Kuscheltier waschen


Hallo,

gestern habe ich ein Kuscheltier, das aus dem Stoff Mikrofaser und Frotte besteht, mit der Hand gewaschen (es hatte Schmierflecken). Jetzt habe ich es gestern im Keller auf einen ganz normalen Wäschehalter aufgehängt und als ich heute morgen nachschauen ging, war der Stoff richtig hart und nicht mehr weich.
Wie kann ich es wieder knuddelweich bekommen?

Vielen Dank im Voraus

MfG
Gamer 23


Wäschetrockner vielleicht. Auf der Leine wird alles hart. Pflegeleicht mit Zusatz SCHONEN


den wäschetrockner empfehle ich dir auch!


Zitat (Gamer 23 @ 01.03.2008 11:33:34)
....
Wie kann ich es wieder knuddelweich bekommen?

Vielen Dank im Voraus

MfG
Gamer 23

Nimm eine Kleiderbürste und bürste es kräftig durch. Mache ich regelmäßig mit meinem Theo, einem Krokodil, der mir als Glücksbringer und Kopfkissen dient. :rolleyes:

Hallo,

vielen Dank erstmals an alle :)
Geht das Tier im Wäschetrockner nicht ein (man darf es ja nicht bügeln und in der Waschmaschine waschen und den Rest kann man nicht mehr lesen)?

@ SCHNAUF: Hab leider keine Kleiderbürste, würde auch so eine saubere Sauna/Badbürste mit Naturborsten gehen?

Gruß
Gamer 23


Zitat (Gamer 23 @ 01.03.2008 12:19:04)
Hallo,

vielen Dank erstmals an alle :)
Geht das Tier im Wäschetrockner nicht ein (man darf es ja nicht bügeln und in der Waschmaschine waschen und den Rest kann man nicht mehr lesen)?

@ SCHNAUF: Hab leider keine Kleiderbürste, würde auch so eine saubere Sauna/Badbürste mit Naturborsten gehen?

Gruß
Gamer 23

Sie darf nicht zu hart sein, das ist das Wichtigste. Versuche es, musst ja nicht gleich rumobern wie ein Berseker. ;)

Hallo,

@ SCHNAUF: Hey, cool, es funktioniert, vielen Dank :)

Nochmal zum Trockner: Mich würde es interessieren ob man es auch Trockenföhnen (mit dem Föhn bzw. Haartrockner) kann, würde er dann auch hart werden?

Gruß
Gamer 23

Bearbeitet von Gamer 23 am 01.03.2008 12:50:16


Ob das mit dem Fön funktioniert, kann ich nicht sagen. Probier es aus. Viel falsch machen kann man da ja nicht.


Zitat (Gamer 23 @ 01.03.2008 12:49:48)
Hallo,

@ SCHNAUF: Hey, cool, es funktioniert, vielen Dank :)

Nochmal zum Trockner: Mich würde es interessieren ob man es auch Trockenföhnen (mit dem Föhn bzw. Haartrockner) kann, würde er dann auch hart werden?

Gruß
Gamer 23

in den trockner, stecke ich sogar wolle sachen.
du mußt nur eben kürzere zeiten einstellen und wenn es abgekühlt ist, noch mal.
bis es trocken istalso bei normaler wäsche kannst du es auch mit reinstecken und vieleicht eher rausnehmen.
oder eben sachen die den gleichen zyklus getrocknet werden

Hallo,

vielen Dank an alle :)

Gruß
Gamer 23

PS. Das mit dem Föhn geht auch, ein bisschen lange eben^^



Kostenloser Newsletter