Email auf dem Handy ...

spannende Geschichte, die ich nicht ganz verstehe. Folgendes ist "passiert":

ich habe drei neue (alte) Emailkonten, die ich abrufen muss/will, die aber nur per Programm abgerufen werden können. Sprich Outlook bzw Mailprogramm auf dem Handy. Soweit so easy, dachte ich - pustekuchen...

Auf meinem alten Samsung S5 Mini ohne SIM kann ich alle drei installieren und im WLAN abrufen und Mails senden (alte MailApp Briefumschlag mit dem roten Klammer@). Auf meinem neuen Samsung S8 ist die App ein rotes Quadrat mit einem Briefumschlag (Samsung Email), nutze ich dort exakt dieselben Einstellungen (auch über WLAN, nicht mal über mobile Daten), kann ich keine Mails abrufen, der Server mag mich nicht.

Ich werde bekloppt, wie kann das sein? Nun komme ich zwar an die Mails, aber nur zu Hause im WLAN, da ich für das alte Handy keine zusätzliche SIM nutzen mag. Ports sind im Eingang SSL/ 993, im Ausgang TLS/587 ... wie kann es im einen Samsung gehen, im anderen nicht :(

Schau Dir noch mal die Einstellungen an, wie sie von Deinem Mailprovider empfohlen werden - hier zum Beispiel für web.de
Bei mir (am PC unter Thunderbird) wird dann z.B. als Servertyp IMAP eingetragen (hast Du bei diesen Ports sicher auch); dann brauchst Du noch Name des Posteingangs- und -ausgangsservers; für den Posteingang Port 993 SSL/TLS und Postausgang Port 587 /STARTTLS, jeweils mit "Passwort normal"
Vielleicht verbirgt sich irgendwo in den Einstellungen Deines alten Smartphones noch etwas, was Du bei dem neuen vergessen hast ;) Sonst würde ich es erst mal am PC mit Outlook oder Thunderbird versuchen.
Womit ich immer noch beim Wechsel zwischen PC und Smartphone kämpfe: die am PC in einen lokalen Ordner verschobenen Mails werden am Smartphone-Posteingang immer noch angezeigt - das "entfernen" aus dem Posteingang kriegt der irgendwie nicht mit.

tja, das ist ja das Problem, dieses kleine alte Handy ist das einzige, welches sich mit dem Mailkonto sauber verbindet. Weder PC (Win 10/Outlook), noch das Samsung-Tablet, noch das Samsung S8 wollen sich ordentlich verbinden. Eingehende Mails sehe ich auf dem S8, schicken kann ich aber nix ... das geht nur auf dem alten Winzling.

Auf dem Rechner will Outlook gar nicht, mit keiner Einstellung :(

Dann ist etwas mit dem Mailkonto faul - vielleicht so alt, daß irgendwas mit der verschlüsselten Verbindung schiefgeht? Manche verschlucken sich bei der Einstellung zum Passwort: statt "normal" kann man da wohl auch noch irgendwas verschlüsseln.
Schau mal nach den genauen Einstellungen des Providers und mache am PC unter Outlook (ich bevorzuge Thunderbird) genau das, was dort steht - das MUSS klappen :wacko: Welcher Provider ist es denn?
Insgesamt halte ich nicht allzuviel von diesem Verschlüsselungs-Theater: früher hat man die Sicherheit von EMails mit Postkarten verglichen; mit SSL würde ich sagen, das ist wie bei einem zugeklebten (Edit: offenen, nicht zugeklebten) Briefumschlag - aber auch nicht mehr

ist ein privater Server eines Vereins. Mit dem Ersteller der Konten bin ich auch schon in Kontakt, der weiß auch nicht mehr weiter. Ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Ich habe nun zwei weitere Vereinskollegen drauf angesetzt, mal schauen, ob die damit weiterkommen... mein altes S5Mini will nun ein Softwareupdate - ich traue mich gar nicht, das zu machen :ph34r: wer weiß, ob es dann noch geht (also das Emails abrufen und senden).

Nachtrag: meine web.de/gmx.de-Emails konnte ich problemlos im Outlook einrichten, diese blöden Vereinskonten leider nicht - angeblich antwortet der Server nicht. Selbst als ich damals eine andere Mailadresse eingerichtet hatte (von einem anderen Verein) funzte das problemlos ... ich werd echt bekloppt ...

Bearbeitet von Binefant am 22.12.2021 18:08:05

Zitat (Binefant, 22.12.2021)
ist ein privater Server eines Vereins.

