Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Zeigt her Eure Blumen: Eure Blumenfotos aus Garten und Zimmer

Seiten: (257)
Zurück106 / 257Weiter»|

@tessy
Wunderschöne Bilder :)

Dankeschön Widder ,ich habe mich erst nicht getraut
hier sind ja richtige Profis bei.

Zitat (tessy, 06.09.2010)
(wie bekomme ich das blaue Fähnchen weg) oder muß das so sein?

du brauchst nur den 1. Teil mit IMG , wenn du ab dem 3. [ IMG ] alles löschst , erscheint auch das Fähnchen nicht mehr :) ... du kannst das auch , vor dem absenden des Beitrages , über die Beitragsvorschau kontrollieren ;)

Vielen Dank :blumen:

Alles Liebe tessy

Wunderschöne Blumen sind hier wieder zu sehen.

Biene, :blumen: ich brauche Deinen Rat. :wub:

Meine Clivia hat wieder Knospen, ich habe aber 3 Pflanzen im Blumentopf und möchte die zwei die nicht blühen gerne aus dem
Kann ich das machen ohne das die Clivia mit den Knospen schaden nimmt??? :hmm:

Ein Foto von einem Hollerstrauch mit reifen Beeren und einer einsamen Blüte habe ich auf die Seite gestellt.
Mich würde interessieren ob so etwas öfter vorkommt.

Alleliebste Grüße Orchi

Zitat (velten, 06.09.2010)
Ich weiß, daß man das googeln kann, aber wenn man, so wie ich in diesem Falle, gar keine Ahnung hat ? ]


Ich weiß genau, was Du meinst :yes:, das ist schon nicht unschwierig, wenn man so gar keine Idee hat, was es sein könnte oder irgendein Name sich zu dieser Pflanze ins Gedächtnis stiehlt und man nicht mal irgendeine Intuition kommt... so ging es mir auch schon oft. :)
Ist aber nicht schlimm, denn ich habe hier auch schon viele Pflanzen kennengelernt, von denen ich vorher weder Gattung noch Namen wußte... Leben heißt Lernen, und das ist auch ganz gut so. :blumen:
Nirgendwo kann man das schneller als im Internet.


Nun kannte ich diese Wolfsmilchart zufällig schon lange: Auch schon zu DDR-Zeiten gab es die bei uns in den Gärten als Ziergewächs, meine Mutter mochte die nicht und sagte immer: "Olles Unkraut" dazu, wenn sie die dort in irgendwelchen Vorgärten sah.
Mich faszinierte dieses toll abgesetzte Weißgrün immer und mein Vater sagte mir (damals war ich 8 oder 9 Jahre alt) irgendwann mal: "Sieh die die Blüten genau an, dann brich mal ein Ästchen ab: Siehst du den typischen weißen Milchsaft? Das ist Wolfsmilch!" Bis dahin kannte ich nur die ganz normale Steppenwolfsmilch, die auf sauren und trockenen Wiesen wächst.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 07.09.2010 00:53:09

Danke für Deine Erklärung Biene,
ja, als ein Blatt beim Transport abbrach, sah ich auch diese Flüssigkeit und wußte, daß es ein Wolfsmilchgewächs sein mußte.
Aber, ich gebe zu, auf die Idee, nach Wolfsmilchgewächs zu goggeln, kam ich nicht. Entschuldige.
Ich habe die Pflanze übrigens aus einem ehemaligen DDR Garten erhalten.

ich hab auch was ,hab lange drauf gewartet

by Omanate

eine Tibouchina ,sie fängt jetzt erst an zu blühen :blumen:

Super, Omanate


Tibouchina's blühen draußen immer so spät....., aber dafür sooooo schön! :D

Meine muss erst noch den Dauerregen verarbeiten, aber dann..... (hoffentlich)

Zitat (avenny, 07.09.2010)
Super, Omanate


Tibouchina's blühen draußen immer so spät....., aber dafür sooooo schön! :D

Meine muss erst noch den Dauerregen verarbeiten, aber dann..... (hoffentlich)

kannst du mir auch sage ,wo ich sie im Winter stelle?hab sie im Frühjahr erst geholt :blumen: Danke!

Oooooh, die herrliche Prinzessinnenblume, Omanate!!!! :wub:
Die ist wunderschön und ich liebäugel ja auch damit... *seufz*

Überwintern steht hier hell und relativ warm, bis 15°C werde wohl toleriert. Das könnte villeicht auf ein ungeheiztes Schlafzimmer passen?
Wichtig ist wohl die hohe Luftfeuchte, also Luftbefeuchter aufstellen oder täglich kräftig sprühen...?

