Hilfe gebraucht...Carotin auf PVC


Ich hab da ein riesen Problem mit meinem PVC Boden.
Neulich hatten wir was beim Italiener bestellt und ein Rest Spagetthi blieb über, irgendwie sind wir auf der Couch eingeschlafen und nachts ins Bett gewandert und haben den Tisch nicht abgeräumt.
Doof daran war nur das unser Hund sich an der Schale vergriff und nun haben wir den Salat, das Carotin aus der Soße ist nun dick und fett auf unseren PVC über gegangen.

Wer hat ne Idee, wie bekomme ich das weg?

Ich weiß von TW...da nimmt man Öl und Sonne, aber wie bekomme ich die Sonne an den Fleck, das Dach abschlagen? *lach* O.K. Spaß, aber mal ehrlich....was kann ich tun.

Und wenn wir schon dabei sind, an einer nicht so auffälligen stelle hab ich den roten Farbstoff von Kerzenwachs und Holzlasur vom zusammenschrauben des Bollerwagens an Weihnachten.

ich weiß das beste wär ein neuer Boden, aber dafür fehlt es gerade hinten und vorn.

Danke schon mal vorab.

Lg
sebcat

Bearbeitet von sebcat am 11.03.2008 19:06:22


Probiers mal mit einem Schmutzradierer.

:blumen:


halloooo,versuche es mal mit einem Vorwaschspray von diversen Drogeriemärkten,auf sprühn ,einziehen lassen und klar nachspülen! :blumen:


Eventuell ein Bleichmittel, das dürfte das Einzige sein, was hilft, denn: Sonne ist mir auch als erstes eingefallen und die bleicht ja schließlich auch "nur".


Hallo,
ich würde es auch mit Bleiche versuchen, habe so mal eine Tupperschüssel
sauber bekommen.

LG
Schnurzel


Wenn ihr ein Solarium habt: lasst das auf den Fleck scheinen.

Schmutzradierer- wirkt leider nur oberflächlich, die Flecken ziehen aber gern ein... Ich hab überhaupt keine Erfahrung mit Tomatenflecken auf Kunststoffen, aber wie ich mich kenne würd ich wohl irgendwelche Fleckenmittel aus dem Drogeriemarkt (Fleckenteufel) ausprobieren, wenn man den Fleck nicht irgendwie kaschieren kann.


scherz ein; nehme die flecken schere. scherz aus

jetzt ernst. wenn nichts geht,
dann aber nur dann, ist meine empfehlung einstück unter dem sofa oder einen anderen teil aus schneiden und einpassen.
bis ihr euch was neues kaufen könnt.

und nu nicht gleich wieder was beim bestellen


Chlorreiniger hilft prima bei Verfärbungen. Aber vielleicht erstmal an unauffälliger Stelle testen, nicht dass ausser dem Fleck auch noch die Farbe vom PVC fehlt.

Nebenbei: Eddingflecke auf Sofa kann man durch rigoroses (Über-) Färben des Bezugs in der WaMa beseitigen. (Letzte Woche uns passiert)


Du kannst einfach die Zeit für dich arbeiten lassen, das bleicht von alleine aus. Es dauert halt nur länger, wenn nicht Sonne, UV aus einer Höhensonne oder auch nur Strahlung im sichtbaren Spektrum draufbrennt.


Versuch's mal mit Gebissreiniger-Tabs! :
Fleck gut anfeuchten und dann einen zerbröselten oder ganzen Tab darauflegen und einwirken lassen.
Mit diesem Trick habe ich schon die übelsten Flecken entfernen können -sogar Rotweinflecken aus einem Naturholztisch. Vielleicht solltest Du aber an einer unauffälligen Stelle des PVC-Bodens ausprobieren, ob die Tabs nicht zu aggressiv sind.

Ich drücke die Daumen

spaetzchen


Danke für die Tips...ich denk ich teste alle bis die Flecken weg sind. Mit den tabs fang ich an, die hab ich nämlich da, so von wegen verschimmelte Tupper reinigen oder im Notfall WC putzen. :D

Aber die idee mit der bleiche und dem Vorwaschspray ist auch net ohne. Schmutzradierer hab ich schon versucht....leider nix.
Aber DANKE ihr seid klasse....bin Dankbar für jeden weiteren Tip und Poste natürlich sobald ich ein positives Ergebnis hab.

Ps: die idee mit dem Flicken hatte ich auch schon, aber nur dann wenn garnix anderes geht. Mein Mann sagt Läufer drauf legen...aber puh.....neee, eigentlich...neeee :P



Kostenloser Newsletter