eingelaufene Wäsche


Ich habe ein Problem und zwar ist es mir schon öfters passiert, dass T-shirts, Westen und Pullis, die man ganz normal bis zu 40 ° waschen darf, trotzdem eingelaufen sind. Ich trau mich jetzt eh nur noch die Wäsche mit 30 ° zu waschen, aber es kommt immer wieder vor. Die Klamotten laufen zwar nicht stark ein, aber die Kleidung ist meist kürzer und sitzt nicht mehr richtig. Was mache ich nur falsch? Ich hab mir schon überlegt, dass vielleicht meine falsch läuft und heißer wäscht als angezeigt ist. Wer kennt dieses Problem und noch besser, wer kann mir einen guten Rat geben? Danke für eure Hilfe.


ich habe das auch ab und zu . und auch, daß die shirts dann verformt rauskommen, also die naht an der seite schief ist.

aber - das ist mir passsiert, bei günstiger ware.

bei guten marken oder angemessenen preisen der ware ist es nicht mehr passiert.


Hallo Trulli,
bei mir passiert es aber vor allem bei Markenklamotten. Mein Freund trägt nur T-shirts und Kapuzenjacken von G-star oder Diesel und genau bei solchen Sachen passiert das dann. Echt ätzend!


Benutzt du einen ?



Kostenloser Newsletter