann ich nicht mehr an der Kurbel drehen, müßte ja vorher die Kurbel abmachen und Loch in Kiste bohren, Spieluhr wieder rein ... :blink: .. zwei ziemlich ungelenke Hände wären da auch noch im Weg :heul:
Hat jemand einen richtig guten Rat ? Evtl. elektronischer Verstärker :D :D
Nee, im Ernst: fällt euch wat Schlaues ein?

Danke schon mal!

Remix


??? Bei uns reicht es im Normalfall schon, sie auf eine feste Unterlage (Tisch o.Ä.) zu drücken.
Wir haben auch mal eine auf ein Stück Holz geschraubt.

Im Laden werden sie auf einem ca. 2cm x 8 cm x 50 cm Brett sogar demonstriert und ziemlich deutlich.


Auf einen Zigarrenkasten kleben gibt schon echt Sound. Ich hab mal eine von aussen an die Klotür geklebt, damit man etwas zum Spielen hat während der Wartezeit, das hat dann durchs ganze Haus geschallt.


Zitat (Antina @ 20.02.2008 17:16:58)
??? Bei uns reicht es im Normalfall schon, sie auf eine feste Unterlage (Tisch o.Ä.) zu drücken.
Wir haben auch mal eine auf ein Stück Holz geschraubt.


Also doch Holz besser als Metall !
Danke für eure Einschätzungenund Erfahrungen ..

@Antina: Tisch geht nicht so wirklich, weil ich damit herumlaufen möchte ....
Aber Holzkiste ist dann das Richtige!

Danke!
Remix

zwei Kabel dranwickeln und an nen Bass Booster anschließen rofl rofl
Tschuldigung :D wollt dat net versau,n ..... :blumen: und Kopf einzieh .....


Ich hab früher in der Band so ein Ding bei einem Stück mit eingesetzt. Einfach auf die Gitarre (Elektroakustik) gesetzt und der kleine Lümmel hat ganze Hallen beschallt. :lol:
Falls du jemanden kennst, der so eine Klampfe und einen kleinen tragbaren Akkuverstärker hat...
Alternativ kann statt der Gitarre auch ein Tonabnehmer drangeklebt werden, einfache gibt es schon für 10-15 €uronen.


@Hamlett

Super Tipp ! Muss ich gleich mal die Jungs von der Kapelle fragen ..... kommt gsd kein Alleinunterhalter mit ner Hammondorgel B) !

Danke allen für die Tips!

Remix


Na die werden auf jeden Fall ein Mikro für dich haben, damit klingt es noch besser. :D


Hätte ich auch gleich drauf kommen können! :huh:
Manchmal ist man aber auch so was von... :wallbash:

Bearbeitet von Hamlett am 21.02.2008 15:56:47


Wir haben unsere damals einfach auf einen Holzklotz geschraubt. Der Klotz war in der Grösse so, dass man ihn bequem festhalten konnte.



Kostenloser Newsletter