Was habt Ihr für Erfahrungen mit Reiseanbietern? positive und negative Erfahrungen


Hallo an alle reiselustigen,

mich würde mal interessieren was Ihr so für Erfahrungen mit diversen Reiseanbietern gemacht habt, sei es positiver oder negativer Natur.

LG Kochtante :D


Ich persönlich kann da nicht viel zu sagen, sowas haben bisher meine Eltern erledigt.

Allerdings kann ich was von meinem Freund berichten: Der ist vor ein paar Jahren mit Rainbow Tours nach Mallorca geflogen. Man hatte ihm gesagt, es handle sich um ticketloses Fliegen, deshalb bekam er natürlich auch keins. Als er am Check-In stand, wurde ihm gesagt, er brauche sehr wohl ein Ticket. Er musste dann 50€(?) nachzahlen, damit er mitdurfte.
Die scheinen eh etwas suspekt zu sein, man hört da einiges läuten.


FTI-Ferienflieger:
Das Flugzeug war defekt und durfte nicht starten. Es ist dann kurzfristig eine andere Crew mit ihrem Flieger von Condor eingesprungen. Hat ansonsten alles geklappt, der Kapitain der Ersatzcrew meinte dann nur zu uns, wir sollten vielleicht künftig gleich bei ihnen buchen/mitfliegen. :lol: ^_^

TUI:
Wir hatten ein 4*-Hotel gebucht und bezahlt. Vor Ort hatte man uns jedoch fälschlicherweise in das 2*-Schwesterhotel eingecheckt (unser eigentlich gebuchtes Hotel war nämlich überbucht) :wallbash: . Auf unseren Protest und der Verweigerung dort auch nur eine Nacht zuzubringen, hat sich die örtliche Reiseleiterin persönlich und schnellstmöglich gekümmert und wir hatten dann eine gepflegte 3*-Anlage und nach nochmaligem Umzug innerhalb des Hotels sogar unseren gebuchten Meerblick ;)
Und die Abwicklung im Nachgang mit Beschwerdebrief und Erstattung des ungerechtfertigten Reisepreises lief dann mit TUI selbst total unproblematisch ab. Trotzdem muß ich sowas nicht nochmal haben.


Die besten Erfahrungen hab ich mit Tschibo-Reisen gemacht. Dort gab es die preiswerteste Rom-Reise und das Hotel war phänomenal. Dann war ich auch mit Tschibo-Reisen im Wellness-Urlaub. 5 Sterne-Hotel, 3 Tage für 199 Euro - das war so ziemlich das Schönste was ich in letzter Zeit gemacht habe!


Wir sind nach, und kreuz und quer durch China geflogen. Diese Reisen wurden von KL-Reisen von vorne bis hinten organisiert. Es passte einfach alles. **** Hotels, deutsche Reiseleitung, usw. Einfach klasse.
Das war garantiert nicht das letzte Mal. :yes:


hi Leute!

Wir sind mit ETI nach Ägypten geflogen, und es war wirklich alles gut organisiert. Dafür, dass die zeit in Ägypten manchmal anders tickt, kann ETI ja nichts. ^_^
Alles in allem kann man die schon empfehlen, soweit ich das jetzt von einer ERfahrung her sagen kann.

Liebe Grüße,
die sonnengebräunte
Phoenixtear


Also Tschibo Reisen kann ich ebenfalls empfehlen. Hatte meinen Eltern eine Wien Reise geschenkt mit Aufenthalt im 5* Radisson SAS Hotel, und sie beide waren restlos begeistert.


Zuletzt waren wir mit Olimar in Portugal unterwegs und zufrieden.

Die anderen Urlaube liegen schon zu lange zurück, als daß ich mich erinnern könnte, bei wem wir damals gebucht haben.

Bearbeitet von Schelmin am 21.04.2008 14:21:43


Olimar ist für Portugal der Spezialist und sehr empfehlenswert. Waren auch schon mehrmals damit unterwegs. In diesem Jahr sind wir mit TUI in Portugal, weil unser Hotel (in dem wir jetzt das 4. Mal sind), bei Olimar fast 200,-- € teurer ist, als bei TUI. Mit TUI haben wir auch bei anderen Reisezielen eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Man muß halt abwägen und die Angebote vergleichen, das gleiche Reiseziel und Hotel können von Veranstalter zu Veranstalter doch ganz schön variieren. Auch Neckermann hat oft gute Angebote.


Murmeltier


Zitat (Phoenixtear @ 18.04.2008 09:42:06)
Wir sind mit ETI nach Ägypten geflogen, und es war wirklich alles gut organisiert.

Da fliegen wir Montag mit Neckermann hin B) Wir fliegen eigentlich immer mit Neckermann und sind immer super zufrieden gewesden. Und irgendwie ist der immer am günstigsten


Kostenloser Newsletter