Wespennest im Sonnenschirm


:mellow:
Hilfe wer kann mir weiter helfen
In unserm geschlossenen Sonnenschirm am Balkon versuchen ständig Wespen ein Nest zu bauen. Jeden Abend wenn ich den Schim öffne hängt an einer anderen stelle so braunes Zeug mit Blütenstaub drin.
weiß nicht was ich tun soll. Kann den Schirm auch nicht auflassen wenn niemand da ist bei dem Wind .


Ich würde den Schirm öffnen und mit einem Insektizid besprühen, z. B. Ardap oder Blattanex. Den Schirm erst wieder zusammenfalten, wenn das Zeug getrocknet ist.

Bearbeitet von Valentine am 16.05.2008 21:14:12


allerdings nicht vergessen beim einsprühen sich selber zuschützen.


Noch kommen meist Drohnen (Kundschafter) angeflogen, die Platz für eine neue Besiedelung auskundschaften sollen. Man tötet sie am besten bei Auftauchen sofort (Fliegenklatsche, Schuh). Jeder Kundschafter, der nicht zurückkommt, heißt für das Wespenvolk: nicht siedeln können.
Drohnen sind oft sehr groß, haben aber keinen Stachel (wenn man sie tötet, sieht man das: sie fahren den auch in höchster Todesnot nicht aus, wie das sonst jede normale Wespe tut.
Drohnen sind auch nicht aggressiv: die suchen nur.

Anscheinend versuchen sie bei Euch schon, zu siedeln. Da hilft alles nix: laßt den Schirm offen, putzt jedes Bißchen an Ankleberei mit heißem Essigwasser gut weg und macht alles an Wespen tot, was Ihr da fliegen seht.
Es gibt Wespenspray, der speziell gegen Wespen entwickelt ist, den besorgt Ihr Euch.
Sprüht damit direkt nach rückstandsfreiem Abputzen der Nestbau-Rudimente den Schirm ein und laßt ihn offen, es sei denn, es kommt Sturm auf.
Da fliegen auch Wespen nicht.
Wichtig ist die andauernde Kontrolle und das sofortige Abtöten aller Wespen in der Nähe.



Kostenloser Newsletter