Nordsee - Ostsee - Urlaub


Hallo Mädels und Jungs...

Ich und mein Freund wollen dieses Jahr Anfáng September Urlaub an der Ostsee machen. Kann mir jemand Tipps geben, welche Region noch am erschwinglichsten ist und vorallem die Unterkunft nicht so teuer ist.

Mfg felljunge


ich fahr am liebsten nach Graal Müritz oder Kühlungsborn , ist immer noch billiger wie Zingst oder Rügen

wenn es nicht unbedingt Strandnah sein soll dann würde ich dir Fischland Darß oder die kleineren Orte auf Usedom empfehlen

frag ruhig wenn du was wissen willst ;)


Danke Jeanette,

es sollte schon Strandnah sein. Kennst vielleicht ne kleine gemütliche Pension/Unterkunft da?


da ich immer mit 2 Kindern fahr nehm ich mir eine Ferienwohnung

meistens such ich mir die im Internet B) , du kannst z.B. auch bei der Touristeninfo fragen oder schau mal da


das letzte Mal war ich da ... genau an der Strandstraße gelegen :wub:


Zitat (felljunge @ 27.02.2008 14:01:15)
Hallo Mädels und Jungs...

Ich und mein Freund wollen dieses Jahr Anfáng September Urlaub an der Ostsee machen. Kann mir jemand Tipps geben, welche Region noch am erschwinglichsten ist und vorallem die Unterkunft nicht so teuer ist.

Mfg felljunge

Wie wäre es mit Grömitz? Wir waren schon mehrfach dort und hatten eine Ferienwohnung im "Haus Kehrwieder" bei Familie Gottwald. Bis zur Promenade sind es etwa 200 m zu Fuß. Dort ist auch das schöne Hallenbad mit Rutsche und Wellness-Bereich. Außerdem kann man auf der Promenade schön spazieren gehen. Es gibt etliche gute Speiselokale in Grömitz und ich meine mich zu erinnern, daß die Ferienwohnung (3 Zimmer, Küche, Duschbad, kleiner Flur und ein Balkon sowie Parkplatz hinter dem Haus), so zwischen 40 und 50,-- € gekostet hat. Ausflüge in die Umgebung lohnen sich ebenfalls.


Murmeltier

Zitat (Murmeltier @ 27.02.2008 17:09:24)
Wie wäre es mit Grömitz? Wir waren schon mehrfach dort und hatten eine Ferienwohnung im "Haus Kehrwieder" bei Familie Gottwald. Bis zur Promenade sind es etwa 200 m zu Fuß. Dort ist auch das schöne Hallenbad mit Rutsche und Wellness-Bereich. Außerdem kann man auf der Promenade schön spazieren gehen. Es gibt etliche gute Speiselokale in Grömitz und ich meine mich zu erinnern, daß die Ferienwohnung (3 Zimmer, Küche, Duschbad, kleiner Flur und ein Balkon sowie Parkplatz hinter dem Haus), so zwischen 40 und 50,-- € gekostet hat. Ausflüge in die Umgebung lohnen sich ebenfalls.


Murmeltier

Hallo, felljunge,
mir ist da in meinem Beitrag eben ein kleiner Fehler unterlaufen. Die von mir angesprochene Ferienwohnung hat 2 Zi., Küche, Duschbad, Balkon, Flur und nicht 3 Zimmer usw.

Sorry!!!

Murmeltier

Wir fahren regelmäßig nach Rügen, weil wir dort ein Boot liegen haben und auf dem Boot auch wohnen. Habe dort Bekannte, die sehr kostengünstig eine Ferienwohnung vermieten(so ca. 37 Euro pro Nacht für die Wohnung).Ins Wasser kann man gleich vor dem Haus springen(Bodden).Sehr gut geeignet für kleine Kinder. Das Grundstück und der Bodden. Wenn man in der Ostsee baden will, muß man ca. 20 Minuten fahren.
Wenn Du die Telefonnummer haben willst, kannst du mir ja persönlich schreiben.
Carolin :rolleyes: :blumen:


Ich kann die Probstei empfehlen.
;)


Oh ja, der Tip von Undie ist super!
Das Reiseziel könnte ich euch auch empfehlen.......... :daumenhoch:


Also ich muß sagen, ich bin ein Riesenfan von Kühlungsborn und Rerik...
Na kann man wahnsinnig viel unternehmen, falls das Wetter mal nicht so doll ist (Wismar, Insel Poehl, Rostock, Warnemünde...etc)
Von Usedom bin ich nicht soo der Fan, obwohl da die Strände wunderbar sind.#
Ist eben alles Geschmackssache.


Grömitz ich wirklich ne schöne Ecke und soweit ich weiss gar nicht so teuer.

Howachter Bucht ist auch sehr schön. Allerdings ist Howacht direkt nicht unbedingt das günstigste.

Ich komme aus einem kleinen Ort, wo viele Privatpersonen vermieten. Bei Interesse helf ich gern weiter :blumen:


Hallo :blumen:

ich bin ganz begeistert von der Insel Rügen. Binz ist ein sehr schöner Urlaubsort.
Von dort aus kann man zu den Kreidefelsen fahren. rofl

Ansonsten bin ich auch viel in Grömitz, Kellinghusen, Timmendorfer Strand und Dahme gewesen. :pfeifen:


ich war letztes jahr in wernigerode und kann es nur empfehlen. Der strand ist traumhaft (weiß und sehr fein) und die preise sind auch akzeptabel.


Ist Wernigerode nicht im Harz????
Wir fahren anfang April in eine Ferienwohung nach Binz. Binz ist sehr schön-wir haben in der Nähe unser Boot liegen und wollen es vorbereiten, dass es ins Wasser kann.
Die Ferienwohnung habe ich im Internet gefunden - 39 Euro für die gesamte Ferienwohnung finde ich in Ordnung.
Dort gibt es zwei Schlafräume , ein Wohnraum und eine Küche.
Carolin :rolleyes: :blumen: :rolleyes: :rolleyes:


Zitat (carolin112 @ 19.03.2008 15:30:16)
Ist Wernigerode nicht im Harz????

ich kenn auch nur das im Harz :unsure: wo die Hexen tanzen :lol:

Klar ist Wernigerode im Harz , halle wo ich wohne ist nicht sehr weit
entfernt , wo da aber ein Strand sein soll, noch dazu ein " weisser "`?????


Vielleicht wurde ein künstlicher Strand in Wernigerode angelegt. rofl


Ich würde eine Jugendherberge empfehlen, wenn man nur etwas zum Schlafen braucht.
http://www.jugendherberge.de/de/jugendherb.../index.jsp?ID=6


ich muß mich entschuldigen, ich meinte natürlich warnemünde. peinlich peinlich...


Warnemünde ist natürlich auch sehr schön, ich habe über 40 Jahre in Rostock gewohnt und Warnemünde gehört zu Rostock und ist nur 10 km entfernt von der Innenstadt.
Aber entschuldigen brauchst Du Dich nicht!!!!!!
:blumen: :blumen: :blumen: :blumen:
Ich wünsche Euch ALLEN ein schönes Osterfest!!!!! :pfeifen:


Vielen Dank für eure Antworten, komme auf den einen oder anderen nochmals zurück.
Euch allen ein schönes Osterfest!!!


auh wenn ich zu spät bin....warnemünde und wismar sind sehr schön...zumindest für einen tagesausflug...
in wismar wurde ja früher "nosferatu" gedreht... ^_^


Niemand ist zu spät... Will erst Anfang September fahren.


Zitat (felljunge @ 25.03.2008 16:55:38)
Niemand ist zu spät... Will erst Anfang September fahren.

Boltenhagen ist übrigens auch sehr schön!!!


Murmeltier

Und nicht vergessen - es gibt auch noch in Norddeutschland eine Ostseeküste.
Die Flensburger Förde ist sehr zu empfehlen.
Wir haben jahrelang in Langballigau bzw. Westerholz Urlaub gemacht.
Langballigau hat einen guten Campingplatz direkt am Strand und die Privatunterkünfte sind in beiden Orten preisgünstig.

http://www.sh-tourist.de/touren/schiffto/l...ll/schiflan.htm

http://www.google.de/search?hl=de&q=Wester...ta=lr%3Dlang_de

Dann gibt es ja auch noch die Kieler Förde, nicht?


Meine Schwägerin besitzt in Damp 2000 in der Ostsee-Residenz eine Ferienwohnung. Damp 2000 bietet an sich ja nicht soviel, aber wenn wir mal für eine Woche dort sind, haben wir ja das Auto dabei und können schön die Gegend erkunden. Mal nach Eckernförde, nach Schleswig, Flensburg, Kappeln oder Kiel, da hat man dann Abwechslung genug.


Murmeltier


Nach dem wir immer im südlichen Ausland im Urlaub waren, kam die Idee einmal Urlaub an der Nordsee-oder Ostsee zu machen.
Wir haben 2 Kinder 11 und 14 und würden entweder mit dem Auto oder der Bahn anreisen.
Wo ist es schön und einigermaßen bezahlbar für Familien?
Was sollten wir beachten?

Her mit den Tipps

Danke


Hallo Sparfuchs,

preiswert an die See??? Ich denke, dann müsst ihr zelten und das ist halt dort ein wenig Glückssache.

Ich bin schon häufig an der Nordsee gewesen und einmal an der Ostsee. Mein Favoriten sind die Nordseeinseln. Dort gibt es schönen Strand und je nach Insel schnuckelige Reethäuschen. Am schönsten ist es nach meiner Meinung auf Amrum und Spiekeoog. Allerdings werdet ihr feststellen, dass in den Sommermonaten die allermeisten Quartiere schon ausgebucht und außerdem nicht billig sind. Auf Amrum gibt es zwei Zeltplätze, einen mit Badehose und einen ohne (so werden sie auch vom Busfahrer ausgerufen).

An der Nordseeküste finde ich es nicht so schön(ich bin in Bensersiel und Burhaversiel gewesen), da das Watt das Badevergnügen doch arg einschränkt und kein Sandstrand (meist Rasen oder ein kleines Fleckchen aufgeschütteter Sand) zu finden ist. Hier ist allerdings der Vorteil, dass ausgedehntere Radtouren oder Ausflüge möglich sind.

Falls ihr fahrt, viel SPASS!!!


Sind das Jungen oder Mädchen?


Ich kenn nen Bauernhof an der Ostsee.



Kann sonst noch einige Tipps für Ferienwohnungen geben :blumen:


Zitat (sunlight @ 13.04.2008 21:04:02)
Allerdings werdet ihr feststellen, dass in den Sommermonaten die allermeisten Quartiere schon ausgebucht und außerdem nicht billig sind.

Vielleicht haben wir ja noch Glück, da Rheinland Pfalz mit zu den ersten gehört, die Sommerferien haben.

Sylt wäre auch gut und günstig mit der Bahn zu erreichen. Allerdings dann eben nur auf der Insel. Und die Jugendherberge kostet für uns 4 fast 100Euro am Tag incl. Vollpension.

Ich habe da echt keinen Plan

Zitat (Ostseeperle @ 13.04.2008 21:07:42)
Sind das Jungen oder Mädchen?


Ich kenn nen Bauernhof an der Ostsee.



Kann sonst noch einige Tipps für Ferienwohnungen geben :blumen:

Junge 14, Mädchen 11

Bauernhof wäre für beide o.k. (Wunsch)
Ferienwohnung ist auch toll.

Der Weissenhäuser Strand ist bei uns in der Nähe. Musst ja nicht da wohnen. Der Bauernhof wäre da in der Nähe.


Gibt auch noch einiges anderes in in der Umgebung was für Kids interessant wäre.



Ich könnte dir da oben nen 2 Wochenplan zusammenstellen :lol:


Hab da im Hotel gearbeitet :D


Danke Ostseeperle, das waren schon gute Tipps.
Mal sehen ob noch jemand schöne Ecken kennt.


Wie wäre es denn, wenn ihr an die polnische Ostseeküste fahrt?
Ich selbst war zwar noch nicht da, aber mein Fußballkumpel schwärmt immer aufs Neue von seinem Urlaub dort 2007. Er selbst ist mit einem Campmobil losgezogen (2 Erwachsene + 8jähriger Junge), aber er sagt, preiswerte Übernachtung in Pensionen ist nicht das Problem. Und die Landschaft ist meist noch unverbaut, und die Strände nicht so übervölkert.


Wir waren vor 4Jahren an der Ostsee auf Usedom. Schöner Sandstrand und Dünen und bezahlbar.
Dieses Jahr gehts mal wieder an die Nordsee. Mir ist beim recherchieren am PC aufgefallen, dass die Nordsee preislich doch teurer ist.
Ansonsten haben beide Meere ihre Reize; man muß halt für sich abwägen wie wichtig einem evtl. Baden ist, da die Nordsee ja bekanntlich nur ab und an mal am Land vorbeischaut (Gezeiten ;) ). Dafür kann man dort natürlich auch tolle Wattwanderungen machen, haben wir mit unseren Beiden auch vor.


