Candle light dinner

Neues Thema Umfrage

Hallo an alle....

ich bin 4 1 /2 Jahre mit meinem Schatz zusammen und ich möchte ihn demnächst mir einem richtig schönen Candle light Dinner überraschen. Wie würdet ihr den abend gestalten?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hmmm...
Nach 4,5 Jahren müsstest Du eigentlich selber wissen, was ihr am besten gefällt bzw. womit Du ihr einen Gefallen tun kannst.

Oder??? :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Nun suche ich nur noch was leckeres´zu Essen...da gibt es ja soooooo viel . Für`s Dessert wollte ich ein Cappucino Parfait machen. Nun fehlt mir nur noch ne Vorspeise und ein Fleischfreies Hauptgericht

War diese Antwort hilfreich?

Hallo an alle,

ich plane ein schönes Candle light dinner für mein Schatz!Was würdet Ihr zu Essen machen?Ich hatte an folgendes Dessert gedacht: Capuccino Parfait. Aber welche Vorspeise und Hauptgericht ( ohne Fleisch)?


beide Threads von dir verschmolzen
:gestatten:

Bearbeitet von Jeanette am 11.06.2008 14:52:58

War diese Antwort hilfreich?

Dürfen es denn Garnelen sein. Spaghetti mit Knoblauch und gebraten Garnelen schmeckt richtig gut. Als Vorspeise, Salat oder ein Cremesüppchen oder verschiedene Antipasti und Crostini. Es gibt sooo viele Möglichkeiten.

War diese Antwort hilfreich?

Du wirst lachen....an Garnelen habe ich auch gedacht.Am besten etwas, was ich schon vorher zubereiten kann und später dann in den

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nicole1980 @ 04.06.2008 19:02:24)
Was sind denn Crostini?

Schau mal hier

Den Käse kannst Du getrost weglassen.

Schade, dass er kein Fleisch isst. Crostini mit Hühnerleber :sabber::sabber:
War diese Antwort hilfreich?

ich esse kein Fleisch...Nun fehlt nur noch ein Gericht mit Garnelen und Nudeln.... :hmm:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nicole1980 @ 04.06.2008 19:13:58)
ich esse kein Fleisch...Nun fehlt nur noch ein Gericht mit Garnelen und Nudeln.... :hmm:

Klick! ;)
War diese Antwort hilfreich?

Die Seite ist ja super

War diese Antwort hilfreich?

vielen vielen dank..mal sehen, ob ich eins für den Backofen finde

War diese Antwort hilfreich?

gibt es noch mehr?Ich finde kaum was :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Schau doch mal bei www.chefkoch.de.

Da findet man immer wieder was.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nicole1980 @ 04.06.2008 19:37:44)
gibt es noch mehr?Ich finde kaum was :unsure:

PN :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nicole1980 @ 04.06.2008 18:25:19)
Nun suche ich nur noch was leckeres´zu Essen...da gibt es ja soooooo viel . Für`s Dessert wollte ich ein Cappucino Parfait machen. Nun fehlt mir nur noch ne Vorspeise und ein Fleischfreies Hauptgericht

Der Chefkoch hat ziemlich viel Auswahl bei vegetarischen Hauptgerichten

Das (Gemüselasagne), das (Gemüseragout) und das (Kartoffelcurry) kann ich wärmstens empfehlen.
War diese Antwort hilfreich?

Also für meinen Menne bräuchte ich bei sowas nichts aussergewöhnliches machen!

Der würd sich auch über seine heiß geliebten Frikadellen freuen ;)

Vielleicht gibt es ja auch etwas was er gerne isst- aber nur selten gekocht wird (weil zu teuer oder so)

Wenn er ein Fleisch-Fan ist vielleicht ein lecker Rindersteak mit selbstgemachter Kräuterbutter und dazu nen Salat oder so!

Manchmal ist weniger mehr- würd mir da nicht so einen Kopf drum machen ;)

Mach auf jeden Fall etwas was Du gut vorbereiten kannst- damit ihr auch beide das Essen geniessen könnt und du nicht die halbe Zeit in der Küche stehst!

LG ginchen :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Oh- fleischfrei :o

Hab ich überlesen, also fällt das Steak somit wohl weg :lol:

War diese Antwort hilfreich?

wie wäre es mit Nudeln mit Scampi und noch mehr Scampi Rezepte

War diese Antwort hilfreich?

