externe Festplatte, Musik


Hallo,
ich brauch mal eure Hilfe, gleich vorweg, ich habe eigentlich keine ahnung von Pc´s, also bitte für "dummies" erklären.

Ich hab eine Externe Festplatte, auf diese wollte ich meine CD Sammlung kopieren.

soweit sogut, die, die bereits im MP3 Format sind, die gingen auch sehr leicht rüber zu kopieren.


das problem ist aber das meine CD Sammlung zu 99% aus nicht gebrannten CD´s besteht, ich müsste also normale Audiodatei in MP3 umwandeln, also müssen nicht, würde ich aber gerne.

dazu habe ich probiert.
Audiograbber
funktioniert zwar, dauert aber ewigkeiten, bei knapp 300cds sitze ich in 3 jahren noch.

dann hab ich mir "FairStarsCDRipper" runtergeladen, das funktioniert aber irgendwie überhaupt nicht.

habt ihr ne Ahnung welches Programm die Audiodateien gut und schnell umwandelt?


Ausserdem hab ich noch das Problem mit dem Verwalten der ganzen Musik.

gibt es da irgendein programm das ich direkt auf die externe Festplatte speichern kann?
habe es mit "Mp3Archiv" ausprobiert, da ist aber das problem, das es nur die Dateinamen anzeigt.

hätte gerne etwas in der Art wie Real Player oder Media Player, beide habe ich auf PC lassen sich aber nicht auf die Festplatte kopieren.

habt ihr eine idee?


meine Cd-Sammlung, meine Festplatte und ich, danken schonmal im Vorraus ;-)


Ich verwende Free Rip.


zum umwandeln würd ich dir CDex (einfach mal danach googeln) empfehlen, aber denke daran das es von der leistung deines PS´s abhängt wie schnell CD´s in mp3 umgewandeld werden können.

zum verwalten deiner sammlung bietet sich MediaMonkey an.

beides ist freeware und eigentlich recht leicht zu bedienen.


@Herr Jeh,
die Kommentare hören sich nicht so begeistert an, naja sind auch nur 3...


@raven,
danke werd mal nach schauen.

wie seh ich denn was mein pc für eine leistung hat?


Hallo Pouco,

ich hätte einen Tipp: ich selbst nutze iTunes zum Wandeln in mp3 UND Verwaltung der Musik.
Das ist ein Programm, welches ursprünglich für Apple/Mac erstellt wurde, aber in der Zwischenzeit ist es auch gängig beim PC.
Zum KOSTENLOSen Download gelangt man einfach, indem man "itunes" bei Google eingibt.

VG
franzi-marie


Zitat (raven @ 06.06.2008 19:04:36)
zum umwandeln würd ich dir CDex (einfach mal danach googeln) empfehlen, aber denke daran das es von der leistung deines PS´s abhängt wie schnell CD´s in mp3 umgewandeld werden können.

Das verwende ich auch.
Kann ich nur empfehlen, ist auch total leicht zu bedienen.

Zitat (raven @ 06.06.2008 19:04:36)
zum umwandeln würd ich dir CDex (einfach mal danach googeln) empfehlen, aber denke daran das es von der leistung deines PS´s abhängt wie schnell CD´s in mp3 umgewandeld werden können.

CDex benutz ich auch. Ist das schlankste Programm (nutzt wenig Systemresourcen etc) in der Richtung finde ich und hat trotzdem ewig viele Funktionen.

ich finde RippMe ein gutes Programm mit nicht zuviel Einstellmöglichkeiten. RippMe


Ich nutze Audiograbber. Das Programm hat einen super Encoder.
Das umwandeln wird mit einem anderen Programm nicht schneller gehen.

Warum möchtest du denn 300 CD archivieren ? Was willste denn damit machen ?


Rippen mit Nero:
Bei Rippen greift Nero automatisch auf eine riesige Musik-Datenbank zu und benamt die MP3's dann automatisch.

Der Algorithmis ist ebenfalls recht flott.


danke für eure antworten, ich werd mir die programme mal anschauen.


@houseman
Ich sammle CD´s habe aber bestimmt 90% davon noch nie gehört, weil es mir zu blöd ist mich erstmal ne stunde hinzustellen und alle durchzulesen welche ich denn jetzt im Moment gerne hören will.
ausserdem ist ja nicht auf jeder CD nur gute Lieder drauf, so muss ich also ständig die CDs wechseln.

na und da ich gerne verwalte und archiviere, dachte ich mir das ist doch ne super sache, einmal alle cd´s auf festplatte und ich hab sie alle parat ohne ständig suchen zu müssen.

Die CDs sind zwar nach interpreten geordnet, aber ich kann sie ja nicht, wie auf festplatte auch nach liedern, nach genre oder sonstwas sortieren, dann bräuchte ich ja von jeder CD mehrere ausgaben ;-)


Ich nutze entweder CDex oder Freeripp. Positiv ist, dass er die Audiodaten in Mp3 Dateien umwandelt und gleichzeitig Titel und Interpret vom Internet eingebunden wird.

Es geht allerdings auch mit dem neuesten Windows Media Player. Einfach auf "vom Medium kopieren" gehen. Dann auf aktuelle Wiedergabe (etwas unterhalb dort) > Weitere Optionen > Musik kopieren > Pad eingeben, wo die externe Festplatte ist.
Auch der Windows Media Player speichert Interpret und Musiktitel.

Ich habe so nach und nach alle meine tausende Audios CDs auf DVD gebrannt. Jeweils 2 Gleiche. Die bewahre ich an unterschiedlichen Stellen auf, nur Kopien davon nehme ich ausser Haus. Die Audio CDs sind jetzt im Keller und ich hab in der Wohnung Platz.

Auf eine DVD gehen ca. 40-50 Cds. Ein mobiler DVD Player von Lg kostet 80 € mit USB Stick. Die neuen Player lesen auch Avi Dateien, man spart sich das umwandeln in DVD mpeg Filme.

Labens



Kostenloser Newsletter