Foto von meinen stacheligen Pflanzen.

© Velten

Es herbstelt in meinem Garten !




Quelle: 2x Sonne 53

Bei mir herbstelt es auch, ganz gewaltig. Meine Hortensien packen langsam ein, die Lilien sind hin, die Fetten Hennen werden Bienenparkplatz, die Dahlien blühen sehr schön. Wo bleiben die Schmetterlinge? Ich muß wohl noch warten bis zum Oktober, wo die guten alten hohen Herbstastern offen sind.

@Leuchtfeuer
Toll Deine Bilder,die eine Rose hattest Du ja schonmal reingestellt ,aber so sieht sie noch toller aus . :daumenhoch: :blumen:

Fein gemacht, Frau Leuchti!

Aber wie hast du den Schmetti überredet,
solange dazubleiben, bis das Foto im Kasten war ????
^_^

Tja, Leuchti, die Schmettis sind eben alle noch im Ostsee-Urlaub bei Dir... ^_^ Die könnten sich doch aber langsam mal landeinwärts zu mir begeben - wenigstens einer oder zwei. :(

Hier mal meine Schätzchen:

Als erstes meine Aloe


meine Celosia:




mein Drachenbaum und meine Calathea:


mein Einblatt:


ganz vorne Ananas (noch seeeeeeehr jung), das 2. weiß ich nicht was es ist, ist zumindest sehr pflegeleicht, danach meine Nopsi



Quelle: 5x Schatzibobbes

Bearbeitet von schatzibobbes am 14.09.2010 16:51:50

und der zweite Teil:

meine Hoya Bella:


mein Kaktus und eine weitere Pflanze deren Namen ich nicht kenne:


diese her kenne ich auch nicht:


und meine Nopsi:


Quelle: 4x Schatzibobbes

Bearbeitet von schatzibobbes am 14.09.2010 16:52:42

@Omanate :)
Ein Pinguin aus Blüten ,dass habe ich ja noch nie gesehen . Da haben die Veranstalter sich richtig viel Mühe gemacht.

Zwar waren meine schönen Gerbera wohl mal wieder unsichtbar, aber Eure Bilder habe ich gesehen! :blumen:

schatzibobbes, die Weißgestreifte mit den lila Unterseiten könnte ganz sicher eine Tradescantien/ Rhoeopflanzenart sein. Ich tippe da auf Tradescantia spathacea variegata. google mal unter dieser Bezeichnung.
Bei der Gelbgestreiften neben dem Kaktus tippe ich auf eine Drachenbaumart, vielleicht Dracaena fragans?
Die Kleine ist ja noch im Jungpflanzenstadium und könnte sich so ähnlich wie Dein großer andersrum grüngelb gestreifter Drachenbaum entwickeln. :)

Jinx, schön, Dich wieder mal hier zu begrüßen! :blumen:
Die Zuhause-Lampionblume und die Rose sind wunderschön. Da fallen mir spontan meine Lampionblumen ein, die ich voriges Jahr gepflanzt habe... ich war so dämlich, die wider besseres Wissen ohne Rhizomsperre ins Beet zu setzen: Nun habe ich den Salat: Fingerdicke unterirdische Schossen durchs ganze Beet: Wie Giersch oder Flieder, Faktor 10 in der dicke... :wacko:

Omanate :blumen: , die Blumenwagen sind ja toll! Die orangenen Dahlien, aus denen die "Sonnenblumen" zurechtgesteckt sind, könnten glatt meine kugelrunden orangenen Balldahlien sein! ^_^
allerdings beschleicht mich der typische ;) "Biene-Gedanke": die Figuren und Wagen sehen toll aus, und das sind alles echte Dahlien... aber abgeschnippelt und als Figuren "verbaut"... nach dem dollen Korso stellt sie gewiß niemand mehr in die Vase... :(

orchi, Dein Kaktus! :applaus: bestimmt duftet er genauso so toll, wie er aussieht! :wub:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 19.09.2010 03:31:42

sooooo viele neue Blumenaufnahmen gibt es hier wieder zu sehen, toll !!

Bi(e)ne :trösten: Deine Gerbera und auch Deine Rosen leuchten in einer herrlichen Farbenvielfalt

Besuch in meinem Garten !

