Gleichmäßige Bräune


:rolleyes:
Hallo ihr lieben
ich hätte mal ne Frage und zwar hab ich eine sehr helle und dünne haut! In moment liege ich jede freie Minute in der Sonne um farbe zu bekommen aber ich werde erst nach längerer Zeit etwas braun dazu nicht mal ganz zb an meinen beinen kam die sonne gleichmäßig hin,hab Die beine immer schön nass gemacht aber auf jeden bein die rechte seite hat Farbe bekommen wisst ihr vielleicht wie das kommt und was ich dagegen machen kann?Eigentlich müsste man ja bei dünnerer Haut schnell Farbe bekommen!

Ich danke euch
Liebe Grüsse


Meines Wissens nach gibt es keine "dünne Haut". Für Bräune sind u. a. Melanin und Pigmente verantwortlich. Es gibt jede Menge Hauttypen. Du selbst bezeichnest deine Haut als "hell" und wirst deiner Aussage nach erst nach längerer Zeit braun. "Helle Haut" braucht länger zum bräunen, falls sie überhaupt braun und nicht nur rot wird. Da ist ein ordentlicher Schutz angesagt.

Zum Thema "Haut" kannst du hier bei Wikipedia jede Menge lesen ;)


neee es gibt dünne Haut das haben mir schon 2 Ärzte gesagt weil man bei mir zb die Adern durch sieht stark aber generell nicht nur an den beinen...wenn leute dünne haut haben bruachen sie sich nur einmal stoßen zack kommt nen blauer Fleck so ist es auch bei mir naja. Hmm ja rot wird meine haut aber das dauert.Danach wird sie irgendwann braun aber eben nicht gleichmässig darum geht es mir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ich werde auch nie gleichmäßig braun. Letztens war ich in der Sonne eingenickt und seitdem habe ich einen dunkelbraunen und einen mäßigbraunen Arm. Was sagste jetzt :augenzwinkern:


hallo zusammen,

fragt mal die hautärzte was diese vom sonnenbaden halten.
weshalb willst du braun sein? weil's besser aussieht? hautkrebs sieht auch gut aus.

da bin ich lieber weiss, wie dass ich hautkrebs bekomme.

denk mal darüber nach.

liebe grüsse
chruesimuesi


Zitat (chruesimuesi @ 06.06.2008 20:26:06)
hautkrebs sieht auch gut aus.


:( Schlechter Witz.

ach wenn man danach geht dürfte man gar nix mehr machen..habe ich gesagt das ich 24stunden in der Sonne liege? Ausserdem haben mir schon Ärzte dazu geraten öfters in die Sonne zu gehn weil das die Knochen stärkt. Ich will ja nicht wien Mauerblümchen immer Schatten sitzen ha ha ha rofl


knochen stärken???? Wie alt bist du das du schon oesteporose hast....


Mal im ernst... Wenn du dünnes Fell hast und deine pigmente so schlecht laden...warum willst du dir das dann antuen???

Es gibt eben leute die hell bleiben und welche die nur sonne schreiben müssen und sind braun wie farbige menschen.....

Doch alles was du versuchst, ist eh zuviel....Egal ob du pre pigment benutzt, oder solarien oder sonst was... du wirst nie so braun wie andere....

Sille


Meine Frage dazu: wieso macht man sich die Beine nass, um braun zu werden??????


es gibt leute die sich mit wasser nass machen,die dadurch ne schnellere Bräune bekommen,als wenn man trocken sonnt ist aber verschieden bei mir hat das immer was gebracht. Bei manchen nicht, die bekommen dann Sonnebrand weil die Haut zu stark angegriffen wird. Ne ich hab Probleme mit der haut konnte fast nie inna Sonne jetzt seit letztes Jahr geht es wieder und somit soll ich jetzt öfters in der Sonne auch wegen den Knochen und solche Witze zu machen mit ner Krankheit ist nicht witzig egal wie alt man ist. Ich habe hier ne normale Frage gestellt kann ich darauf nicht normale Antworten bekommen,anstatt irgendwelche gegen Fragen? Wenn ihr was wissen wollt frag ich auch nicht wieso...weshalb machste das so..und wieso nimmste nicht das. Dann hätte ich hier keine Frage rein gestellt wenn es mir nicht :labern: ernst wäre.


Es ist meines Erachtens ein Unterschied ob man nur platt in der Sonne liegt (und sich alle halbe Stunde um 90° dreht) oder ob man in Bewegung ist. Schau dir mal die Menschen an, die im Freien arbeiten oder Sport machen- bei denen ist die Bräune viel gleichmäßiger. Dadurch werden die Körperzellen besser durchblutet und mit Sauerstoff versorgt, und durch die ständige Bewegung "verteilt" sich die Sonnenstrahlung auch gleichmäßiger auf dem kompletten Körper als wenn man nur "sich grillt". Wie du deinen Körper bewegst, ist relativ gleichgültig- ob du Gartenarbeit machst, Beachvolleyball spielst oder was auch immer.

"Gut für die Knochen" stimmt schon, allerdings reichen da schon geringe Dosen um ausreichend Vitamin D zu bilden. Vitamin D kann man sich übrigens auch mit der Nahrung (z. B. Champignons!) oder in Form von Tabletten zuführen.


Sei doch nicht gleich so böse :trösten:

Wie wärs denn mal mit ner Sonnenbank. Dort gibts doch so viele verschiedenen Bänke. Für Dich ist sicher auch was dabei :blumen:


Ich habe auch eine sehr helle Haut, die nicht schnell braun wird, besonders meine Beine bleiben lange weiß. Und ich bekomme auch sehr schnell einen Sonnenbrand.

Ich gehe jetzt seit einigen Monaten in ein Super Sonnenstudio. Die achten dort sehr auf eine "gesunde Bräune" und beraten auch gut. Ich hab mir eine leichte Grundbräune dort aufgebaut, so daß ich jetzt im Sommer nicht mehr wie eine Kalkleiste rumlaufen muß. (obwohl ich immer noch sehr sehr hell bin) und mich jetzt mehr traue mal nen Rock anzuziehen.

Also mein Rat an dich; Such dir nen gutes Sonnenstudio, auch wenn das ein bißchen ins Geld geht. Und bei allem Schönheitsideal, bitte nicht mit dem Sonnen übertreiben. Wenn man eben der helle Typ ist, dann muß man das akzeptieren. Da sieht man total gebräunt auch eher blöd aus.


ich bin nicht böse hehe
nur ist es nicht gerade nett wenn man ne ernste Frage gestellt aber nur gegen Fragen bekomme;-)
Hmmm js sonnenbank denke ich das ist zu viel des gutens....und es kostet geld hehe:-)
ja das stimmt die draussen arbeiten haben eh schneller Farbe naja ich liege ja nicht nur..ich gehe davor ja schwimmen.....ok und lackiere mir auch mal die nägel inna Sonne rofl naja war ja nur ne Frage muss mich langsam dran gewöhnen und ich bin echt derbe blass Farbe würde mir gut stehn sagen alle....mich wundert es eben nur das es nicht gleichmässig ist man sieht nen derben unterschied so wars sonst nieeeeeeeeee :(
Aber danke euch
ein schönes wochenende wünschich euch :pfeifen: :blumen:


Hmm ich bekomme nicht schnell sonnebrand das dauert wirklich!!!!!
Naja da bin ich auch nicht scharf drauf*lach*

Ja aber irgendwie finde ich ist es unnütz ins Solarium zu gehn wenn draussen bomben Wetter ist....naja werde es mir mal überlegen......zb kann ich so inna sonne liege mit dem Kopf im Schatten hehe aber ich weiss nicht wie das im Soli ist.
Lieben Gruss


Na genauso. Du kannst ja schließlich den Gesichtsbräuner abschalten.


Zitat (elfchen44 @ 07.06.2008 11:43:48)
Hmm ich bekomme nicht schnell sonnebrand das dauert wirklich!!!!!
Naja da bin ich auch nicht scharf drauf*lach*

Ja aber irgendwie finde ich ist es unnütz ins Solarium zu gehn wenn draussen bomben Wetter ist....naja werde es mir mal überlegen......zb kann ich so inna sonne liege mit dem Kopf im Schatten hehe aber ich weiss nicht wie das im Soli ist.
Lieben Gruss

Du darfst auch vom Solarium gerade am Anfang nicht zu viel verlangen. Du mußt auf alle Fälle mit einer sanften Bank anfangen und auch mit wenig Minuten, dafür aber regelmäßig und langsam die Intensität und Zeit steigern.

Du wirst am Anfang auch nichts oder nur wenig Bräune an dir sehen. Also nicht enttäuscht sein, wenn du nicht gleich die knackige Katalogbräune bekommst.

hmmmm ja ich war noch nieeeeee im Soli deswegen kenn ich mich damit nicht so aus sorryyyyyy!!!!! Nur die die ich kenne denen sieht man die soli bräune an sie ist auch derbe und ich dachte nur wenn du gesichtsbräuner ausstellst dann sieht man das doch voll derbe oder? Hmm zu mal ich mich ja auch schminke dann würde die so ja verlaufen*lach* Zu Hause bin ich ja ungeschminkt ...naja ich muss mal gucken ob ich das mache...erstmal nen gutes soli finden die einen auch beraten hmmmm*nachdenk*
aber dankeeeeeeeeeeeee


Also geschminkt ins Solarium gehen, würde ich jetzt nicht empfehlen.