Als Vorspeise hatte ich entweder an eine Brokolli Suppe gedacht. Als Dessert fiel mir heute mittag auch Latte Macchiatto Eis ein. Was haltet Ihr denn von folgenden Zutaten als Hauptgericht:

Kartoffeln, Blattspinat, verschiedene Pilzsorten und Käsesauce?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nicole1980 @ 05.06.2008 15:23:21)
Als Vorspeise hatte ich entweder an eine Brokolli Suppe gedacht. Als Dessert fiel mir heute mittag auch Latte Macchiatto Eis ein. Was haltet Ihr denn von folgenden Zutaten als Hauptgericht:

Kartoffeln, Blattspinat, verschiedene Pilzsorten und Käsesauce?

Dein Freund ist Vegetarier, nehme ich mal an.

Die Zutaten sind schon mal nicht übel, wenn du sie aber einfach nur "normal" zubereitest, kommt dabei ein Gericht raus, das aussieht wie "ein mal nur Beilagen, bitte!".
Bin selber Vegi und mich nerven solche Gerichte immer ziemlich an.
Mach lieber etwas, das nicht aussieht wie Steak-Teller ohne Steak.

Ich hab mal ein paar Vorschläge rausgesucht, die deine Zutaten enthalten.

Lasagne mit frischen Pilzen und Spinat

Gemüse-Pilz-Canneloni mit selbstgemachter Bechamel

Die Kartoffeln könntest du als Beilage zu den Canneloni machen.
War diese Antwort hilfreich?

Was hälste denn von der Vorspeise und dem Dessert? Nein,ich bin Vegetarier

War diese Antwort hilfreich?

Willst du die Broccolisuppe selbst machen? Das wäre cool :)
Und Eis passt immer!

War diese Antwort hilfreich?

rein pflanzliche Rezepte ;)
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nicole1980 @ 05.06.2008 15:23:21)
Was haltet Ihr denn von folgenden Zutaten als Hauptgericht:

Kartoffeln, Blattspinat, verschiedene Pilzsorten und Käsesauce?

Als Gratin geil, hau da noch n paar Tomatenstücke zwischen und n bisschen Knobi, dann passt das, weil total saftig ist. :sabber: :sabber: :sabber:
War diese Antwort hilfreich?

:o Knobi bei einem Candle light Dinner ?....Na,ich weiss nicht.... :unsure: B)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (janice @ 05.06.2008 17:45:49)
:o Knobi bei einem Candle light Dinner ?....Na,ich weiss nicht.... :unsure:  B)

Wenn es beide essen, ist es doch gut :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (ichdiebine @ 10.06.2008 18:39:29)
Wenn es beide essen, ist es doch gut :pfeifen:

:lol: Auch wieder wahr.
War diese Antwort hilfreich?

Hey ihr lieben,

am 06.06 haben mein Freund und ich unseren 5. Jahrestag :wub: ich würde ihr gerne mit einem Dinner überraschen^^ nur gibt es da einige Punkte, die man beachten sollte XD

1. Ich bin nicht gerade eine gute Köchin (Ich kann uns zwar ernähren, aber die Gerichte sind dann auch einfach gehalten)

2. Da ich ihn nicht immer das gleiche (wie sonst auch) auftischen will, sollten es keine Nudeln oder so sein^^

3. Es muss relativ einfach sein :D

4. Und natürlich lecker ^^

Ich bin euch äußerst dankbar :blumen:

liebe Grüße ^_^

War diese Antwort hilfreich?

Da ist guter Rat teurer.

Deck doch einfach schön ein und bestelle euch was.

Für den Rest des Abends lasst eurer Phantasie freien Lauf.

War diese Antwort hilfreich?

SUCH DOCH MAL BEI GOOGLE NACH REZEPTEN WIE 2FISCH IN ALUFOLIE2 ODER SO ÄHNLICH:

HOPPLA, da war noch capslock drin :pfeifen: hab grad baby aufm schoß, daher tippen mit 2 finger. sorry...

also - bei solchen rezepten bleibt die küche sauber und es kocht sich praktisch von selbst. man gibt ein fischfilet (pro person) mit gemüse und kräutern und gewürzen in alufolie, faltet es zusammen, ab in den Ofen. bagette dazu, oder reis.
geht auch mit hähnchenfilet. ohne haut, weil die in der folie nicht knusprig werden würde.

wenn du willst, such ich in meinem kochbuch nach sowas. sag einfach bescheid.
gruß :blumen:
ribbit

War diese Antwort hilfreich?

hey,

danke für eure Antworten...

ich hatte auch erst überlegt etwas zu bestellen... oder einfach essen zu gehen... aber dachte mir dann, dass es doch viel schöner ist, zu Hause ein tolles Essen vorzubereiten...


