obstfliegen in zimmerpflanzen


hallo liebes forum,
hab seit einiger zeit so fiese kleine obstfliegen in meinen pflanzen und meinem selbst gesäten schnittlauch und petersilie.
wie kann ich die kleinen biester endlich los werden?


Sind diese Fliegen winzigklein und schwarz? Dann sind es keine Fruchtfliegen sondern "Trauermücken". Diese fühlen sich da besonders wohl, wo es gut feucht ist. Halte die Pflanzen trockener, setze Gelbtafeln bzw. Gelbsticker ein und du wirst die Trauermücken schnell wieder los werden.


Steck mal Streichhölzer in die Erde. Das mögen sie ganrnicht.
Natürlich mit den Köpfen nach unten.


Das Problem habe ich im Moment auch. Ich habe Tomaten- und Paprikapflanzen in Töpfen selbst gesät und da tummeln sich auch diese Biester. Die Pflanzen kümmern so vor sich hin.

Ich frage mich, ob die Larven dieser Mücken bereits in der gekauften Pflanzerde vorhanden sein können?

Den Tipp von Renate habe ich sofort umgesetzt.

Grüße, Dad


Daddel, ich habe sie auch mit einem Sack Blumenerde "eingeflogen". Habe es natürlich dann erst nach dem Umtopfen bemerkt.

Ich habe als Zusatz mir noch solche Fensterstreifen gegen Fliegen im Drogeriemarkt gekauft und die an die Übertöpfe geklebt. Am nächsten Tag war alles aus der Erde raus und ich musste die Viecher nur noch von der Fensterbank entsorgen.


Hallo,

Trauermuecken lassen sich gut bekaempfen, indem man ihre Larven in der Erde bekaempft.

Das geht problemlos, indem man mit "Neudomück Stechmückenfrei" von Neud.rff giesst (stark verduennen!).
Oder auch mit Nematoden "Steinernema feltiae".

Ausserdem sollte man dunkle Erde in Blumentoepfen duenn mit Sand abdecken (moegen die Trauermuecken nicht).

Dann noch Gelbtafeln/Gelbsticker dazu, und Schluss ist mit Trauermuecken.

Gruesse

Hartmut


Aaaach, die hatten wir auch!
Wir haben das Problem gelöst, indem wir (Vogel-)Sand über die Erde geschüttet und ganz damit bedeckt haben. Mein Mann gießt sowieso nicht AUF die Erde sondern zwischen den Töpfen (also im Übertopf).

Vielleicht konnte ich ja auch helfen, wenn das noch jmd. liest :D



Kostenloser Newsletter