Trinkverhalten.. was trinkt ihr??


Bekannterweise soll der Mensch ja 2 l Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen.
Bei mir ist es leider in Form von Kaffee.
Ich muss das ändern!!!Nur wie??Ich vertrage das Mineralwasser einfach nicht.
Leitungswasser reinzwingen?? Säfte sind wegen Magenprobs ausgeschlossen.
Geht auch Cola light oder trocknet das auch wieder wie Kaffee zus. aus?

Wie macht ihr das denn??


Kaffee kannste knicken. Der bringt dir nix außer Übersäuerung. Kauf dir stilles Wasser wie Vittel oder sowas, Volvic ist auch ok.
Meine Mutter hat uns Kids früher immer Teemischungen gekocht die wir dann kalt getrunken haben. So ne Fenchelmischung mit Frucht ist lecker aber auch Erdbeere oder so da gibts ja ne Menge Mischungen, test dich da einfach mal durch. Wichtig ist dass du lernst richtig zu trinken nicht nur wenn du Durst hast. Einfach immer mal wieder nen Schluck aus der Flasche nehmen und du wirst sehen wie schnell die leer ist.

Cola light ist derbe übles Zeug echt bloß Chemiescheiße. Bin nicht grad n Schwächling aber von Cola kann ich nicht pennen. Probiers mal aus Süße! :D :D :D :D :D :D :D


Nach neusten Erkenntnissen soll Kaffee ja gar nicht entwässern und kann getrost zum täglichen Flüssigkeitsbedarf zugezählt werden.

Aber nur Kaffee ist bestimmt auch nicht gut... :nene:

Fahr doch mal ein einen GROSSEN Getränkemarkt und hol Dir verschiedene Flaschen und probier´s durch!

Bin auch eine Kaffeetante...ABER:
Ich mag z.B. super gerne Gerry Grapefruit (kaum Kalorien, nicht pappsüß) oder Volvic Zitronentee oder das Holunderblüten-Apfelessig-Zeugs aus dem Aldi! Und stilles Wasser trink ich literweise...

Prost!


Ja, direkt um 8:00 Uhr werde ich mir dieses stille Wasser kaufen!!!!!
Bei Leitungswasser habe ich dann doch so meine Bedenken, obwohl :mellow: ich nehme es ja auch zum Kaffee kochen, mhh

Grüße


Brauchste nicht, Leitungswasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland, das kannste so aus der Leitung trinken. Also direkt morgens würd ich das aber erst mal ne Minute laufen lassen da sammelt sich ne Menge an über Nacht wenns steht. Ist auch gut wenn du einfach Wasser nimmst also egal ob aus der Leitung oder n gekauftes und da nen Schluck Saft reintust oder nen Spritzer Zitrone. :D


Ich glaub Kalle hat ein neues Weibchen zum umgarnen gefunden :D


Also Kaffee geht net genauso wie Milch oder Kakao... am besten ist stilles Wasser oder ungesüßten KRÄUTERTEE... Cola (light) und Säfte haben eh zu viel Kalorien, wenn du da meist 2-3 liter trinkst und ggf. Diabetiker oder Diätler bist, brauchste den restlichen Tag eh nix mehr essen!!! :ph34r:


Zitat (Missligaya @ 13.10.2005 - 23:23:08)
Ich glaub Kalle hat ein neues Weibchen zum umgarnen gefunden :D

Ist doch hier das Eldorado für mich, lauter süße Weibchen! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: Zwar nur im Internet aber schön ists trotzdem!
Umgarnt :pfeifen: :sabber: hab ich heute auch n Weibchen bei mir zu Hause aber die ist nur ne Stunde geblieben. Hab ich vorhin in ner Kneipe getroffen wo sie mit ihren Freundinnen rumhing.

Die hat übermorgen ihre Verlobungsfeier, Möööööööööönsch, die hat ihre Freiheit noch mal ausgenutzt, höhöhöhöhöhö!!!!!!!!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: Oder sie hat mir die Hucke vollgelogen, erzählt hat sies erst danach. Ich hoff mal wenns stimmt dass sie ihre Ehe ernster nimmt. :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure:

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 14.10.2005 - 00:02:35)
Zitat (Missligaya @ 13.10.2005 - 23:23:08)
Ich glaub Kalle hat ein neues Weibchen zum umgarnen gefunden :D

Ist doch hier das Eldorado für mich, lauter süße Weibchen! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: Zwar nur im Internet aber schön ists trotzdem!
Umgarnt :pfeifen: :sabber: hab ich heute auch n Weibchen bei mir zu Hause aber die ist nur ne Stunde geblieben. Hab ich vorhin in ner Kneipe getroffen wo sie mit ihren Freundinnen rumhing.

Die hat übermorgen ihre Verlobungsfeier, Möööööööööönsch, die hat ihre Freiheit noch mal ausgenutzt, höhöhöhöhöhö!!!!!!!!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: Oder sie hat mir die Hucke vollgelogen, erzählt hat sies erst danach. Ich hoff mal wenns stimmt dass sie ihre Ehe ernster nimmt. :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure:

Möööööööönch Källchen, ich bin doch noch da.... :pfeifen: ( :unsure: Freund zum Glück net gelesen :ph34r: )... rofl

Du bist mir ja eine, ich glaub fast du könntest das gewesen sein. :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :D :D :D :D :D


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 14.10.2005 - 00:11:02)
Du bist mir ja eine, ich glaub fast du könntest das gewesen sein. :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :D :D :D :D :D

:teufel: :yes: :zwinkern:

Bevor ihr jetzt vom Stuhl fallt tackert euch fest....

Denn ich hab ein wirkliches problem mit dem trinken.
Weil ich schon seit jahren NUR COLA Trinke, und dabei
habe ich noch nicht mal mehr den geschmack an sich was mich
reitz. Aber ich brauch das, bin regelrecht Süchtig danach.

Ja ich weiss das es nicht gesund ist.
Und ich habe auch schon versucht mal was anderes zu trinken.
Und auch mal keine cola gekauft, aber spätestens nach 2 Tagen
bekomme ich Kopfschmerzen und bin schlecht drauf. :angry:
Könnt ihr mir vieleicht tipps geben wie ich davon loskommen kann ?


wieviel trinkst Du denn so pro Tag von der Brühe?


aber Cola light hat doch geschwindend wenig Kalos...
wenn die auch nur annähernd Kalorien hätte, würde ich es lassen, weil ich nämlich seit Jahren essgestört bin- aber das ist ein anderes ernsthaftes Thema .


Ich trinke 4-6 Liter Wasser mit Kohlensäure am Tag, im Winter etwas weniger. Ab und zu aus Langeweile noch einen Kaffee oder mal ein Glas Rotwein.

Murphy


Wir trinken Wasser ohne Kohlensäure Vittel oder Volvic. 1,5 bis 2 Liter
Morgens 1 Becher Kaffee mit Koffein und Mittags ohne
1 Becher Milch 1,5 % fett
Cola selten, so ja ohne Koffein und ohne Zucker
(Habe ausprobiert setzt nicht an)


Zitat (murphy @ 14.10.2005 - 05:22:07)
Ich trinke 4-6 Liter Wasser

4 bis 6 liter? :o
murphy, wie schaffst du das? wenn ich so viel trinken würde würd ich nimmer zum arbeiten kommen vor lauter ausleeren ...

4 - 6 Liter :o , wie schafft man das??
Ich bringe es auf 2 - 3 Liter und habe manchmal das Gefühl ich darf mich net so weit vom Klo entfernen....


Don.


naja, ich muss halt dann alle halbe Stunde auf die Toilette :)

Ich habe immer die volle 1,5 Liter Flasche neben mir stehen und schenke mein glas immer voll. Dann trinke ich es automatisch...ist Gewohnheit...