Quelle:Sonne 53

Zwar keine Blume, sondern ein Fliegenpilz, den ich bei einer Wanderung entdeckt und fotografiert habe:
Quelle: schnuffelchen

Hallo ihr Lieben,
ich hatte soviel mit Katze zu tun, dann war ich auch noch krank,
dicke Grippe, aber ich bin noch da.... ;)
War heute noch mal im Botanischen Garten und bin fündig geworden:





Liebe Grüße und eine gute Nacht an alle Blumenfreunde.....

Bienchen :bussi:

das ist drüsiges Springkraut

http://de.wikipedia.org/wiki/Drüsiges_Springkraut

ein zwar schön anzuschauendes Unkraut, welches sich überall ausbreitet
und schlecht zu bekämpfen ist, verdrängt heimische Pflanzen, wird
auch Wupperorchidee genannt....

Ich finde es auch sehr schön....

Gesten hab ich diese Fotos von meinen Gräserstauden gemacht und möchte euch den Jungel zeigen.


Quelle mwh


Quelle mwh

auch die Rosen legen nochmal richtig los


Quelle mwh

Tagetes sind auch noch in Vollblühte


Quelle mwh

und hier die Bienentankstelle


Quelle mwh

Zitat (Nachi, 20.09.2010)
ich war heute vom Unkraut am Wegesrand fasziniert....

Pitz hatte das dieses Jahr doch sogar im Garten klick

Tolle Fotos....mwh....und ein schöner Garten..



Für Bienchen hier noch was zartes zum Schmerzlindern.... :trösten: :wub:



Oh....bisschen verdreht....aber das krieg ich jetzt nicht mehr anders hin.....

Ihr seid die Wucht!!! :wub:
mwh mit spätsommersonnigem Zaubergarten :blumen: (wo bleiben eigentlich die Schmetterlinge dieses Jahr, der Parkplatz "Fette Henne" wird bei mir auch nur von Bienen belegt, aber nicht ein einziger Schmetti... :( )

Sunny, das Bromelienmakro ist ein Traum und die Dahli glatt ein Motiv zum Abzeichnen :gestatten:

Nachi, die Balsaminen (sunny hat es botanisch korrekt als Drüsiges Springkraut benannt :blumen: "Wupperorchisee" finde ich so lustig wie originell - was ist das denn dann für uns weit östlich der Wupper? "Böse-Sieben-Bäume" oder "Saalekönigin"? ^_^ ) assoziiere ich mit der Heimat, solange ich denken kann.

He Biene, die nenne in dem Link von Wikipedia das Springkraut sogar
Wupperorchidee......das hab ich mir nicht ausgedacht und auch nicht
selber da rein geschrieben.....bei dir ist das sicherlich ne Allerorchidee...

Zitat (anitram.sunny, 21.09.2010)
bei dir ist das sicherlich ne Allerorchidee...

Isses eben nicht, denn HIER hab ich die noch nie draußen wachsen gesehen :blink: . Der Norden wurde von denen wohl noch nicht entdeckt... :unsure:

Mein Hibiskus blüht

(IMG:https://www.fotos-hochladen.net/uploads/img1889oli0v7gy.jpg)
© Velten

Zitat (Die Bi(e)ne, 21.09.2010)
Isses eben nicht, denn HIER hab ich die noch nie draußen wachsen gesehen :blink: . Der Norden wurde von denen wohl noch nicht entdeckt... :unsure:

Dann müssen wir eben mal Samen verteilen.

na dann werde ich mal an der Wupper nach Samen suchen und das Springkraut springen lassen,
und die schick ich dir dann.....oder willste lieber doch keine haben, Biene???

Noch was Zartes zur guten Nacht für euch:

Bearbeitet von Bernhard am 14.07.2016 09:40:30

Leuchti hat wirklich schöne Pflanzen im Garten....und dann machst du
auch noch schöne Fotos davon.....danke fürs Zeigen.... :wub:

Hallo Bi(e)ne,

ich habe soeben gelesen das Du eine Leistenbruch-Op. hattest,
oh je komm schnell wieder auf die Beine !

