Müffelnde Waschlappen

Seiten: (2)
12

Es muss ja nicht gleich Kochwäsche sein. Es kann auch helfen, den Waschlappen für 1min in eine kleine Schüssel zu legen und kochendes Wasser darüber zu kippen.
Ich habe ein ähnliches Problem, da hilft das. Meine Waschlappen riechen mitunter sehr streng und das überträgt sich auch auf die Haut, wenn man sie benutzt (Was ich natürlich nicht mehr mache seit ich das Problem begriffen habe). Lasse ich sie einige Tage liegen wird es unerträglich. Ich denke mir, dass sich da Bakterien oder Pilze fröhlich vermehren. Bei einer 60-Grad Wäsche hat sich nichts geändert, kochendes Wasser beseitig den Geruch aber sofort.
Was ich mich frage ist, was das für Mistviecher sein könnten - hat Jemand eine Idee?

War diese Antwort hilfreich?
21 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter