Welche Farbe steht mir? Ich suche einen Buchtitel


[FONT=Arial][SIZE=7]
Hallo zusammen.

Ich hoffe, daß mir hier jemand weiterhelfen kann.
Es gibt ein Buch, bei welchem man anhand seiner eigenen Adern erkennen kann, was für ein Farbtyp man ist, d.h., welche Farbe zu einem passt. Das Buch enthält Farbskalen und Stoffmuster, die man anhalten kann, um die Farben zu testen.

Weiss jemand den Buchtitel?? Danke im Voraus für Euere Hilfe. :hmm:


Farbtypisieren anhand der Adern!? :verwirrt:
Also nein, das Buch kenn ich nicht, aber das erscheint mir ohnehin etwas ... na ja, seltsam. Ich bin immer sehr blass und weiß es jetzt nicht so genau, aber verändert sich die Farbe nicht auch etwas, wenn man gebräunte Haut hat? :unsure:
Ich hab mal zusammen mit meiner Mutter eine Farb- und Typberatung in der VHS gemacht. War ne nette Frauenrunde und die Dame, die den Kurs geleitet hat, hat dann bei jeder Frau verschieden farbige Tücher an's Gesicht gehalten um so rauszufinden welche Farben am besten passen. Dabei hat sie die Haut-, Augen- und Naturhaarfarbe mit den Farben der Tücher verglichen.
Online ist sowas etwas schwierig, aber wenn man ein wenig sucht findet man sicher genug Tipps um ohne teure Beratung oder Bücher seinen Farbtyp rauszufinden. Hier mal ein Anfang!
Am besten auch mal jemanden nach seiner/ihrer objektiven Meinung fragen.

Ein guter Anfang ist es auch herauszufinden ob einem Gold- oder Silberschmuck besser steht. Nicht, was man lieber trägt!
Silber = kühle Farben, also Sommer- oder Wintertyp
Gold = Warme Farben, also Frühlings- oder Herbsttyp


Ich wollte dich jetzt nicht überrollen mit den ganzen Infos ;) , aber ein Buch wo man anhand der Adernfarbe seinen Typ finden soll erscheint mir irgendwie suspekt. :unsure:

Ich wünsch dir jedenfalls gutes Gelingen beim ermitteln des Farbtyps. B)


Vielleicht hilft DAS hier weiter? Ein Buch konnte ich dazu nicht finden, aber hangel Dich mal durch Google. Das Thema "Farbtypenbestimmung anhand von Adern" scheint in speziellen Beautyforen häufig diskutiert zu werden.


Du meinst sicher Color Me Beautiful von Carole Jackson.

Das mit den Adern ist etwas missverständlich beschrieben *g*
Mann oder Frau legt ein weißes Stück Papier auf die Innenseite des Unterarms und dann muss man feststellen, ob die Haut eher bläulich (kalte Farben) oder gelblich (warme Farben) schimmert. Aber in dem Buch werden noch andere Kriterien beschrieben. Ich hab auch das Buch und finde es nicht schlecht, auch wenn die Abbildungen jetzt nicht der neuesten Mode entsprechen :ph34r:

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen


Hallo Sonea,
vielen Dank für Deine Hilfe, das ist das Buch welches ich suche.



Kostenloser Newsletter