OK :mellow: Dann kannst Du nicht viel machen, da ist der Mail-Admin des Servers gefragt - er hat mein Mitgefühl :pfeifen:
Ich tippe blind immer noch auf das "Authentification"-Problem, also die Geschichte mit "Passwort normal" (Outlook: SPA ausschalten)

Ja, mir tut er auch schon leid, der Arme. Also diesen SPA-Anmeldekram hab ich bei Outlook schon gar nicht erst angekreuzt, trotzdem klappt es nicht. Ich glaube, ich stiefel da notfalls mit allem hin, was ich an Geräten habe. Und dann soll er mal schauen :hihi: Oder Mails werden nur von zu Hause aus bearbeitet, dann hab ich den Tag über Ruhe. Oder ich versuche, mein Mini über Hotspot mit dem gro0ßen zu verbinden (also sollte ich das irgendwie hinbekommen) :pfeifen: :ph34r: :P

Zunächst danke Chris für die Hilfestellung.
Ich habe da noch eine, letzte, Idee.

Du schreibst, dass es mit dem alten Samsung funktioniert.
Kannst Du die Einstellungen auf diesem Handy nicht einsehen und dann eins zu eins auf das neue übertragen?
Nachdem es nur auf dem alten Handy klappt und nicht auf dem neuen und auch nicht auf dem PC, musst Du irgendwo bei den Einträgen einen Fehler machen.
Vielleicht fehlt nur ein Häkchen, vielleicht ist es aber auch ein Schreibfehler.

@jsigi: das war auch meine erste Idee, ist aber leider nicht so. Zumal es auf 3 weiteren Geräten nicht klappt, die ich - unabhängig voneinander - versucht habe, mit den Mails einzurichten. Alles händisch getippt, kein Copy&paste, mit dem alten Handy daneben und extra abgeschrieben. Ich wüsste auch nicht, wo ich noch nachsehen sollte, um irgendwelche Einstellungen zu suchen.

Benutzername, Eingangs- und Ausgangsserver, Kennwort, Ports, alles identisch, daran kann es nicht liegen. Zumal ich (zumindest auf dem aktuellen Handy) eingehende Mails empfange, nur senden kann ich nichts. Gleiches gilt für das Tablet. Outlook (auf dem Schleppi) mag mich nicht, da klappt es gar nicht. Das wäre zwar ein "nice to have", ist aber zweitrangig, auf dem aktuellen Handy wäre mir deutlich lieber.

Da muss der Mailserver-Admin mal draufgucken - es klappt ja mit mehreren Geräten nicht, also muss es an der Serverkonfiguration liegen. Das ist doch ein privater Server, also nichts Gemietetes von einem einem Provider, wo man nur die Mailadressen selbst definiert? Exchange? Nur ein paar Stichworte, die mir einfallen: DNS-Einträge richtig, IP-Adresse irgendwann geändert (aber nicht überall aktualisiert), Rechte...

Den haben wir inzwischen auch drauf angesetzt, da es aber lesbar ist (und zumindest auf dem alten Handy auch sendbar) hat er Zeit bis nach Weihnachten, wir wollen ihn ja nicht verärgern :-)

Ob das gemietet ist, weiß ich gar nicht (ich glaube eher, das ist ein kleiner "Platz" auf einem Firmenserver, wenn ich ehrlich bin). Ich habe vorhin noch von einem Vereinskollegen gehört, dass dieser auch anfangs (also schon vor Urzeiten) Probleme mit dem senden hatte und was eingestellt werden musste. Er weiß aber auch nicht mehr, was da gemacht wurde.

Was ich halt sehr komisch - und für mich unerklärbar - finde, dass es auf dem alten Handy klappt, auf meinem aktuell genutzten Handy + dem Tablet nur lesbar und auf dem Schleppi mit Outlook gar nicht geht. Aber gut, ich bin auch kein Techniker :hihi:

Zitat (Binefant, 23.12.2021)
Was ich halt sehr komisch - und für mich unerklärbar - finde, dass es auf dem alten Handy klappt, auf meinem aktuell genutzten Handy + dem Tablet nur lesbar und auf dem Schleppi mit Outlook gar nicht geht.

Clarkes 3. Gesetz - Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden :pfeifen:

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Hallo zusammen,
ich hatte ein ähnliches Problem, mit einem neuen Nokia. Ein Bekannter hat dann bei meinem Nokia die Synchronisation aktiviert und siehe da, es funktionierte :-)
...vielleicht könnte es daran liegen...

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Müll-Email-Adresse
1 5
Wichtige Reisedokumente scannen oder fotografieren
Wichtige Reisedokumente scannen oder fotografieren
19 6
1 Mio. Unterschriften gegen Pegida - #nopegida
105 691
Keramikfliesen mit Macke ausbessern
Keramikfliesen mit Macke ausbessern
3 3

Kostenloser Newsletter