Knoblauch konservieren?


In Amerika kann man große Gläser mit geschnittenem Knoblauch kaufen. Wenn man welchen braucht, nimmt man einfach die benötigte Menge aus dem Glas und gut ist. Man muss selbst keinen Knoblauch hacken, bekommt keinen Geruch an die Hände - einfach wunderbar.
Hier habe ich so etwas ähnliches mal im Großhandel gesehen, aber leider längere Zeit nicht mehr. Und mein geschnittener Knoblauchvorrat geht zur Neige.

Ich würde es ja gerne selbst machen - weiß aber nicht, wie.

Der Knoblauch, den ich meine, ist nicht in Öl eingelegt.

Was kann man also machen, um ihn für längere Zeit in einem Glas oder so zu konservieren, ohne dass er verdirbt, schimmelig wird oder so...

Danke. Warte gespannt auf Tipps.

Gruß Schroedi


Knoblauch ohne Öl konservieren - hört sich gut an.

Ich habe Knoblauch eingefroren - schön kleingeschnipselt. So kann ich ihn prima portionieren - (meine Kinder und GöGa mögen keinen Knoblauch, und ich habe oft Knollen wegschmeißen müssen. So kann ich "mein" Essen prima verfeinern.)


YO


Man kann Knofi wunderbar im Backofen trocknen.
Bei 50 Grad fuer mehrere Stunden.

Sonst mache ich es so wie Yolanda.Ich schnippel alles moegliche klein und frier es ein.


Ich leg den in gutem Öl ein. Sonst nix.

Außerdem wird Knoblauch bei mir net alt.


Gruß

Abraxas


Der geschmack wird beim einsalzen nicht verfälscht! :P


Ui das ist ja ein toller Tip!
Ich mag Knoblauch gerne,aber mein Freund geht laufen,wenn ich Knoblauch schneide.

Danke Wurst (Wie machst du das nur?Fuer jede noch so ausgefallene Frage hat Wurst einen Link parat.....Ich wuerd mal sagen Wurstopedia! )


Es gab hier auch mal nen Thread mit Knoblauch einlegen. Ind Essig abschrecken, und dann in Öl... mußt mal hier suchen.


So mach ich es und so hat es auch meine Großmutter schon gemacht. ;)
Da mein Liebster Kroate ist brauchen wir sehr viel Knofi :zwinkern:

Zutaten: Knoblauchzehen Salz Schraubgläser

Zubereitung:

Knoblauch so klein wie möglich schneiden,
ABER NICHT pressen!
eine Schicht geschnittenen Knoblauch (ca. 0,5 mm) ins Glas dann Salz darüber streuen wieder eine Schicht Knoblauch und Salz darüber bis Glas gefüllt ist
ACHTUNG: Im Kühlschrank hält sich der Knoblauch ca. 1 Jahr!

lg und viel spass beim ausprobieren :)


1. Wieviel Salz sollt man denn da drüber streuen? Solls ne eigene Schicht sein, oder solls nur etwas gesalzen werden?

2. Wenn man dann damit kocht - wird das dann nicht Salzscharf?


Zitat (vrazic @ 20.05.2008 23:08:30)
Knoblauch so klein wie möglich schneiden,
ABER NICHT pressen!
eine Schicht geschnittenen Knoblauch (ca. 0,5 mm) ins Glas dann Salz darüber streuen wieder eine Schicht Knoblauch und Salz darüber bis Glas gefüllt ist

So fein könnte ich Knoblauch nicht mal mit dem Hobel schneiden, dass ich 0,5 mm dicke Schichten davon bilden könnte.

Und wie dick sollen die Salzschichten sein, genauso hoch wie die Knoblauchschichten?

Zitat (Valentine @ 21.05.2008 08:11:23)
So fein könnte ich Knoblauch nicht mal mit dem Hobel schneiden, dass ich 0,5 mm dicke Schichten davon bilden könnte.

Und wie dick sollen die Salzschichten sein, genauso hoch wie die Knoblauchschichten?

Ist schon im Link falsch :lol: ,muß wohl 0,5 cm heißen!
Salz nehme ich pro Schicht eine gute Priese,das verteilt sich ja.
Beim verwenden des Knoblauchs muß man beim salzen vorsichtig sein. ;)

Bearbeitet von wurst am 21.05.2008 09:54:57


Kostenloser Newsletter