Käsebrötchen mit Füllung


Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Wenn euch der Beitrag gefällt, würde ich mich über ein paar grüne Daumen freuen. :D


Folgende Zutaten brauchst du für 10 Brötchen:

> 375 g Mehl (Ich benutze Weizen, oder eine Mischung aus Weizen- und Roggenmehl).
> 1 Päckchen Trockenhefe
> 1 TL Salz, Zucker
> ca. 200 ml warmes Wasser
> 150 g Käse am Stück
> 5 Scheiben Kochschinken
> 100 g Käse, gerieben
> etwas Kräuterbutter
> Nudelholz
> Pinsel
> Backpapier



So gehst Du vor:

> Als erstes wird der Teig hergestellt, indem Du einfach Mehl, Zucker, Hefe und Salz in eine Schüssel gibst. Dazu kommt Wasser. Schütte nicht gleich die 200 ml hinein, sondern nach und nach, damit du zwischendurch beim vermischen und kneten merkst, ob du überhaupt noch welches brauchst.

> Jetzt muss der Teig erstmal ruhen. Ich lasse ihn stehen und decke ihn lediglich mit einem Tuch zu, für ca. 20-30 Minuten. Bitte nicht in den stellen!

> Nachdem der Teig aufgegangen ist, rollst du ihn zu einer dicken Wurst. Diese schneidest du in 10 gleiche Stücke. Aus diesen Stückchen machst du auch kleine Würste die Du dann mit dem Nudelholz ganz flach machst. Ich reibe das Nudelholz außerdem mit etwas Mehl ein, damit der Teig nicht daran kleben bleibt.

> Als nächsten ist der Käse am Stück dran. Den schneidest Du in 10 Stifte. Danach ist der Schinken dran, den halbierst du einmal. Reibe den Schinken dann mit etwas Kräuterbutter ein und umwickle damit den Käse.

> Pro Teigstück kommt jetzt so ein mit Schinken umhüllter Käsestift hinein. Die Teig-Enden klappst Du einfach über die Füllung, sodass sie komplett eingeschlossen ist.
:pfeifen: TIPP: Falls die Enden wieder aufgehen, feuchte sie mit etwas Wasser an.

> Schneide die Stangen oben jeweils 3mal schräg ein und lege sie dann auf das mit Backpapier belegte Blech.

> Jetzt nur noch mit Reibekäse bestreuen und ab in den Ofen. Bei 180-200°C Umluft, brauchen sie nur 20-25 Minuten.

:pfeifen: TIPP: Bei der Füllung sind keine Grenzen gesetzt. Probiert statt Schinken und Käse einfach mal Salami, oder getrocknete Tomaten. Knoblauchbutter statt Kräuterbutter.

Lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße
Moon




Hilfreichste Antwort

Hallo AskMoon,
zunächst einmal herzlich willkommen hier bei den Muttis.
Du bist jetzt im Diskussionsforum gelandet und wolltest deinen Beitrag sicher als "Tipp" einstellen.

Das machst du unter der Rubrik "Beitrag verfassen": https://www.frag-mutti.de/new_article.php

Schreibe doch eine persönliche Bachricht an die Moderatoren, dass sie deinen Beitrag rüberschieben oder du stellst ihn dort noch einmal neu ein.

Weiterhin viel Spaß wünscht dir die Kampfente


Das hört sich lecker an! :blumen:

Aber auf grüne Daumen wirst du im Forum vergeblich warten.
Dazu müsstest du das Rezept bei den Tipps einstellen. ;)


Hallo AskMoon,
zunächst einmal herzlich willkommen hier bei den Muttis.
Du bist jetzt im Diskussionsforum gelandet und wolltest deinen Beitrag sicher als "Tipp" einstellen.

Das machst du unter der Rubrik "Beitrag verfassen": https://www.frag-mutti.de/new_article.php

Schreibe doch eine persönliche Bachricht an die Moderatoren, dass sie deinen Beitrag rüberschieben oder du stellst ihn dort noch einmal neu ein.

Weiterhin viel Spaß wünscht dir die Kampfente


Hey Jeannie,

das hört sich nicht nur lecker an, sondern schmeckt auch super. Ich bin aber nach maximal drei Stück total satt.
Und das mit den grünen Daumen und den Tipps werde ich mir wohl nochmal irgendwo durchlesen müssen...hihi...

Kampfente, vielen Dank für deinen Link und ich schau mal das ich meinen Betrag da irgendwie reinbekomme!!

Schönen Tag!

Bearbeitet von AskMoon am 10.11.2014 13:18:20



Kostenloser Newsletter