Moin Sparfuchs :blumen:

sehr mutig, in diesem Jahr die Alternative Nord-, Ostsee zu wählen :P :P

Mein erster Tipp, ihr braucht einen größeren Koffer :D Regenjacke, Mütze/Stirnband, evtl. Gummistiefel sollten auf jeden Fall im Gepäck sein :yes:

Es kommt darauf an, was du unter günstig verstehst:
Empfehlen würde ich auf jeden Fall die Anreise mit dem Auto und eine Ferienwohnung, man ist unabhängiger und flexibler.
Jugendherbergen haben mittlerweile eine etwas "exclusivere Ausstattung"
und sind nicht mehr ganz so günstig, wie noch vor einigen Jahren.
Aber FW auf dem Bauernhof, das wäre doch was für die Kinder....

Die ersten Jahre haben wir unseren Familienurlaub an der ostfriesischen Nordseeküste (Horumersiel/Schillig) verbracht.
Als die Familie größer wurde :hihi: - besorgten wir uns als erstes einen Tidekalender,
Die Enttäuschung war schon sehr groß, wenn man mit Sack und Pack Eimerchen/Schippchen, Kühltasche und Bollerwagen an den Strand kam
und das Wasser war wech und man sah "nur Watt".

Aus verschiedenen Gründen haben wir dann dem Heimatland den Rücken gekehrt
und sind an die dänische Nordseeküste gefahren.

... was soll ich sagen, im vergangenen Jahr waren wir zum 15. Mal dort.
und ich wehre mich mittlerweile sehr gegen die Behauptung - Dänemark ist doch soooo teuer! Das stimmt nicht!!!

Ach so ja, alternativ fahren wir, wenn es die Zeit zulässt im Frühjahr und Herbst auch wieder sehr sehr gerne nach Ostfriesland
- das "Heimweh an die See" ist bei Mutti nämlich sehr groß :heul:


Also ich würde Wernigerode nehmen, ist zwar bißchen weit zum Strand, rofl

dafür kann man aber wählen Ost.-oder Nordsee. rofl

Gruß

Sebring.


Zitat (Sebring @ 14.04.2008 14:40:43)
Also ich würde Wernigerode nehmen, ist zwar bißchen weit zum Strand, rofl

dafür kann man aber wählen Ost.-oder Nordsee. rofl

Gruß

Sebring.

aber da tanzen dann wenigstens die Hexen am Strand :pfeifen: rofl rofl rofl

Wenn se denn noch nackig sind rofl

Gruß

Sebring.


Wir fahren seit der Wiedervereinigung einmal im Jahr nach Usedom.
Speziell dort nach Zinnowitz. Meiner Meinung nach das schönste Ostseebad auf Usedom.

Aber auch die anderen Seebäder haben Ihren Reiz. Ückritz, Zempin, Koserow und natürlich die drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.
Der Strand ist sauber und breit. Man kann von Swinemünde (PL) entlang der Osstsee die ganzen Bäder ablaufen. Das Wasser ist flach und ruhig. Gut für kleinere Kinder und ältere Menschen . Auch hat die Ostsee den Vorteil das das Wasser immer da ist.

Insel Usedom

Was die Preise anbelangt kann ich nicht viel sagen. Wir fahren immer in die selbe Ferienwohnung. Aber die "Unterhaltskosten" sind nicht teuer als woanders auch.
Mir ist nicht aufgefallen das es dort teurer ist als bei uns in NRW.

Wenn man es billiger haben möchte muß man auf die polnische Seite Usedoms fahren.
Auch die anliegende Insel Wollin soll sehr schön sein. Wir selbst sind nie weiter als auf den Polenmarkt gekommen. rofl


Bisschen spät, aber vielleicht hilft's noch dem ein oder anderen weiter:

Wir fahren jedes Jahr mit zwei Familien nach Travemünde. Unsere Kinder finden das super. Wir sind viel am Strand und machen manchmal auch Ausflüge nach Lübeck oder in die nähere Umgebung. Wir buchen jedes Jahr ein großes Apartment in einem Landhaus (schaut mal auf **** ). In dem Haus fühlen wir uns schon richtig heimisch ;-)


unerlaubte Werbung entfernt - Bitte an Forumsregeln halten


Bearbeitet von Jeanette am 25.06.2008 11:26:06


Wie wär's denn mit Jugendherberge? Wir haben da bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.



ich hätte da eher einen Anti-Tipp:

Schatzi und ich waren letzen September am Timmendorfer Strand und waren total enttäuscht
weder dem Strand noch der Landschaft darum konnten wir irgendwas positives abgewinnen, das (sauteure) Hotel konnte dem 3-Sterne-Plus Standard keineswegs gerecht werden (schlechter, unfreundlicher Service, ungemütliche Zimmer, nicht richtig sauber, ...) und auch die angesiedelte Gastronomie war nicht wirklich aufregend (da hab ich hier im Main-Taunus-Kreis schon besser Fisch gegessen)

nene, da fahren wir nieeee wieder hin


vor paar Jahren waren wir auf Fehmarn, das war richtig schön, da hat alles gepasst


Wir fahren nächste Woche Freitag nach Horumersiel :applaus: Endlich komm ich wieder an die Nordsee :applaus:

Bearbeitet von bine4386 am 26.06.2008 09:41:40


Zitat (bine4386 @ 26.06.2008 09:37:47)
Wir fahren nächste Woche Freitag nach Horumersiel :applaus: Endlich komm ich wieder an die Nordsee :applaus:

... is ja cool :lol: - unser Sohn is grad auf dem Weg dorthin

- ich hab gestern per Mail `ne Quartieranfrage gestellt - zwei Stunden später war schon gebucht! :daumenhoch:

DER HAMMER: FeWo 26-, Euro/Tag - freu mich, dass es geklappt hat, denn unser Sohn hat heut Geburtstag :blumen:


Im Frühjahr und Herbst fahren wir gerne für ein langes Wochenende nach Horumersiel/Schillig

- unseren Jahresurlaub verbringen wir schon seit 15 Jahren an der dänischen Nordseeküste (IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Wasser_Strand/smilie_water_048.gif)

Ich kann nur Föhr empfeheln das ist allerdings eine Insel in der Nordsee.
Ist erschwinglich und super schön.


Agneta, dass es auf Fehmarn schöner ist als am Timmendorfer Strand hätt ich dir auch gleich sagen können :pfeifen: Dazu muss man da keinen Urlaub machen, es reicht glaub ich schon ein Tag da.

Das es da mal schön war ist ein paar Tage her.... Die investieren nicht mehr.


Ich fahr in 4 Wochen nach Hause - an die Ostsee :applaus: :applaus: :applaus:


Ich habe meine Sommerurlaube als Kind an der dänischen Nordseeküste verbracht. Da gibt es noch Natur pur, lange, weiße, breite Strände und Dünen, in die man auch gehen darf. Ich würde immer die dänische Nordseeküste vorziehen!


Zitat (missmocca @ 26.06.2008 19:07:34)
denn unser Sohn hat heut Geburtstag[/SIZE] :blumen:


Ich werd meinem Geburtstag auch entfliehen ^_^ und mir mit meinem Schatz ein schönes Wochenende dort machen. Mit hoffentlich sommerlichen :rolleyes:Temperaturen

Bearbeitet von bine4386 am 28.06.2008 09:25:22

Zitat (Ostseeperle @ 26.06.2008 23:52:44)
Agneta, dass es auf Fehmarn schöner ist als am Timmendorfer Strand hätt ich dir auch gleich sagen können :pfeifen: Dazu muss man da keinen Urlaub machen, es reicht glaub ich schon ein Tag da.

Das es da mal schön war ist ein paar Tage her.... Die investieren nicht mehr.


Ich fahr in 4 Wochen nach Hause - an die Ostsee :applaus: :applaus: :applaus:

Schade das du erst ende Juli an der Ostsee bist - da haben wir uns jetzt verfehlt.

Also wir sind heute zurückgekommen, aus dem aufstrebenden Ferienort Döhnsdorf der Geburtsort der Ostseeperle. Eine herrliche Gegend, viel Ruhe und doch schnell an den Stränden.
Uns gefielen eher die Strände etwas abseits, der Hauptstrände. Haben Ausflüge nach Kiel, Hamburg, Lübeck, Fehmarn und viele Strände. Aufgefallen ist mir das die kostenlosen Strände die schönsten sind. Timmendorf hat mir auch nicht gefallen.
Der Weissenhäuser Strand auch nicht-zumindest die Hotelanlagen dazu. Ich bleibe dabei und werde privat Ferienwohnungen mieten.

Danke Ostseeperle war ein guter Tipp :daumenhoch:


Kostenloser Newsletter