Das mit dem Fisch klingt interessant!! Und kriegt das auch jeder hin?! Was muss genau dabei beachten?! Hast du ein Rezept dazu?!

liebe Grüße :wub:

War diese Antwort hilfreich?

So, jetzt liegt Baby wieder im Laufstall ^_^

Also, ich hab ein einfaches Fischrezept ohne Folie:

Kabeljaufilet mit Avocado und Garnelen

-
- 2 Kabeljaufilets salzen, pfeffern und in die Form legen
- Handvoll Basilikumblätter , eine in Spalten geschnittene Avocado drauf und 150 g geschälte Garnelen (roh oder gekocht) draufgeben.
- 150 g Sahne draufträufeln
- 150 g Cheddarkäse drüberreiben (kann man auch lassen, ich find Fisch mit Käse net so doll)

Auf der obersten Schiene bei 220 ° (Ofen vorheizen) ca. 15- 20 min backen.
Evtl. mit Salz+Pfeffer abschmecken. Dazu grünen Salat.



Oder Hähnchenbrust aus der Folie mit Steinpilzen
(passt vielleicht eher in den Herbst...)

- 2 Hähnchenbrüste ohne Haut mit 1 Handvoll getrockneter Steinpilze, 250 g gemischten Pilzen, 2 EL Butter und 1 Handvoll frischen Thymian in einer Schüssel mischen.
- 2 Stück Alufolie übereinander, 3 Seiten hochknicken, so dass man einen Rand hat. Die letzte Seite sollte etwas "überstehen".
- Inhalt der Schüssel auf die Folie, 1 Glas Weißwein dazu. Alufolie rundrum verschließen, Ränder festdrücken.
- Auf ein Backblech legen, im auf 220° vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen.

Aber wenn du googelst, findest du bestimmt noch mehr Rezepte "in Alufolie".

:blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Hey danke :D

ich glaube ich mache das mit dem Fisch :D kann man auch tiefgefrorene Garnelen nehmen?! Bestimmt oder?!

Und was meinst du genau mit "eine in Spalten geschnittene Avocado" ... soll ich die Avocade schneiden oder nur anschneiden?! Sorry, wegen der doofen Frage, aber ich hab davon echt keinen Schimmer ^^

War diese Antwort hilfreich?

Jo, tiefgefrorene Garnelen gehn sicher auch... kann halt sein, die werden etwas zäh, wenn die solange garen? weiß nicht. Ich würd sie jedenfalls vorher im Kühlschrank auftauen lassen, sonst wird das vermutlich zu wässrig.

Und die Avocado erstmal längs halbieren, eine Hälfte "abdrehen". In einer Hälfte steckt jetzt der Stein. Da beherzt ein Messer draufhauen (mit der scharfen Seite, nicht mit der Spitze! :D ) und den Stein "rausdrehen".
Dann mit dem Esslöffel das Fruchtfleisch schön an der Schale entlang rauslöffeln , und in Scheiben schneiden.

Macht ja nix, wenn die Scheiben etwas kleiner sind.

B)

War diese Antwort hilfreich?

[Beitrag entfernt]

War diese Antwort hilfreich?

Wie wärs mit mehrern kleineren Vorspeisen vom Biomarkt das macht auch nich so voll und man ist danach nicht völlig erledigt ;)

War diese Antwort hilfreich?

Warum nicht

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Fatzel @ 02.06.2010 09:04:10)
Warum nicht Fondue.... man kann lange dabei sitzen und leckere Zutaten und Dips bereitstellen. Dazu Baguette oder Ciabatta. Und du brauchst nicht lange rumzukochen.

Das wäre mir für ein Candlelight-Dinner zuviel an Vorbereitung. Es muss doch alles kleingeschnibbelt werden.

Aber es gab hier so viele Vorschläge für leckere und nicht so komplizierte Gerichte. Da wird ja wohl etwas dabei sein.

Bearbeitet von Hilla am 02.06.2010 12:52:00
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti