Bügelbild verläuft


Ich habe vergangenes Wochenende ein T-Shirt mit einem selbstaufgebrachten Bügelbild geschenkt bekommen. Allerdings verläuft das Bügelbild im Regen. Jetzt traue ich mich nicht, das T-Shirt zu waschen. Hat jemand eine Idee, was ich gegen das Verlaufen machen kann?


Soviel ich weiß, hätte das gute Stück in Essig fixiert werden müssen. Evtl. hast Du schlechte Karten. :unsure:


Frag doch mal denjenigen, der dir das Shirt geschenkt hat, nach der "Betriebsanleitung" für das Bügelbild. Vielleicht ist es nicht ausreichend lang aufgebügelt worden? Dann müsste es genügen, ein passendes Stück Backtrennpapier auf das Bild zu legen und noch mal so heiß wie erlaubt drüberzubügeln.


also ich habe es als 5 hobbi, mit den pc bügel bilder auf t-shirts zu machen.
aber sowas ist mir noch nie passiert.

es kann sich nur um die tinte handeln das die zu dünn war und nicht richtig das trägerpapier aus füllte.

ich habe sogar noch das erste shirt was ich für meinen mann machte zum
vatertag 97.

lasse dir es einmal erklären wie er es machte, da ist ihm ein fehler unterlaufen.

wenn du es noch mal bügelst geht es meist kaputt.

Bearbeitet von gitti2810 am 18.03.2008 23:01:20


Ich hab es jetzt nochmal gebügelt, aber es färbt immer noch ab. Jetzt trau ich mich immer noch nicht, das T-Shirt zu waschen, nur was macht man mit einem Shirt das man nicht waschen kann????

Bearbeitet von Katey am 22.03.2008 14:53:56


Wenn das schöne Bild doch eh schon verlaufen ist...also ich würde das T-Shirt entsorgen und mich nicht mehr deswegen ärgern.... :(


Zitat (Katey @ 22.03.2008 14:53:17)
Ich hab es jetzt nochmal gebügelt, aber es färbt immer noch ab. Jetzt trau ich mich immer noch nicht, das T-Shirt zu waschen, nur was macht man mit einem Shirt das man nicht waschen kann????

Tja, da hat der, der das Bügelbild aufgebügelt hat, was vermurkst. Das T-Shirt ist wohl leider nur noch fürn auch wenns einem leid tut.

Vielleicht frägst auch mal zurück, warum das Bild so ausblutet.


Kostenloser Newsletter