Bearbeitet von murphy am 14.10.2005 07:25:53


Zitat (murphy @ 14.10.2005 - 07:25:36)
Ich habe immer die volle 1,5 Liter Flasche neben mir stehen und schenke mein glas immer voll. Dann trinke ich es automatisch...ist Gewohnheit...

Also dem stimme ich total zu.
Ein vollgefülltes Glas mit einer Kanne/Flasche als Nachschub am Schreibtisch verleitet automatisch mehr zum trinken als wenn man für jedes Glas Wasser extra in die Küche rennen muss.

*schnellmaldasGlasnachgefülltundrunterdamit*
(IMG:http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/nahrung/c055.gif)

Edit: tippselfehler :ph34r:

Bearbeitet von Sammy am 14.10.2005 07:39:13

Wasser würde bei mir eher verschimmeln. Ich mag es einfach nicht.

Kaffee ohne alles und Cola light sind mir da lieber. :) Und abends mal Hefe-Weizen oder Rotwein. :D

Mein Schatz trinkt mit Begeisterung Schweppes Tonic. Aber da ist mir zu viel Zucker drin. *urgh*


Also, das mit dem vielen Trinken ist, finde ich Gewohnheit. Ich mach es, seit ich damit angefangen habe, 1-2 x im Jahr zu fasten. Da muss man ja notgedrungen sich so 4-6 Liter am Tag reinzwingen, und danach ist es nicht schlimm, 2-3 Liter beizubehalten. Ich hab auch immer was auf dem Schreitisch stehen, hier auf der Arbeit meist normales Krahn-Wasser, weil ich zu faul bin, mir Wasserflaschen mit auf die Arbeit zu schleppen. Zwischendurch mal nen Kaffee, weil ich den eh für meinen Chef koche, morgens ein Glas Buttermilch, zu Hause viel Tee und Mineralwasser, momentan haben wir auch Apfelsaft da, weil wir gerade frisch Äpfel vom Baum geschüttelt und zum Saften gebracht haben, der schmeckt herrlich. Früher mochte ich auch kein Wasser trinken. Ist aber, wie gesagt, alles Gewohnheit. Cola und anderen Saft gibts bei uns so gut wie nie, ist mir viel zu teuer, das Zeug. Dafür steht in fast jedem Raum eine Wasserflasche, Wohnzimmertisch, Schreibtisch, Nachttisch, in der Küche sowieso.

Schnegge


Ich trinke bis zu 2 Liter Tee, natürlich keinen schwarzen, am Tag und 1-2 Flaschen Wasser....trinke gerne Wasser...

Bearbeitet von Jules_B am 14.10.2005 09:29:10


Zitat (Jules_B @ 14.10.2005 - 09:28:53)
Ich trinke bis zu 2 Liter Tee, natürlich keinen schwarzen, am Tag und 1-2 Flaschen Wasser....trinke gerne Wasser...


warum natürlich keinen schewarzen ??? bin damit aufgewachsen und habe früher täglich ca. 2 Liter getrunken.
- allerdings war er nicht sehr stark, bin sowieso der meinung, daß die meisten Tees zu stark zubereitet werden, ich nehme am Liebsten statt einem Teebeutel pro Tasse einen Teebeutel für 'nen halben Liter. soinetwa

Bei mir hat schwarzer Tee die selbe Wirkung wie Kaffee.
Daher trinke ich lieber Kräuter- und Früchtetees.

Liebe Grüße


Also 2-2,5 l schaff ich schon am Tag. Auf der Arbeit mind. 1,5 l Wasser beim Frühstück 2-3 Becher Milch und Abends nochmal ca. 1 l Apfelschorle oder so. Aber das Trinken habe ich mir wirklich angewöhnen müssen, wenn ich jetzt zu wenig trinke, bekomme ich sofort Kopfschmerzen.


Zitat (Kleine Hexe @ 14.10.2005 - 09:53:41)
wenn ich jetzt zu wenig trinke, bekomme ich sofort Kopfschmerzen.

Ich leider auch :angry:

Zitat (Anastasja @ 14.10.2005 - 01:09:54)
Bevor ihr jetzt vom Stuhl fallt tackert euch fest....

Denn ich hab ein wirkliches problem mit dem trinken.
Weil ich schon seit jahren NUR COLA Trinke, und dabei
habe ich noch nicht mal mehr den geschmack an sich was mich
reitz. Aber ich brauch das, bin regelrecht Süchtig danach.

Ja ich weiss das es nicht gesund ist.
Und ich habe auch schon versucht mal was anderes zu trinken.
Und auch mal keine cola gekauft, aber spätestens nach 2 Tagen
bekomme ich Kopfschmerzen und bin schlecht drauf. :angry:
Könnt ihr mir vieleicht tipps geben wie ich davon loskommen kann ?

Nur Cola als einzige Flüssigkeit ist schon derbe gefährlich! Mädel da musst du nen Schnitt machen, das Zeug absetzen und n paar Tage durch den Entzug, gegen den Hammerschädel nimmste n paar Tabletten oder geh am besten gleich zum Arzt und sag dem dass du vom Koffein wegwillst. Ich drück dir alles was ich hab! :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 19:05:25


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 14.10.2005 - 09:56:28)
und n paar Tage durch den Entzug

und grad nach 20 bis 40 Stunden fangen die Kopfschmerzen an, also Kalle hat Recht, in der Zeit ein paar Tabletten (pass auf, dass sie kein Koffein enthalten!) und nach einer Woche fehlt Deinem Körper das Koffein nicht mehr.

Ich trinke auch Leitungswasser - allerdings muss ich das hier im hessischen Ried immer erst mal entkalken...dann schmeckt es viel besser.


Mach das am besten mal im Urlaub gleich am Anfang, da kriegts niemand mit wenn du unausstehlich bist und nach n paar Tagen gehts dir besser, ich hab mich heute endgültig entschlossen ich geb die scheiß Qualmerei dran und nächste Woche hab ich sowieso Urlaub. N paar Tage Qual gegen die ständige Koffeinladung ist nix auch wenns hart wird. Durchhalten sag ich mir ab jetzt auch immer, höhöhöhöhöhöhö! :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:


Zitat (murphy @ 14.10.2005 - 05:22:07)
Ich trinke 4-6 Liter Wasser mit Kohlensäure am Tag,

:o hast du denn immer ein durstgefühl??? viel trinken ist ja gesund, aber 4-6 liter, davon kann man nierenkrank werden, das schaffen die nieren nicht auf dauer.

ich will dich jetzt nicht erschrecken, aber ich hab schon viele nierenkranke gesehen, die früher soviel getrunken haben. hast du mal einen arzt gefragt, ob das o.k. ist???

Ich trinke nicht wegen Durst sondern weil es mir guttut. Bisher haben sich meine Nieren nicht beschwert.


Zitat (murphy @ 14.10.2005 - 11:07:42)
Bisher haben sich meine Nieren nicht beschwert.

Die können nicht mehr reden - die sind schon abgesoffen rofl rofl

Bearbeitet von Sammy am 14.10.2005 11:09:25

Mal locker bleiben...6 liter ist extrem aber im Sommer war das halt so. Jetzt pendelt es so bei 3-4 und ist ok.

Wenn ich sehe dass manche Leute ,literweise coke light trinken, mache ICH mir keine Sorgen bei meinen Nieren.

Und ich glaube auch nicht dass jemand mit 6 Tassen Kaffee am tag gesünder lebt... :rolleyes:

Bearbeitet von murphy am 14.10.2005 11:13:52


Wo se recht hat, hat se recht. :D


Bezweifle auch, dass 5 Liter Wasser den Nieren Schwierigkeiten machen...
Besser als Cola, Kaffe, Alkohol etc*G*


Zitat (murphy @ 14.10.2005 - 11:13:31)
Mal locker bleiben...6 liter ist extrem aber im Sommer war das halt so. Jetzt pendelt es so bei 3-4 und ist ok.

:D wenn´s jetzt nur 3 liter sind, dann bin ich ja beruhigt.

aber 6 liter ist schon extrem und wenn nicht, dann frag mal einen urologen :P

Zitat (VIVAESPAÑA @ 14.10.2005 - 11:24:44)
Zitat (murphy @ 14.10.2005 - 11:13:31)
Mal locker bleiben...6 liter ist extrem aber im Sommer war das halt so. Jetzt pendelt es so bei 3-4 und ist ok.

:D wenn´s jetzt nur 3 liter sind, dann bin ich ja beruhigt.

aber 6 liter ist schon extrem und wenn nicht, dann frag mal einen urologen :P

Sobald ich die 5 wieder überschreite mache ich das.

ich trinke gerne Apfelsaftschorle oder Mineralwasser medium. Das ganz Stille mag ich nicht so, nur wenn es mit Geschmack (Bsp. Volvic Apfel) angereichert wurde. Und normales Mineralwasser sprudelt zu sehr.
Ich trinke unterschiedlich, manchmal locker meine 3Liter, manchmal überlege ich auch ob ich überhaupt 1Liter durch Trinken zu mir genommen habe. Blöd ist, wenn bei uns das Wasser ausgeht und unser Getränkeladen zu ist, da wir nur zu dem Laden gehen, wird im Lidl notfallhalber Pepsi oder SchwippSchwapp gekauft, da uns das Wasser von dort nicht schmeckt. Aber wenn ich nur 2 Tage dieses süße Zeug trinke, kriege ich Kopfschmerzen. Meistens mache ich mir an solchen Tagen Tee oder trinke Leitungswasser.
Mir wäre lieber ich würde mehr Sprudel trinken, doch ich hab einen Tick, dass ich nicht den ersten Schluck einer Flasche trinken kann, da der für mich unangenehm ist und so steht eine zuende Flasche gute 2 Tage neben mir, und erst wenn alle offenen Sprudelflaschen leer sind, und keiner zum "Antrinken" da ist, nehme ich den ersten Schluck. Und ich bin ein Flaschenkind, nur bei Besuch oder wenn Besuch da ist trinke ich Sprudel aus einem Glas.


Wasser mit nem Geschmack drin kauf ich erst gar nicht, ist sowieso son künstliches Zeug und zu teuer. Ich kipp da nen Schluck Saft mit rein wenn ich ne Flasche Wasser aufmach und da schon was von weggetrunken hab.
Man kann schon zuviel trinken aber ich glaub nicht dass das schon bei 6 Liter anfängt. Aber gefährlich wirds wenn man nix dabei isst, da wird ja auch Salz mit ausgespült.


Was trinke ich? Zuviel kaffee, auf jedenfall.. an manchen tage gibst nur kaffee, ansonsten steh ich auf wasser (ob mit ein wenig kohlensaeure oder ganz pur) mit gaaanz wenig apfelsaft, sonst wirds zu sueß... tees sind auch ne feine sache, vorallem jetzt wos so kalt is, bevorzugt pfefferminz, fenchel und fenchel-kuemmel-anis...
Da wir recht wohlschmeckendes leitungswasser haben, sind wir auch stolze besitzter eines wassersprudeldingens... und fuer unterwegs zum mischen mit saft haben wir das medium wasser von aldi nord, finde ich suuuuperlecker...

Was uns in der WG geholfen hat:

~ zu jedem essen, wird mit glas eingedeckt und die getraenke auf den tisch gestellt

~ immer mal was neues austesten

~ 1,5l flaschen mit dem liebchensgetraenk befuellen und immer mit sich rumschleifen... wir haben selbst zu shoppen meist was dabei...