Also Puder, Lidschattenpuder und wischfeste Mascara ist aber durchaus ok, so lass ich mich auch immer bräunen...Ich würde halt auf Make Up verzichten und eben auf schnellverlaufende Mascara


okay danke für den Tip*lieb sag*
ja make up dadurch bekommt ja auch keine Farbe naja wenn ich den Gesichtsbräuner aus lasse dann könnte ich doch make up dran lassen oder? Hmm....sorry wenn ich doofe fragen stelle :(


Zitat (Aquatouch @ 06.06.2008 19:58:13)
Ich werde auch nie gleichmäßig braun. Letztens war ich in der Sonne eingenickt und seitdem habe ich einen dunkelbraunen und einen mäßigbraunen Arm. Was sagste jetzt :augenzwinkern:

..nächstes mal längs statt quer zur Sonne legen... :pfeifen:

Wenn du in ein Solarium gehst- dann lass dich am besten vom Personal dort beraten. (Und wenn da keine oder nur schlechte Beratung geboten wird, dann mach die Tür ganz schnell von außen zu und such dir ein besseres...)


Zitat (elfchen44 @ 07.06.2008 15:41:13)
okay danke für den Tip*lieb sag*
ja make up dadurch bekommt ja auch keine Farbe naja wenn ich den Gesichtsbräuner aus lasse dann könnte ich doch make up dran lassen oder? Hmm....sorry wenn ich doofe fragen stelle :(

Wenn das Make Up nicht gerade nen Sunblocker enthält, kommen die Strahlen trotzdem durch. Problem ist wohl eher, daß durch die Wärme sich die Poren öffnen und dann durch das Make Up verstopfen und wenn du Pech hast, bekommst du dann eben unreine Haut bzw Pickel...

Vor dem Gang auf die Sonnenbank abschminken und wenn unbedingt nötig dann nach dem sonnen neu schminken.

Den Gesichtsbräuner würde ich persönlich nie nicht abschalten, ist doch gerade das schöne wenn das Gesicht eine gesunde Farbe erhält.


ich danke euch für eure antworten....werde es erstmal so probieren und wenn es nix bringt werde ich dort malhin gehen und mich beraten lassen:-)
Aber dankeeeeee ^_^


Seiit Jahren beobachte ich immer die gleichen Frauen, welche jeden Nachmittag sich stundenlang im Freibad in die Sonne legen um braun zu werden.

Nach den Jahren sieht ihre Haut jetzt genau so aus. :pfeifen:

Meine Frau ist Asiatin und hasst die Sonne wie die Pest. In Asien sind die ärmsten Menschen der niedrigsten Kaste angehörig. Das sind Menschen die auf der Strasse arbeiten.

Hellhäutige Frauen gehören dort der höheren Kaste an und setzen sich der Sonne nicht aus, weil sie wissen, dass die Haut altert.

Deshalb gibt es dort auch Salben und Tabletten, damit die braune Haut weiss wird.

Tipps zum gesund braun werden.


Der Thread ist ja schon älter, aber immer wieder aktuell.
Ich kann Labens nur zustimmen: Meine Großmutter ist noch in einer Zeit aufgewachsen, in der "richtige Damen" eine vornehme Blässe hatten. :) Sie hat immer vermieden, in die direkte Sonne zu gehen und hat bei der Arbeit auf dem Feld immer Sonnenhüte getragen. Kurz vor ihrem Tod (sie wurde 95) hatte sie immer noch eine relativ glatte, faltenfreie Haut.
Wenn ich mir dann Frauen anschaue, die so verrückt sind und zwei bis dreimal die Woche ins Solarium gehen...und im Sommer auch ständig in der prallen Sonne sind...oh je! Als junge Deern war ich da auch hin und wieder mal unvernünftig, bis ich mal auf eine Frau traf, die mit 45 noch unvernünftig war. Das war eine sehr heilsame Begegnung und der allerletzte Solariumbesuch meines Lebens! :D

Ach ja: Als Kind und als Teenie hatte ich auf der Nase immer soooo süße Sommersprossen...jetzt mit Anfang Vierzig sind sie leider verschwunden! :(

Bearbeitet von Heiabutzi am 03.06.2012 09:28:19


Von Natur aus hellhäutig, bräune ich jedoch sehr schnell ohne Rötungen und bin immer erstaunt,wie jedes bisschen Bräune von meinen lieben Mitmenschen kommentiert wird. "Gesund", "gut erholt" usw.
Obgleich ich weiss, dass das natürlich der größte Quatsch ist, fühle ich mich doch gleich viel gesünder.
Ich lege mich nicht in die Sonne, gehe auch niemals auf die Sonnenbank, freue mich jedoch darüber, dass jeder Sonnenstrahl mich bräunt und fühle mich dann doch sehr "erholt" und voller Energie.

Eine Bekannte von mir hat mal so eine Bräunungsdusche ausprobiert, war sehr zufrieden und hat jetzt ein Abo dafür, eine hautschonende Alternative für Sonnenempfindliche, die doch braun sein wollen.

Bearbeitet von Fleur am 04.06.2012 10:04:09


Hier noch ein Beispiel der Bräunungssucht.


Kostenloser Newsletter