Harry Potter: Das war zu erwarten ;)


Nun, ich habe hier noch kein Topic dazu finden können, falls es doch eins gibt: Schande über mich!

Am 16.7. kommt er also raus, der neue Potter. Wie steht ihr dazu?
Ich kann das Buch leider erst am Sonntag lesen bzw. hören. Wir machen nämlich eine Vorleserunde zu sechs Leuten (damit alle auf dem gleichen Stand sind und keiner etwas spoilen kann *g* Ja,ja, bekloppte Fans ;) ).

Liest das hier überhaupt irgendjemand?

Viel Spaß beim Posten und natürlich auch beim Lesen! :)

Eilonwy


Vorsicht!

Harry Potter lesen macht schwul!


Nachzulesen hier: Harry Potter lesen macht schwul.

Ich hatte es btw auch nicht anders erwartet.

Gut, dass ich Harry Potter nicht lese.

CU

Syn

Zitat (Syntronica @ 13.07.2005 - 17:55:47)
Vorsicht!

Harry Potter lesen macht schwul!



ach so! deswegen stehe ich neuerdings auf männer! rofl rofl :pfeifen:

Zitat (Syntronica @ 13.07.2005 - 17:55:47)
Vorsicht!

Harry Potter lesen macht schwul!


Nachzulesen hier: Harry Potter lesen macht schwul.


Na ja.


Allen, die vom edlen Harry die Nase voll haben,
empfehle ich zur Abwechslung:


Michael Gerber:

Barry Trotter
und die schamlose Parodie

Bearbeitet von Calendula am 13.07.2005 18:04:05

Zitat (Calendula @ 13.07.2005 - 18:01:56)

Allen, die vom edlen Harry die Nase voll haben,
empfehle ich zur Abwechslung:

Barry Trotter
und die schamlose Parodie

yoah! das ist schööööööön gemein. :sabber:

Bearbeitet von Syntronica am 13.07.2005 18:27:30

Ich hab mir das Buch vor Monaten schon in der Buchhandlung reservieren lassen ^_^
Warte schon sehnsüchtig drauf B)

Bearbeitet von noodle am 13.07.2005 18:30:57


Gehöre zwar schon der "Ü-40" Generation an, oute mich hiermit aber auch als Harry Potter - Leser.Bin zwar nicht sooooo verrückt, mich um Mitternacht an die Buchhandlung zu stellen, aber spannend finde ich die Bücher auch.


mhhhh... ich kann mit sicherheit sagen dass mein mitbewohner nicht schwul ist, und der pro buch höchstens 2 tage.

und ich bin immernoch beim 2. buch, und das schon seit ner ewigkeit.


Ich habe keinen einzigen Band gelesen, mir aber aus Langeweile nebenher die Hörspiele ins Ohr laufen lassen...das ist ganz ok aber es löst bei mir keine Euphorie aus.

Murphy


Als meine Tochter noch HP-Fan war kaufte ich ihr die Bücher regelmäßig.
Natürlich mit dem Hintergedanken, sie mir bei erstbester Gelegenheit auszuleihen.
Die Frau hat wirklich eine lockere Schreibe und die Bücher sind einfach nur eine gute Unterhaltungslektüre. :D

Was den Artikel angeht:
Ich bin mal gespannt wann BILD entdeckt, dass Pipi Langstrumf Mitglied der Al-Qaida ist. :labern: :wallbash:


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 11:05:50


Zitat (Syntronica @ 13.07.2005 - 17:55:47)
Vorsicht!

Harry Potter lesen macht schwul!


Nachzulesen hier: Harry Potter lesen macht schwul.

Ich hatte es btw auch nicht anders erwartet.

Gut, dass ich Harry Potter nicht lese.

CU

Syn

Wenn das Fachblatt für sexuelle Normen und Abnormalitäten "BILD" das sagt, MUSS es einfach stimmen...

Andererseits: Du hast ja schon so lange Haare und läuft ab und zu mit so einer "schwulen" Schärpe rum...ob das die ersten Anzeichen sind ?

*SCNR*

Murphy

@syn: wie schade dass ich mein klingonisch-Wörterbuch gerade nicht zur Hand habe :-)

Murphy


hier wird klingonisch gepostet? rofl
Ich dachte immer das wär alles nur ein Scherz,hat sich echt jemand hingesetzt und ne Sprache da draus gemacht?Du lieber Himmel...

Harry Potter hab ich bis jetzt nur die Filme gesehen,ich bin kein großer Bücherfan :unsure:
Ausserdem finde ich die Bücher zu teuer!Wenn ich sie mal lesen möchte,werd ich sie mir bei einer Freundin ausleihen.
Ich weiss noch als der letzte Band rauskam,ich wurde von meiner Freundin mit Engelszungen dazu überredet mitten in der Nacht aufzustehen und mit ihr nach Koblenz zum Multistore zu fahren,damit sie am nächsten Tag voller Stolz in der Schule als einer der ersten den neuen Band vorweisen konnte.
"Tja,schon cool,wenn man eine Freundin mit F-Schein und Auto hat" hat sie angegeben und jeder durfte das Buch ansehen,aber bloss nicht anfassen!
Nene,das ist mir zu viel Trubel,es ist doch nur eine Geschichte :pfeifen:


neueste meldung aus dem vatikan:
ratzinger meint dass harry potter ein teufelswerk sei und darum verboten werden sollte....

ja GOTT SEI DANK BIN ICH ATHEIST!!!! ^_^


Zitat (aglaja @ 15.07.2005 - 01:40:30)
neueste meldung aus dem vatikan:
ratzinger meint dass harry potter ein teufelswerk sei und darum verboten werden sollte....

ja GOTT SEI DANK BIN ICH ATHEIST!!!! ^_^

Wenn der Vatikan keine anderen Probleme hat....

