morgens Übelkeit


hallo,

ich bin 16 und habe folgendes problem: mir ist jetzt schon seit ca. 3 wochen morgens in der schule regelmäßig übel. dies reicht von ganz leicht bis fast unerträglich, sodass ich dann nach hause "muss". probleme in der schule / mit anderen mitschülern habe ich keine, läuft eigentlich alles bestens! der arzt sagte, alles wäre in ordnung und die homöopathie-mittel (globuli) vom heilpraktiker zeigten auch keine großen erfolge.

hat / hatte jemand von euch das auch schon einmal ? was würdet ihr mir empfehlen / was hat euch geholfen ?

bin für jede antwort dankbar.


Der einzige Tipp der kommen darf und muss ist:

Geh zum Arzt!!!

Es kann irgendwas völlig harmloses sein (evtl. ist irgendein Geruch in der Schule, der dir auf den Magen schlägt), es kann psychisch sein, es kann auch eine handfeste Erkrankung dahinterstecken.

Was sagen deine Eltern dazu, vielleicht sollten die dich mal zum Arzt bringen? Der Heilpraktiker hat jedenfalls offensichtlich nicht die richtigen Globuli gefunden.


Hatte ich auch mal. In der zehnten.

Ungefähr die gleiche Zeitspanne, nur dass ich nie nach Hause musste.

Bei lags letztlich daran, dass ich zu dem Zeitpunkt total in einen Mitschüler verliebt war und ich einfach nur nervös war.


Aber ich will das auf keinen Fall verharmlosen.
Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft? Bei mir wars damals unwahrscheinlich, da kein Sex.

Geh auf jeden Fall nochmal zum Arzt!, lass dich gründlich durchchecken.
Überleg dir, ob es in der Zeit, seitdem du das hast, irgendeine Änderung gab. Manchmal können es nur geringe Änderungen sein, das Unterbewusstsein ist sehr aufmerksam.

Alles Gute!


Männlich!!!!!!!!! Nichts mit schwanger! :pfeifen:

Aber ich kann Dir auch nur raten, geh zum Arzt und lass Dich von Kopf bis Fuß durchchecken.


da ich männlich bin, ist eine schwangerschaft ausgeschlossen ;) wie gesagt, beim arzt war ich und nach einem kleinen check meinte er alles sei bestens.... werde wahrscheinlich in den nächsten tagen nochmal gehen..

edit: achja, in den ferien ist alles in ordnung! nur in der schule! deswegen schließe ich eine krankheit eigentlich aus.

Bearbeitet von markus91 am 19.06.2008 14:58:37


Zitat (Jinx Augusta @ 19.06.2008 14:53:41)
Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft? Bei mir wars damals unwahrscheinlich, da kein Sex.

Bei IHM auch unwahrscheinlich, oder? :P

So und nun zum Problem:

Wie die andren schon sagten: Unbedingt zum Arzt. Kein Heilpraktiker. Sondern zum richtigen Arzt, der dich untersucht.

Zitat (markus91 @ 19.06.2008 14:57:25)
da ich männlich bin, ist eine schwangerschaft ausgeschlossen ;) wie gesagt, beim arzt war ich und nach einem kleinen check meinte er alles sei bestens.... werde wahrscheinlich in den nächsten tagen nochmal gehen..

edit: achja, in den ferien ist alles in ordnung! nur in der schule! deswegen schließe ich eine krankheit eigentlich aus.

Oje, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hab mir den Namen nicht so genau angeguckt.

Ich bin da drauf irgendwie konditioniert. Morgens übel = schwanger.

Sorry!

Trotzdem hoffe ich, dass sich das klärt. ;)

Ich find's doch sehr symptomatisch, dass in den Ferien alles o.k. ist. Da muss doch was hinterstecken?

Oder schläfst Du einfach in den Ferien viel länger aus und steigst erholter aus den Federn? Kann vielleicht auch einfach ein relativ niedriger Blutdruck sein zu früher Stunde?


Google mal nach:Schulstress! ;)

Ich glaube da findest du eine Lösung! :D


Zitat
Oder schläfst Du einfach in den Ferien viel länger aus und steigst erholter aus den Federn? Kann vielleicht auch einfach ein relativ niedriger Blutdruck sein zu früher Stunde?


jap, in den ferien wird generell ausgeschlafen :) werde morgen früh mal den blutdruck messen, dann sehen wir weiter.

danke für die tipps!

Frühstückst du vor der Schule ?? mir wird regelmässig schlecht wenn mein Blutzuckerspiegel zu niedrig ist - ich hab aber kein Diabetes !

wenn es nicht am Blutdruck und nicht am Blutzucker liegt dann geh nochmal zum Doc


Erstens , Homöopathische Globuli helfen nicht sofort , man muß es regelmäßig
über einen längeren Zeitraum nehmen

rauchst Du , wenn möglich schon früh nüchtern ?
gehst Du ohne Essen und trinken früh aus dem haus ?

Nimm Dir die Zeit , setz Dich früh an den tisch und trink in Ruhe Tee oder Kaffee
oder eine warme Milch mit Honig und iß eine Kleinigkeit dazu, so beugst Du
einen nervösen Magen vor
Also , wenn es kein Liebeskummer ist, wenn Du vielleicht inder Schule der
Holden begegnest. ist es ein nervöser Magen.
Und den ersten Liebeskummer haben wir glaube ich alle überlebt.
Ich wünsche Dir gute Besserung


Zitat (Jinx Augusta @ 19.06.2008 14:53:41)
Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?

Jinxy, wenn er das schafft, ist das ein Wunder rofl

Ansonsten: ist in eurer Schule unlängst renoviert worden? Neuer Teppich verlegt, Wände frisch gestrichen, irgendwelche neuen Möbel im Klassenzimmer,...? Oder hast du vielleicht doch ein bisschen Manschetten vor dem, was in der Kollegstufe auf dich zukommt (du müsstest jetzt ja in der 11. KLasse sein)?

Bearbeitet von Valentine am 19.06.2008 15:51:03

Ich kenne das auch von meiner Tochter. Vor der Schule war ihr immer kotzübel. Nach einer gewissen Zeit, wo sie in der Schule war, kam sie immer wieder nach hause und klagte.

Sie hatte innere Schulprobleme, auch mit dem riesigen Lehrerwechsel jedesmal.

Aber heute hat sie eine super Funktion im Verkauf und ist echt fleissig.



Kostenloser Newsletter