Neue Waschmaschine alte schleudert nicht: Brauch eine neue meine Schleudert nicht


Hallo

Meine Waschmaschine will leider nicht mehr richtig schleudern :wallbash: ,
deswegen brauche ich eine neue und wollte mal fragen welche Ihr mir empfhelen könnt?

Oder auf was sollte ich bei dem kauf beachten? :huh:

Und kann mir jemand sagen was die einzelnen Symbole (auf dem Schildchen an der kelidung) bedeuen ?

DANKE


Empfehlen kann ich Marken wie Bosch/Siemens und Miele.
Effezientsklassen A

Pflegsymbole


Lohnt sich eine Reparatur nimmer? Manchmal sinds ja nur Kleinigkeiten... :unsure: :unsure:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 27.03.2008 04:30:48


Zitat (Knuddelbärchen @ 27.03.2008 04:30:37)
Lohnt sich eine Reparatur nimmer? Manchmal sinds ja nur Kleinigkeiten... :unsure: :unsure:

Doch, hier sind nur die Kohlen ab.
Reperaturzeit: 30 Minuten!
Kann auch vom Kundendienst gemacht werden: ~80 Euro

Meist ist es auch ganz banal und das Flusensieb ist zu oder ein Schlauch ist verstopft ;)


Zitat (Mielelover @ 29.03.2008 19:47:48)
Meist ist es auch ganz banal und das Flusensieb ist zu oder ein Schlauch ist verstopft ;)

ich habe ein ähnliches Problem unsere hört plötzlich auf gestern war es während das Wasser abgepumpt wird und heute wollte sie nicht mal mehr im Hautpwaschgang :heul: deswegen mal meine Frage wie kann man feststellen ob es der Schlauch ist und wenn ja ist damit der Schlauch zum Wasser gemeint? Sorry für die dummen Fragen ^^; aber ich habe echt keine Ahnung,dass Flussensieb ist schon gereinigt

Zitat (Berry-chan @ 21.04.2008 09:22:24)
ich habe ein ähnliches Problem unsere hört plötzlich auf gestern war es während das Wasser abgepumpt wird und heute wollte sie nicht mal mehr im Hautpwaschgang :heul: deswegen mal meine Frage wie kann man feststellen ob es der Schlauch ist und wenn ja ist damit der Schlauch zum Wasser gemeint? Sorry für die dummen Fragen ^^; aber ich habe echt keine Ahnung,dass Flussensieb ist schon gereinigt

Da würde ich mal im Forum "Do it yourself" suchen... da sind vielleicht schon so "Waschmaschinen-Reparatur-Freds"

:)

Stecker aus der Steckdose ziehen.

Flusensieb kontrollieren, ist meist verstopft.

Rückseite des Gehäuse öffnen, kontrollieren ob Riemen ok ist.
Haben sich im Gerät Schrauben gelöst?

@Che
80 Euros....?
Fahrkosten, Stundenlohn, da kommen mehr als 80 € auf einen zu..

@Sparfuchs
Ich hab mir vor wenigen Tagen einen Bosch Kühlschrank gekauft. Den gleichen Typ gibt es auch von Siemens. Die kleben heutzutage nur ein anderes Namensschild drauf.

Bei meiner Waschmaschine bin ich mit meiner EBD mit 1600 Umdrehungen gut bedient. Wird in Italien hergestellt, wo die meisten WMs herkommen.

Labens


Zitat (Ribbit @ 21.04.2008 11:18:35)
Da würde ich mal im Forum "Do it yourself" suchen... da sind vielleicht schon so "Waschmaschinen-Reparatur-Freds"

:)

ich habe schon eines gefunden aber wie es scheint wenn ich das richtig in dem Forum verstehe muss man da wohl die Kohle ersetzen :rolleyes: und ich mir das nicht zutraue habe ich vorhin mal beim tech. Kundendienst angerufen die wollen am Freitag kommen. Ich bin ja echt mal gespannt was da rauskommt die WM ist 7 Jahre alt und müsste eigentlich noch ein paar Jährchen funktionieren.

das Flussensieb ist schon mehrfach gereinigt,die Waschmaschine bleibt einfach im Hauptwaschgang hängen wenn man sie ein und ausschaltet pumpt sie einfach nochmal Wasser rein und fängt wieder im Hauptwaschgang an anstatt irgendwann mal zum Abpumpen zu springen <_< ich habe sie jetzt vorher auf abpumpen gestellt zum Glück ging das und die noch nasse Wäsche im Trockner getrocknet

Schrauben habe ich hinten nachgeschaut da sitzt zumindestens außen alles bombenfest auch ob die Schläuche wackeln habe ich nachgeschaut da war ebenfalls alles in Ordnung,sie hat gestern schon beim schleudern Probleme gemacht von daher geh ich mal davon aus,dass es echt was mit der Kohle ist.

Zitat (labens @ 21.04.2008 15:09:54)
@Sparfuchs
Ich hab mir vor wenigen Tagen einen Bosch Kühlschrank gekauft. Den gleichen Typ gibt es auch von Siemens. Die kleben heutzutage nur ein anderes Namensschild drauf.


Bosch und Siemens gehören ja auch zusammen, zumindest was Haushaltsgeräte betrifft.

Bosch/Siemens/Constructa/Neff sind eine Firma seit den 70ger Jahren, kurz genannt die BSHG... (Bosch_Siemens_Hausgeräte_Gesellschaft)

@ berry-chan, wird sie denn überhaupt warm?
Hört sich fast danach an... Dreht sie sich denn allgemein?


Zitat (Mielelover @ 21.04.2008 17:55:54)
Bosch/Siemens/Constructa/Neff sind eine Firma seit den 70ger Jahren, kurz genannt die BSHG... (Bosch_Siemens_Hausgeräte_Gesellschaft)

@ berry-chan, wird sie denn überhaupt warm?
Hört sich fast danach an... Dreht sie sich denn allgemein?

drehen tut sie sich aber sie versucht auch mal im Hauptwaschgang zu schleudern aber das geht nur kurz und dann läuft sie normal weiter.Warm wird sie zumindestens das Bullauge ist warm.Falls es weiterhilft es ist eine Privileg Dynamic 5714 C

Das hat aber nichts mit den Kohlen zu tun...

Das klingt ganz nach dem Tachogenerator am Motor, der sich wahrscheinlich gelöst hat und die Elektronik keine richtige Rückmeldung bekommt...

Oder aber es ist ein defekter Triac auf der Elektronik, doch dann würde sie permanent durchschleudern...


Zitat (Mielelover @ 21.04.2008 18:20:52)
Das hat aber nichts mit den Kohlen zu tun...

Das klingt ganz nach dem Tachogenerator am Motor, der sich wahrscheinlich gelöst hat und die Elektronik keine richtige Rückmeldung bekommt...

Oder aber es ist ein defekter Triac auf der Elektronik, doch dann würde sie permanent durchschleudern...

wenn es das wäre,weisst du zufällig ob es sich dann noch lohnt sie zu repaprieren?

Ein neuer Tachogenerator kostet um die 20-30,- plus Montage etc.
Also ich kann natürlich per Ferndiagnose und ohne das Gerät zu sehen verständlicherweise nich zu 100% sagen, das es das ist aber die Symptome deuten darauf hin...

Es ist auf jeden Fall besser als sich eine Billigschrottmaschine für 199,- zu kaufen ;)


Zitat (Mielelover @ 21.04.2008 19:26:09)

Es ist auf jeden Fall besser als sich eine Billigschrottmaschine für 199,- zu kaufen ;)

ALLERDINGS!

Zitat (Mielelover @ 21.04.2008 19:26:09)
Ein neuer Tachogenerator kostet um die 20-30,- plus Montage etc.
Also ich kann natürlich per Ferndiagnose und ohne das Gerät zu sehen verständlicherweise nich zu 100% sagen, das es das ist aber die Symptome deuten darauf hin...

Es ist auf jeden Fall besser als sich eine Billigschrottmaschine für 199,- zu kaufen ;)

aufjedenfall danke für deine Mühe auch wenn es vielleicht trotzdem etwas anderes sein sollte :) eine billige würde die neue aufjedenfall ned die gehene ja häufig noch schneller kaputt als die besseren die heute oft eh ned mehr lange halten ihre Vorgängermaschine hat 11 Jahre gehalten und die Miele von meiner Oma sogar 16 Jahre :wub: wenn es so sein sollte würde es aufjedenfall wie schon unser neuer Kühlschrank und der Trockner ein Gerät in der Kategorie A besser noch A+ weil man ansonsten ja neben der kurzen Lebensdauer den billigen Preis noch mit dem Strom draufzahlt.

Das mit dem Energieverbrauch ist wieder diskussionsanregend, denn so hoch sind die Unterschiede gar nicht ;)
Die Angaben werden immer unter Labelbedingungen erstellt und diese Bedingungen erzielt ein Haushalt nie... ;)

Naja wenn du weißt woran es gelegen hat meld dich bitte, würde mich echt interessieren!


der Tachogenerator wars,er hat es ausgetauscht und die WM läuft wieder ^_^ er meinte noch wenn es die Elektronik gewesen würde,würde der Spaß 210€ kosten + Technikerstunde. Ich bin so froh,dass die WM wieder läuft.

Ich hätte nicht,dass man die Ergebnisse nur im Labor erreicht,irgendwie komm ich mir jetzt echt mal wieder verrascht von der Industrie vor :labern:


*Sorry Doppelpost*
Technisches Problem...
richtiger Beitrag ist eine Seite weiter ;)

Bearbeitet von Mielelover am 25.04.2008 19:54:29


Tja so ist das leider... wenn ich bei meiner neuen Siemens Kochwäsche 60°C normal wasche braucht sie an die 60 Liter, die Handtücher saugen ja sowieso mehr auf...
Meine Miele, 16 Jahre alt, braucht 70 Liter... also ich frage mich dann doch wo die große Ersparnis ist...

Die 45 Liter werden nur bei Bunt Eco erreicht, aber auch nicht wenn die Trommel voll mit Handtüchern ist... im Labor werden dünne Sachen genommen, die sind natürlich schneller vollgesogen als die Frotteesachen...

Achja, btw, schön das die Maschine wieder läuft, lag mit meiner Vermutung ja gar nicht so daneben ;)


10 liter Einsparung O.o; aber irgendwie müssen sie halt den Aufpreis ja rechtfertigen.

danke nochmal fürs helfen :blumenstrauss: ich war an dem Tag echt am verzweifeln da eine neue WM schon ein riesen Loch ins ersparte das wir bald für Häusle weiter renovieren verwenden wollen gerissen hätte :(


Bitte bitte, immer gerne... :wub: :wub: :wub:

Ich wünsch der Maschine noch ein langes Waschleben ;)



Kostenloser Newsletter