Ich wünsche Dir


Quelle: Sonne 53


Liebe Grüße, Sonne

Da gibts ja wieder richtig tolle Fotos zu bewundern. Sunny du hast ja wieder ein Kunstwerk eingestellt. Leuchtfeuer, sehr schöne Rosen und Blumenbilder. :blumen:

Sunny, das Springkraut heißt Springkraut, weil es seine Samen wild herumschießt... springen läßt. Fall mir bloß nicht in die Wupper, wenn du da die schießenden Samen sammeln willst... :o aber gerne wildere ich die Balsaminen auch hier aus... dann fragt mich nächstes Jahr die halbe Hundewiese nach diesen unglaublichen Pflanzen! :lol::wub:
Balsaminen sind Neophyten und ziemlich invasiv, ähnlich wie Kermesbeeren oder Japanknöterich. Zunächst recht dekorativ, bilden diese Pflanzen nach ein oder zwei Jahren Standzeit unter Verdrängung aller anderen Pflanzen gern die reinsten "Wälder". :mellow:

Dein Calla(?)foto würde ich glatt "Spirral" nennen, neuerdings bist Du wirklich auf dem graphischen Sektor! :gestatten:

Sonne, hab Dank für die Besserungswünsche mit der tollen Rose, so langsam komme ich wieder ins normale Leben! :blumen:

Leuchti, Du und die Kamera habt es echt drauf mit den Blumen: Die "schweben" ja regelrecht!!! :wub::blumen:

velten, Du hast genau den gleichen Hibiscus wie ich! :blumen: Der ist wirklich wunderschön.

Zitat (Die Bi(e)ne, 23.09.2010)
Dein Calla(?)foto würde ich glatt "Spirral" nennen, neuerdings bist Du wirklich auf dem graphischen Sektor! :gestatten:


Biene, das war keine Calla, du hast es ja vermutet, sondern ein Blatt
einer Bananenpflanze, welches noch nicht ganz aufgefaltet ist.

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und heute noch einen
schönen sonnigen Spätsommertag.

Das gilt natürlich für euch alle..... :wub:

Bearbeitet von anitram.sunny am 23.09.2010 08:17:45

@Sonne53 :blumen:

Dein Rosenbild ist ganz wunderschön und ein netter Gruß für die Bi(e)ne und sicher auch für alle anderen Kranken .

Leuchti,wunderschöne Bilder,danke das Du sie uns zeigst.

@Biene,gute Besserung und daß Du bald wieder auf den Damm bist. :blumenstrauss: :bussi:

Zitat (Leuchtfeuer, 24.09.2010)


Geschenk von meiner Tochter. Manchmal können Teenager ja doch ganz nett sein! :D :wub:

Deine Tochter hat einen sehr schöne Rose für Dich mitgebracht . :)
Zitat (Leuchtfeuer, 24.09.2010)
[img]ich bin ein Bild-Platzhalter[/img]
Quelle: Leuchtfeuer

Geschenk von meiner Tochter. Manchmal können Teenager ja doch ganz nett sein! :D :wub:

vor der Roten Wand sieht die Rose echt gut aus :blumen:

PS: wer weiß warum deine Tochter die Rose dabei hatte ;)
PPS: nun darf sie mich erschlagen :D

Nachi, ich habe auch gefragt, was sie ausgefressen hat, als sie mit der Rose vor mir stand. :lol: :pfeifen:

ja Leuchti das dachte ich mir auch das du nachgefragt hast.... sehr suspekt :hmm:

Versucht bloß nicht, aus Teenies Spontanideen irgendwelche Gründe für ihr Verhalten zu ergründen... :pfeifen: :rolleyes: Später erklären die das vielleicht mal im nachsichtigen Ton der Jungen zu den Ollen... und man kann gemeinsam darüber lachen und sich freuen. :blumen:

Das ist mein Rat. ;) Laßt es einfach so stehen und freut Euch darüber.
DIE Rose vor DER Wand in dieser Farbenkombination ist einfach nur klasse. :blumen: Mein Kompliment.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 25.09.2010 01:16:52

@Biene,hier zeige ich meine Clivia die innerhalb von 4 Monaten das 2.mal blüht.freu.....stolz....

Bearbeitet von orchi am 27.09.2010 16:30:43

Ich weiß nicht, ob das auch ein Schusterkaktus ist,ich habe vor einen Monat von meiner Nachbarin einen Ableger bekommen und jetzt hat sie eine zarte Blüte.Juchuuuuu.......

Die fette Henne ist im Moment das Einzige, was blüht, die Winterastern lassen sich Zeit.
Warten wohl auf den ersten Frost.
(IMG:https://www.fotos-hochladen.net/uploads/img18810uodivea.jpg)
© Velten

Sie besitzt 14 Blüten
(IMG:https://s5.directupload.net/images/100930/m6txjt5e.jpg)
© felixmama

Seiten: (257)
Zurück106 / 257Weiter»|
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter