Sitzflecken auf Kunstledercouch


Huhu...


bin ganz neu hier, aber habe trotzdem schon ein anliegen.


Habe eine schwarze Kunstledercouch und die ist schon sehr abgesessen.
Alles schon richtig weiß.

Womit kann ich das wieder wegmachen? Gibt es überhaupt ne möglichkeit, die abgesessene Schicht wieder zu regenerieren?


Vielen Dank für eure Antworten.. :D


Lg

Puppe


Bin mir sehr sicher, das da nichts geht...
Denn es handelt sich ja um eine Plastikschicht, eventuelle Cremes oder Sprays können nicht einziehen, sondern bleiben oben drauf liegen (und hängen somit dann an den Klamotten)

Aber es gibt ja ständig Neues, frage doch mal in einem Möbelhaus nach.


Zitat
Alles schon richtig weiß.

wie jetzt, also wenn das k.leder weg ist dann ist da nichts mehr in ordnung zubringen.

das einzige was möglich wäre ist, das du ein stück neu besorgen mußt.
es gibt bei plus einen textielkleber.
geeignet zum kleben von textielien,jute,kokos,leder etc. (ist abgeschrieben)

ja und dann klebst du es laut anweisung auf.
mache das stück aber groß genug so das es von der einen bis zur anderen seite reicht. so das man es nicht sieht und auch vorn und hinten gut unterschieben.

wenn ich mal so einstück leder brauche schaue ich nach rausgestellten möbeln und schneide mir das raus was ich brauche. (wenn mein hund mal wieder einen regenmantel braucht)
bevor alles abgeholt wird.

Na ja, entweder neu beziehen (lassen) oder Sperrmüll und neue Couch kaufen. Mehr Möglichkeiten hast nicht. Kunstleder kannst nicht haltbar auffrischen in der Farbe.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 13.03.2008 17:55:20



Kostenloser Newsletter