Grüner Belag in der Toilette


Hey

wir haben seit einiger Zeit grünen Belag in der Toilette, da wo das Wasser zum spühlen in die Toilette fließt...
hab schon alles versucht :wallbash: : Essig, Hefe, Cola... schruppen... aber an der Stelle kann man ja nichts einwirken lassen...

hat jemand eine Idee?

Grüße


Grün? oh Gott was kann das denn sein? Eventuell alte Kupferrohre die jetzt Kupferoxide am Becken hinterlassen? Flugrostreiniger(im Autozubehör zu finden) wäre dann das was du nutzen könntest, damit es ab geht....


Du kannst auch Toilettenpapier an die Stelle legen und mit Klorix tränken. Da bleibt das pappen und kann 1-2 Stunden einwirken aber wirklich gut tränken. Damit kriegt man eigentlich alles weg! B)


versuche doch mal,die stelle mit kalklöser zu behandeln.


Super :D

Danke für die schnellen Antworten... das werde ich dann mal ausprobieren!


Hallo Rebellin,


denke aber unbedingt daran, dass Du Klorix nicht zusammen mit anderen Mitteln verwenden darfst, weil sonst giftige Gase entstehen.

Liebe Grüße
spaetzchen


Abgesehen davon, das ich Dan Klorix hasse und schon vielfach darüber geschrieben habe .... bringt Dan Klorix bei metallischen Rückständen überhaupt nix !!!!

Dan Klorix ist ne hochkonzentrierte Lauge (pH-Wert 13).
Laugen helfen bei organischen Verschmutzungen wie Allgemeinschmutz, Fette, Wachsfilme ....
anorganische Verschmutzungen sind nur mit säurehaltigen Produkten (ggf.) entfernbar.

Nimm daher besser einen speziellen Rostumwandler (aus dem Fachgeschäft) (lithofin Kukü , und tränke damit Dein Toilettenpapier (Gute Idee :daumenhoch:).

LG
Master of Stone

, der es nicht lassen konnte wieder mal über Klorix zu lästern :kotz:


@ Master of Stone: Ich möchte keine Diskussion anzetteln aber es ist doch gar nicht klar ob es Metall oder Algenbelag ist, oder? Also bitte nicht über Klorix lästern, ich liebe das Zeug, benutz es halt nicht wenn du es nicht magst... ;)



Kostenloser Newsletter