Medion mobile Wechsel funktioniert nicht... Fehlermeldung: SIM ungültig


Heute habe ich mir für mein Handy dieses Starter Packet von Aldi gekauft.Die geforderte Registrierung erledigte ich über das Internet.Muss allerdings zugeben, dass sie eine Fist für die Freischaltung von bis zu 12 Stunden angeben, doch irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen....auf jeden Fall habe ich alles so eingelegt wie gewünscht und jedes Mal erscheint: Sim ungültig...Habt ihr Erfahrungswerte??


Das kann schon sein.

SIM und NET Lock hast Du ja sicher nicht, wenn es sich um ein Medion-Handy handelt.

Ich musste bei meiner letzten SIM-Karte auch 1 Tag warten bis sie erfolgreich aktiviert wurde.


Bei mir gings schneller, aber warte erst einmal die 12 Stunden ab und melde dich dann bei Medion Mobile, wenn es dann noch nicht geht.

Dein Handy hat aber kein SIM-lock?


...hatte ich auch schonmal...ging gar nicht...
- auch SIM ungültig -

...bis ich festgestellt habe, das ich das älteste Handy benutzen wollte, was noch herumlag...ein Nokia 3310...das geht nämlich nur im D-Netz :wallbash:


Ging mir leider auch mal so.

Bei D1 hast die Freischaltung schon nach Minuten. Bei Simply/Simyo dauert es schon mal 1 Stunde.
Bei Congstar dauerte es bei der einen Simkarte 24 Stunden, bei der Zweiten von Congstar zeitgleich sogar noch länger.
Am Besten mal abwarten.... (und Tee trinken- bzw. nicht telefonieren)... ^_^

Labens


Guten <morgen...funktioniert immer noch nicht....mein Handy ist auch uralt-ein altes Nokia ... Irgendwann mal, bin ich zu 0 ² gewechselt und da gab es keine >Schwierigkeiten...noch warte ich mal ab...


Ach so. Du hast gar kein Medion Handy. :hirni:

Na dann sieht es aber anders aus. Wenn Du ein sehr altes Handy hast, kann sein, dass dieses nur im D-Netz funktioniert. Das erste Farbhandy von Siemens funktionierte auch nur im D-Netz.

Karten der Provider E-Plus, O², und die ganzen Prepaid Karten funktionieren dann nicht.

Hast Du nicht jemand mit nem "modernen" Handy zur Hand? Du könntest dann feststellen, ob es tatsächlich am Handy liegt.


Ich glaube sicher Dein Handy ist im E-Plus nicht nutzbar.

Schau mal am Samstag oder Sonntag in Ebay. Dort sind die meisten Handys dann im Angebot. Ein simlockfreies Handy bekommst dort für 15 Euro und 5 Euro Porto.


Wenn es ein altes Handy ist und dein Eigen da kannst du es fuhr alle Netze von einen Mitarbeiter im Handy Laden frei schalten lassen oder du rufst bei deinem alten Anbieter an die machen das auch und dann gehen alle Karten :pfeifen:

Bearbeitet von HannaS am 28.03.2008 11:13:40


Zitat (HannaS @ 28.03.2008 11:13:13)
Wenn es ein altes Handy ist und dein Eigen da kannst du es fuhr alle Netze von einen Mitarbeiter im Handy Laden frei schalten lassen oder du rufst bei deinem alten Anbieter an die machen das auch und dann gehen alle Karten :pfeifen:

uuups, echt wahr???Das werde ich morgen tun...war schon fast auf dem Weg zu Aldi, alles wieder zurückzugeben...

Danke für den Tipp!!! :blumen:

Das mit dem Freischalten stimmt nur bedingt.

Früher gab es ausschliesslich D1, D2 und E Plus Handys. Mein alter Nokia 5110 war nur für D1 ausgelegt. Eine D2 oder E- Pluskarte ging damit nicht. Dafür hätte ich das 5230 gebraucht, das nur E-Plus funkt, aber kein D1 oder D2.

Am Besten schreib mal die Marke und Modell Deines Handys hier rein.

Labens


Heute war ich im 0² Geschäft und dort wird für die Freischaltung 10 € verlangt, habe ich nicht bezahlt.Ein neues prepaid Handy kostet dort 30€, aber auch wieder mit Sim Look.
Also, ich habe jetzt das Handy offen vor mir liegen und es ist von Nokia Model 3410, läuft über 0².Soll ich auch die Codenummer angeben??Bei Aldi war ich auch, aber umtauschen möchten sie das Starter Packet nicht...



Kostenloser Newsletter