Himmel, müssen sich die Jungs dort langweilen wenn sie sich über so einen Kram auslassen müssen. Wie nötig müssen die es haben, mal wieder die Öffentlichkeit zu polarisieren ? Vielleicht sollten sie ihr eigenes "Portfolio" mal überarbeiten, dann können sie wenigstens über ihren eigenen Krempel öffentlich sinnieren statt sich über HP auszulassen...

Murphy

Also ich bin bekennender Potterfan und find nix dabei denn mit diesen Büchern hat man Millionen Kinder wieder zum lesen bekommen. Ich lese eh sehr viel und mein Ableger auch. Er aht die Bücher schon mehrmals gelesen.

:)


P.S.

ich hätte gern nen Schwulen Freund *seufz* :wub:


Zitat (Sanne @ 15.07.2005 - 15:58:28)
ich hätte gern nen Schwulen Freund *seufz* :wub:

Schenk deinem Angetrauen doch alle Potter-Bücher! Der Rest geschieht von allein... :pfeifen:

Bearbeitet von Syntronica am 15.07.2005 17:18:39

Zitat (aglaja @ 15.07.2005 - 01:40:30)
neueste meldung aus dem vatikan:
ratzinger meint dass harry potter ein teufelswerk sei und darum verboten werden sollte....

ja GOTT SEI DANK BIN ICH ATHEIST!!!! ^_^

darf jetzt Goethes Zauberlehrling auch nicht mehr gelesen werden?????

Zitat (Hamlett @ 14.07.2005 - 09:55:27)
Die Frau hat wirklich eine lockere Schreibe und die Bücher sind einfach nur eine gute Unterhaltungslektüre. :D

Ich hab' die ersten 3 Bände mit Begeisterung als Hörbuch-Cassetten - gelesen von dem phantastischen Rufus Beck - beim Autofahren gehört.

Das war die Zeit, wo mir jeder Stau recht war, um in Ruhe weiter hören zu können.

Inzwischen ist meine Potter-Begeisterung etwas eingeschlafen, wohl auch aus Zeitmangel. Aber ich finde nach wie vor, daß die Bücher sehr gut geschrieben sind!

Lieben Gruß
chris

Ich habe alle Bände verschlungen und den Neuen vorbestellt. Amazon versendet am 1.10. Wenn die Sendung nicht ankommt, bekommt man den Band kostenlso nachgeliefert. - Post enttäusch mich nicht, du bist doch sonst auch nie pünktilich!

Zitat (Apsyrtides @ 15.07.2005 - 17:43:22)
Zitat (aglaja @ 15.07.2005 - 01:40:30)
neueste meldung aus dem vatikan:
ratzinger meint dass harry potter ein teufelswerk sei und darum verboten werden sollte....

ja GOTT SEI DANK BIN ICH ATHEIST!!!! ^_^

darf jetzt Goethes Zauberlehrling auch nicht mehr gelesen werden?????

Hä-hä! "Gottes Werk und Teufels Beitrag", was?! :P

Dank Eurer Beiträge zu diesem Thema ist meine miesepetrige Laune wieder sonniger geworden!! Vor allem die These, daß man von der Lektüre schwul wird rofl rofl michnichteinkrieg!

Meine Tochter ist bekennender Potter-Fan und besitzt sämtliche Bücher. Das Neueste Werk kaufte sie sich auf Englisch und ist total begeistert- das habe ich (schon allein wegen der stolzen Preise für diese Bücher) auch nicht anders erwartet.
Mir selber ist die Lektüre aber doch etwas zu abgehoben und flach... sorry, will damit niemandem auf die Füße treten, ist nur meine Meinung. Ich war aber brav mit Kind in allen Filmen und fand diese- bis auf den letzten- recht gut.

Erinnere mich noch recht gut, als der Potterwahn seine Anfänge hatte und auf einmal bis dato völlig normale und ernstzunehmende Leute wie die Irren anfingen, dieses Märchen zu lesen und in vollkommen ernsthaftem Tonfall über "Muggel" und Quidditch redeten :wacko: :blink: mein Weltbild verkehrte sich etwas...

ICH kenne KEINES der Potter-Bücher.... *und lebe trotzdem

es gibt soviel anderes LESENSWERTES....


weiß nicht... find`s irgendwie schräg.... (hab einen *fragt bloß nicht welchen! Film im Fernsehen gesehen oder wars DVD? Kein blassen schimmer mehr.....)

Also ich weiß nicht, warum "VIELE" so abdrehen?


PowerMami, wart's ab--- wenn Deine Lütte erst schnullerentwöhnt ist und lesen kann... und deren zukünftige Mitschüler bis dahin noch wissen, was das ist
ich kam auch nicht drumherum :lol: :lol: ;)



Welch subtiler Humor. :rolleyes:


Egal, wie man zu Harry Potter steht, ich finde es faszinierend, das diese Reihe so viele Menschen zum Lesen gebracht hat. In Zeiten der Pisa-Studien ist das doch allein schon etwas wert. Meine 13-jährige Tochter hat alle Harry Potter Bücher und das kommende ist schon bestellt. Ich könnte mir durchaus ein schlimmeres Hobby vorstellen.
LG Karen




Kostenloser Newsletter