Hier noch legga tips:

Fies starken pfefferminztee kochen und den noch warm mit apfelsaft verduennen, wahlweise abkuehlen lassen, mit apfelsaft und evtl mineralwasser verlaengern... spritzer zitrone kann auch nich schaden...

Fruechte bzw beerentee schoen stark kochen und mit osaft verlaengern, schmeckt warm und kalt... mit punschgewuerzen wirds ein richtiges feines herbst/wintergetraenk...

Wuehl dich doch mal durchs teeregal, da gibst mittlerweile so viele frucht und kraeutertee-sorten, da findest sich imho fuer jeden geschmack was...


ich trinke heilsteinwasser!
kann man ganz auf sich ausrichten. jeder stein wirkt für was anderes und außerdem schaut das in einer hübschen glaskanne toll aus.
ich bilde mir ein das wasser schmeckt so auch besser.


Cola light regt den Appetit an...... :D


wird in der Schweinemast eingestzt (Aspartam, etc....)


Wie ich sehe, haben einige von Euch auch diese Schwierigkeit, die empfohlenen 3 ltr. täglich zu trinken. Machnmal schaff ich es, meist aber nicht.
Mineralwasser pur kriege ich nicht runter, schmeckt einfach nicht. Ich geb immer etwas Saft dazu, am liebsten Johannisbeersaft.
Muß ich mir aber das Glas auch auf den Schreibtisch stellen, damit ich es immer vor mir habe, dann ist er ruckzuck leer. Trinke davon so ca. 1,5 lt auf Arbeit; 2,5 Töpfe (=5 Tassen) Kaffee und abends noch 2 Töpfe Tee oder Saftschorle.
Cola gibts bei mir nicht. Limo ist mir zu süß, mische ich auch mit Wasser.

Hab mir schon oft vorgenommen mehr zu trinken, - ich schaff das !! (fragt sich nur wann)

LG Sonnentinchen


Hey Murphy, bei 4 - 6 Litern Wasser MIT Kohlensäure bist du aber doch auch sicher in jeder Finalrunde beim Rülpswettbewerb dabei - odder?? :lol: :lol: :lol:


Zitat (pestcontroller @ 14.10.2005 - 13:44:46)
Cola light regt den Appetit an...... :D


wird in der Schweinemast eingestzt (Aspartam, etc....)

Ah, was mir no einfaellt, son kram wie limo und cola ham wir garnich im haus, wenn dann nur zu parties oder das schonmal erwaehnte holunder-apfelessigzeuch aussem aldi... da kommt man imho erst garnicht in die verlegenheit, das evtl zu trinken...

Wenn dat zeuch nich so abscheulich schmecken wuerde, waere das DIE loesung meines probs. Aber ob besatzerbrause mit licht (ich liebe diese bezeichnung) oder spuelwasser... schmeckt imho beides gleich...

Zitat (girlscout @ 14.10.2005 - 14:02:54)
Hey Murphy, bei 4 - 6 Litern Wasser MIT Kohlensäure bist du aber doch auch sicher in jeder Finalrunde beim Rülpswettbewerb dabei - odder?? :lol: :lol: :lol:

Nein, ich habe gute Manieren :D

Ich trinke jeden Tag drei Tassen Kaffee Kaffee oder Schwarztee, einen Liter Buttermilch, 1-2 Kannen Kräutertee und wenn ich dann abends noch Durst habe noch ein bis zwei Flaschen Fachinger Heilwasser, das Kranwasser in unserer Gegend schmeckt mir zu fade.Als Süßungsmittel kommt bei mir nur Honig in den Schwarztee. Und beim Kräutertee nehme ich immer Mischungen die gesüßt überhaupt nicht gut schmecken.Von Zuckerwasser- und Chemiecocktails jeglicher Art, sei es nun Cola oder ein anderer Sprudel mit oder ohne Beleuchtung, lasse ich grundsätzlich die Finger.Erstens schmeckt es mir nicht und zweitens ist es mit das ungesündeste was der Mensch trinken kann.

Gruß,
Alf



Kostenloser Newsletter