Aufschnitt: Aufbewahrung von Wurst und Käse


Ich bin es leid, jeden morgen zig Sachen aus dem Kühlschrank zu holen.
Ist es aromatechnisch und sonst möglich, Wurst- und Käseaufschnitt auf einer gemeinsamen Platte unter Frischhaltefolie zu lagern?
(Bitte erzählt mit nicht, daß ich die Sachen lieber am Stück kaufen soll. Und bitte auch keine Kritik an Frischhaltefolie - ich mag keine Missionare!)


Hallo
Warum nimmst du nicht stapelbare ,flache Tupperdosen?
Ich denke alles zusammen unter einer Folie ist etwas bedenklich,da es sich evtl auf die Verderblichkeit der einzelnen Aufschnitte auswirken koennte.
Ich weiss nicht wieviel Wert du auf Aromen legst,aber mir persoenlich wuerde Schinkenwurst mit Salamiarmoma nicht schmecken.
Beim Kaese das gleiche.....
Vielleicht wenn du jede Sorte Aufschnitt einzeln in Folie verpackst und das alles auf einen Teller legen wuerdest??

Ich hab mir 5 identische,flache Tupperdosen gekauft. Die werden im Kuehlschrank gestapelt und morgens sind sie mit einem Handgriff auf dem Tisch.
So schmeckt meine Wurst nach Wurst und ich belaste die Umwelt nicht mit meterweise Frischhaltefolie ;)

Lg Daraja

Ps.Wenn du in einem Forum schreibst,musst du auch mit Kritik rechnen,das hat mit Missonaren nichts zu tun.


Danke für die Antwort. Jede Sorte einzeln verpackt ist wieder zuviel Arbeit beim aus- und wieder einpacken. Und auf meinem Tisch sollen keine Platikdosen stehen, sondern alles soll auf Tellern angerichtet sein - das Auge ißt mit.
Gruß
RK


^_^ Und warum fragst du dann nach Loesungen,wenn du die Antwort eh schon weisst?

Pack alles auf nen Teller,mach ne Folie druff und jut iss!


Die Frage war, ob es empfehlenswert ist, Käse und Wurst auf dem Teller unter einer Folie aufzubewahren. Eine Antwort bestätigte meine Bedenken bzgl. der Aromaübertragung. Hat noch jemand Erfahrung damit, ob der Appenzeller nach Salami schmecken wird oder umgekehrt?


ja, wird er. hab ich erfahrung mit.


Wieso probierst du's nicht einfach mit einer kleinen Menge Aufschnitt mal aus?


Ich persönlich finde Tupperdosen ja am praktischsten, aber

es gibt doch solche Schüsseln, wo man Knabbereien reinfüllen kann. Die haben so abgetrennte Fächer.
Sowas in der Art meine ich.

Vielleicht kannst du ja in eine so ne Schüssel den Käse reintun und die andere die Wurst und fürn Kühlschrank irgendwie abdecken.
Sähe ordentlich aus, aber ich weiß nicht, ob die Fächer auch groß genug sind.

Das wär mal so meine Idee.


Wenn Du mit zwei Tellern leben könntest würde ich an Deiner Stelle einen für Wurst und einen für Käse anrichten. Allerdings auch immer nur so viel, dass es an zwei Tagen weg ist...
Wir machen das nur für Tage an denen es "schön" aussehn soll. Sonst zu aufwendig *g*


Zitat (Gift @ 11.05.2008 19:58:53)
Wenn Du mit zwei Tellern leben könntest würde ich an Deiner Stelle einen für Wurst und einen für Käse anrichten. Allerdings auch immer nur so viel, dass es an zwei Tagen weg ist...
Wir machen das nur für Tage an denen es "schön" aussehn soll. Sonst zu aufwendig *g*

"Mit zwei Tellern leben..." Gerade das zu vermeiden war die Absicht.
"schön aussehen..." soll es morgens immer, sonst ist mein Tag versaut

Dann musst du wohl mit der Tatsache leben, dass evtl. die Wurst nach Käse riecht/schmeckt und umgekehrt. ;)

Denn alles auf einem Teller ohne Aus-/Einpacken und ohne Aromaverschiebung geht glaubich nicht.

Oder du suchst dir aus, was deinen Tag weniger versaut: Arbeit beim Tischdecken oder Gouda, der nach Salami schmeckt... :D

sorry.... ^_^


Zitat (Ruediger @ 11.05.2008 17:42:18)
Ich bin es leid, jeden morgen zig Sachen aus dem Kühlschrank zu holen.
Ist es aromatechnisch und sonst möglich, Wurst- und Käseaufschnitt auf einer gemeinsamen Platte unter Frischhaltefolie zu lagern?
(Bitte erzählt mit nicht, daß ich die Sachen lieber am Stück kaufen soll. Und bitte auch keine Kritik an Frischhaltefolie - ich mag keine Missionare!)

ich antworte jetzt mal schlicht und ergreifend und doch so wahr:

NEIEEEN :pfeifen:

Übrigens, hallo, Newby, a weng weniger motzelig dürft's scho sei, und irgendwelche Grandhotelfrühstücksauswahlen (vielleicht könnte man auch noch etwas N*****a mit unterbringen, falls Dich das Glasufdrehen nervt)diverser Aromen unter einer FH-Folie zu vereinen, funktioniert nun einfach mal nicht. Randfrage: Wie wurde das denn bei Euch zuhause gehandhabt?

Grüße :blumen:

Käse und Wurst haben völlig unterschiedliche Lagertemperaturen, Wurst gehört ganz unten auf die Glasplatte, Käse in den oberen Bereich des Kühlschranks.

Eiskalter Käse schmeckt gar nicht, na ja und zu warm gelagerte Wurst...


Zitat (Klementine @ 11.05.2008 21:11:23)
Käse und Wurst haben völlig unterschiedliche Lagertemperaturen, Wurst gehört ganz unten auf die Glasplatte, Käse in den oberen Bereich des Kühlschranks.

Eiskalter Käse schmeckt gar nicht, na ja und zu warm gelagerte Wurst...

Ach... danke für den Tipp, Klementine. Das wusste ich auch noch nicht *schäm*

Wie war das ... die Kälte fällt nach unten, also ist es ganz unten am kältesten im K-schrank. Muss ich nachher gleich mal umstrukturieren :P

[color=orange][b]Hallo,

nach Lesen dieses Threads würde ich auch für die stapelbaren Dosen stimmen. Du musst morgens nicht lange auspacken, einfach Deckel auf und fertig. Du kannst das auch schon schön in die Dose reinlegen. Stellste beides nebeneinander und sieht auch gut aus.

Bearbeitet von Letrina2008 am 11.05.2008 21:45:48


Genau
Meine Dosen sehen schoen aus. rofl
Und wer sein Morgentliches Fruehstueck wie im Hilton haben will,der moege ein bisschen Petersile auf die Platte legen und fertig.
Wenn du nur auf das Visuelle Wert legst,dann bist du mit der Folie und der Platte gut aufgehoben.Wenn du jedoch auf Geschmack wert legst,dann bleibt dir wohl nichts anderes ueber,als 2 wertvolle Minuten zu opfern,um das Ganze von der Dose auf eine Platte zu befoerdern.

:bäh:


Ok, Leute, laßt gut sein. Ich hab jetzt genug Tips und Meinungen zu dem Thema gelesen und werde es bei zwei getrennten Platten belassen.
(Das mit den unterschiedlichen Temperaturen im Kühlschrank habe ich zwar theoretisch gewußt, aber nie in der Praxis berücksichtigt.)

So have a lot of fun, folks
God bless you and bye bye


Beim Lesen der Beiträge kam mir nur eines in den Sinn: da hat wohl jemand Langeweile gehabt und brauchte Unterhaltung ...


Zitat (Valentine @ 12.05.2008 07:50:20)
Beim Lesen der Beiträge kam mir nur eines in den Sinn: da hat wohl jemand Langeweile gehabt und brauchte Unterhaltung ...

Und nun ists genug. Also lasst mal gut sein Leute. -_- Bei uns im Amt ist "Leute" übrigens abwertend gemeint <_<

Allgemein würde ich einen unterteilten Teller (gibts z.B. aus Mikrowellengeschirr) mit einem passenden Deckel vorschlagen.
Das sieht hübsch aus und alles ist voneinander getrennt.
Und ganz ohne Folie ^_^


Zitat (Valentine @ 12.05.2008 07:50:20)
Beim Lesen der Beiträge kam mir nur eines in den Sinn: da hat wohl jemand Langeweile gehabt und brauchte Unterhaltung ...

Allerdings!

Alleine schon die letzte patzige Antwort von dem zeugt nicht von sonderlich viel....

Zitat (Ruediger @ 12.05.2008 00:59:50)
Ok, Leute, laßt gut sein. Ich hab jetzt genug Tips und Meinungen zu dem Thema gelesen und werde es bei zwei getrennten Platten belassen.
(Das mit den unterschiedlichen Temperaturen im Kühlschrank habe ich zwar theoretisch gewußt, aber nie in der Praxis berücksichtigt.)

So have a lot of fun, folks
God bless you and bye bye

Hi, Rüdiger!!!!
Dein Ton, die Art und Weise, läst mich ahnen, <_<
rofl Du warst schon mal hier und willst uns auf den Arm nehmen ;)

Gruß Sailor

(IMG:http://wuerziworld.de/Smilies/schild/sd7.gif)

Bearbeitet von Sailor am 13.05.2008 13:00:29

Na ja, Rüdiger lebt halt wohl offensichtlich noch im "Hotel Mama"-Anspruchsdenken. Er lernt das sicherlich noch.

Happy Hippo


Zitat (Hipposhit @ 13.05.2008 12:58:36)
Na ja, Rüdiger lebt halt wohl offensichtlich noch im "Hotel Mama"-Anspruchsdenken. Er lernt das sicherlich noch.

Happy Hippo

:o Da hat Mama aber ordentlich Mist gebaut :pfeifen:

Zitat (Aquatouch @ 13.05.2008 13:03:59)
:o Da hat Mama aber ordentlich Mist gebaut :pfeifen:

Naja, Ruediger hat ja immerhin schon gemerkt, dass Tischdecken riiiichtig viel Arbeit sein kann!

-_-

Zitat (Ribbit @ 13.05.2008 13:23:18)
Naja, Ruediger hat ja immerhin schon gemerkt, dass Tischdecken riiiichtig viel Arbeit sein kann!

-_-

rofl rofl rofl rofl rofl

Heute frueh beim Tischdecken hab ich extra mal auf die Uhr geschaut......3 Minuten um den Tisch zu decken.....


Na der Rüdiger, der Rüdiger... ;)

kann doch echt Leute (nicht böse sein Muttis) :wub: unterhalten/beschäftigen.
Hab mich köstlich amüsiert über diesen Fred rofl rofl rofl


Zitat (ichdiebine @ 13.05.2008 20:27:04)
Na der Rüdiger, der Rüdiger... ;)

kann doch echt Leute (nicht böse sein Muttis) :wub: unterhalten/beschäftigen.
Hab mich köstlich amüsiert über diesen Fred rofl rofl rofl

Wieso böse sein ?? :lol: Ich amüsier mich immer noch .... rofl

Danke Ruediger B)

Diese Art von Posting steht für eine gewisse Art von Aggressivität.

Ich wollte eigentlich gar nix dazu schreiben. Jemand, der sich weder vorstellt, noch das Zauberwort "Bitte", noch irgendeine Form von Höflichkeit verwendet, bringt mich dazu, eben nichts zu schreiben.

Mir ist es egal, wenn ruedigers Wurst nach Harzer schmeckt, oder sein Käse nach Schinken.

Die Art und Weise macht es aus.......


Gruß

Abraxas


:huh: Er schrieb doch: "Bitte auch keine Kritik..." :ichversteckmich:


Zitat (Sailor @ 13.05.2008 12:51:44)
Hi, Rüdiger!!!!
Dein Ton, die Art und Weise, läst mich ahnen, <_<
rofl Du warst schon mal hier und willst uns auf den Arm nehmen ;)

Gruß Sailor


...genau das gleiche dachte ich auch,aber bevor ich einen auf den deckel bekam habe ich mich :mussweg:
cutie :peace:

p.s.: traue mich halt nicht mehr so wie frueher :traurig:


Kostenloser Newsletter