Duschkopfhalterung klemmt


Hallo, liebe Forumsmitglieder,

vielleicht könnt Ihr mir einen Tipp geben?!?
Seit einiger Zeit kann ich die Halterung für den Duschkopf nicht mehr die Duschstange
hinauf- bzw. hinunterbewegen. Auch der Feststellknopf lässt sich weder in die eine noch die andere Richtung drehen. Da der Knopf aus Kunststoff ist, wage ich es auch nicht mit der Rohrzange daran zu drehen.

Hoffentlich wisst Ihr Rat?
Lieben Dank im voraus


spaetzchen

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

einfach ein Kriechöl kaufen und den eventuell entstandenen Rost lösen... Wiki erklärt

wenn das nicht hilft einfach Essig Essenz über die Verschraubung geben da ich dann auf Kalk tippe...

War diese Antwort hilfreich?

...lasse doch einfach mal super-heisses Wasser darüberlaufen und versuche es dann unmittelbar, notfalls mit ´nem Waschlappen und sanfter Gewalt,
warmmachen hat bei festsitzenden Teilen noch nie geschadet.
- so kaputt - und so kaputt.
...die Dinger kosten ja nun nicht die Welt, wäre mir das Öl zu schade für. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Moorhahn @ 05.04.2008 14:57:23)
...lasse doch einfach mal super-heisses Wasser darüberlaufen und versuche es dann unmittelbar, notfalls mit ´nem Waschlappen und sanfter Gewalt,
warmmachen hat bei festsitzenden Teilen noch nie geschadet.
- so kaputt - und so kaputt.
...die Dinger kosten ja nun nicht die Welt, wäre mir das Öl zu schade für. :blumen:

mit heiß ist koreckt wenn es sich um rost handelt.

aaaaaaber nicht heiß anfassen, sondern wieder kalt machen.

denn durch das heiße dehnt es sich aus, schafft platz.

dann kalt abspühlen, dadurch zieht es sich wieder zusammen, und ist lösbar.

so kenne ich das.
War diese Antwort hilfreich?

...ich bezwecke doch mit warmmachen, das sich der Krempel ausdehnt, und will natürlich im ausgedehnten Zustand versuchen es zu lösen....ist doch Sinn und Zweck der Übung.
Also die heiße Schraube mit nem Lappen anfassen und versuchen zu lösen!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Moorhahn @ 06.04.2008 15:39:14)
...ich bezwecke doch mit warmmachen, das sich der Krempel ausdehnt, und will natürlich im ausgedehnten Zustand versuchen es zu lösen....ist doch Sinn und Zweck der Übung.
Also die heiße Schraube mit nem Lappen anfassen und versuchen zu lösen!

neee morhahn
das ausdehnen ist richtig aber so ist es doch immernoch fest, wenn nicht fester.
wenn du aber es abkühlst und es sich wieder zusammen zieht dann ist der platz der sich durch das ausdehnen gebildet hatt immer noch da, demzufolge ist das öffnen leichter.
ist doch logisch ne?
War diese Antwort hilfreich?

...und die Erde ist eine Scheibe rofl

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter