Durchfall wie wasser - weiß nicht mehr weiter


Hallo @ all,
bin neu hier und brauch dringend rat.
Habe seit gestern mittag ein problem und zwar hab ich am tag davor abends eine frikadelle gegessen aus dem aldi wahrscheins hatte die ein stich das is meiner mutter schon passiert das die ware schlecht war, komischerweise hat mein freund null und er hat davon mehr gegessen als ich.
Nachts konnte ich schon nicht richtig schlafen vor übelkeit und bauchweh.
Ich hab mich am morgen übergeben und mir dann, weil die übelkeit nicht weg ging VomexA eingeworfen (mittel gegen Übelkeit und Erbrechen) und hingelegt zum schlafen.
Nachmittags fing der durchfall an. :wallbash:
Schmerzen hab ich keine nur durchfall wie wasser und es macht radau im bauch son richtiges blubbern.
bei mir ist schon alles wund, aber richtig wund da unten.
Hab heut gegen 11 uhr eine loperamid eingeworfen aber die wirkt noch net.
kann mir jemand sagen wie ich das weg bekomme? will nicht schon wieder zum arzt da ich schon dauerkundin dort bin wegen meinem magen (GERD diagnostiziert).
hab schon viel im internet geschaut aber die machen einem ja nur angst.
Vielen Dank ma im vorraus. :blumen:

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hallo :-)

Erstmal herzlich Willkommen hier :blumen:

Wenn die üblichen Mittelchen nicht anschlagen, dann würd ich schnellstens mal den Arzt konsultieren, vorallem wenn der Durchfall wie Wasser ist. Damit ist nicht zu spaßen !

Lg, Kerstin


Hallo,Dark_Lady1988 !

Ich würde sofort zum Doc gehen.Bis dahin würde ich dir eine Diät aus Zwieback und Pfefferminztee empfehlen.Und dann geh zum Doc,damit ist nicht zu spaßen!Gute Besserung! :trösten: :blumen:

Alles Liebe
Pompe


kannst du denn überhaupt irgendwas bei dir behalten? banane oder zwieback? oder magst du gar nichts zu dir nehmen? ich würde nicht so viele pillen einschmeißen, sondern den magen erst mal ein bisschen schonen. aber wenn es morgen nicht besser ist, zum arzt gehen. könnten ja auch salmonellen oder sowas sein, da nützen die pillen eh nix.
gute besserung...


Hallo,
du arme - das ist übel. Am besten hilft immer noch : nichts essen - schauen dass Du vieeel trinkst - möglichst mal einen Kamillentee und dann Cola - die Kohlensäure etwas raus schlagen (mit Löffel im Glas bischen umrühren) und ganz einfach Zwieback, Knäckebrot und noch besser Salzstangen.
Cola ist gut für Kreislauf und Unterzucker.

Hört sich zwar alles ganz komisch an aber es hilft - wird sogar in Krankenhäusern empfohlen. Nur keine Medikamente die stopfen. Wenn es irgendwelche Salmos , Staphylokokken oder Viren sind können die nicht abhauen ^_^ und das ganz braucht nochmal so lange.

Wenn Du dann etwas essen kannst - langsam anfangen.

Gute Besserung


was kann ich sonst noch tun bis ich zum doc komme weil zwieback hab ich leider net im haus und heut is ja alles zu.
hab gehört geriebener apfel hilft.
^_^


Noch etwas - wenn es absolut nicht besser wird - zum Dok oder in die Notaufnahme im Krankenhaus.


essen kann ich ohne probleme appetit ist auch da.
is halt nur montezumas rache. :D
also momentan hats auch ma nachgelassen mit dem drang rauszukommen.
zum glück


Nichts machen - keinen Apfel - gar nichts - wenn Du zum Doc gehst gibt es bestimmt auch eine Tanke an der man Salzstangen oder sonstiges trockenes Zeug bekommt


Hallo. Meiner Meinung nach hast du dir den Magen gründlich verdorben. Ich würde aber an deiner Stelle den Arzt aufsuchen. Du kannst ja auch die Notaufnahme aufsuchen,denn wenn der Durchfall wie Wasser ist ,dann ist damit wirklich nicht zu spaßen. Ich wünsche dir eine Gute Besserung und gehe bitte zum Arzt. :trösten:


also hör auf mich- trinken, trinken Tee, Cola und nichts einnehmen - wenn alles draussen ist wirds besser.
Natürlich meint man das dauert ewig aber Geduld


wie merkt man denn das man salmonellen oder son gehöhns hat?
weil hab gelesen die sind mit bauchweh und so verbunden aber bei mir is nix.
kann das sein das, weil ich eh einen empfindlichen magen hab und da was war mit der frikadelle die so durchhaut?
weiß halt net mein freund hat auch davon gegessen und er hat null. weder durchfall noch sonstiges


Vielleicht hast Du Dir auch einen Virus eingefangen - das geht zur Zeit auch rum


Zitat (alteschachtel @ 24.05.2010 15:25:16)
...
Salzstangen.
Cola ist gut für Kreislauf und Unterzucker.
...

steht hier zwar schon mehrfach im Forum, aber um noch einmal mit dem Mythos "Salzstangen und Cola" sind gut bei Durchfall aufzuräumen:

Zitat ("Wikipedia.de")
Das oft empfohlene Hausmittel „Cola und Salzstangen“ soll den Vorteil haben, dass insbesondere Kinder mit dieser Kombination bei einer Durchfall-Erkrankung überhaupt wieder motiviert werden können, etwas zu sich zu nehmen. Dieses Hausmittel wird jedoch massiv kritisiert. Salzstangen enthalten zwar viel Natrium, nicht aber das für den Organismus bei Durchfall sehr wichtige Kalium. Das Mischungsverhältnis zwischen Salzen und meist zu viel Zucker ist in der Regel ungünstig und kann zu noch stärkerem Durchfall führen, insbesondere, da zu viel Zucker im Darm dort Flüssigkeit bindet. Darüber hinaus kann die Kohlensäure aus der Cola den strapazierten Darm aufblähen und für Bauchschmerzen sorgen. Das National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) rät aufgrund des hohen Zuckergehaltes von Cola ab, da insbesondere Körper kleiner Kinder in Verbindung mit Erbrechen oder Durchfall auszutrocken drohen. Stattdessen sollten Elektrolytgetränke oder Rehydrationslösungen verwendet werden.


Also weder Cola noch Salzstangen sind geeignet. Statt Natriumsalzen braucht der Körper eher Kalium, da eignen sich etwa Bananen viel besser. Generell ist ein Mineralwasser ohne Kohlensäure vom Elektrolygehalt viel besser als Cola oder anderes Zuckerzeugs, zumal Cola auch noch schlecht für den Magen ist. Wer denn mag, kann noch einen Zuckerwürfel (und nicht sieben, wie in einem kleinen Glas Cola) hineingeben "gegen die Unterzuckerung", aber in Kombination mit Bananen ist das schon gar nicht mehr nötig. Zumal reiner Zucker, wie auch der in der Cola, eh nicht lange vorhält im Körper

Versuch es mal mit stillem Wasser nicht zu kalt und trockenem Reis oder trockenem Brötchen, Zwieback. Gegen das Wundsein hilft auch Kartoffelstärke. Auf jeden Fall viel trinken sonst verliert der Körper zu viel Flüssigkeit, es kommt auch darauf an, wie oft du laufen musst. Essen ist nicht so wichtig. Aber Bananen können außer o.g. nicht schaden. Am Dienstag spätestens den Arzt anrufen, wenn keine Besserung eingetreten ist.


Gute Besserung

Rheinkiesel

Bearbeitet von Rheinkiesel am 24.05.2010 15:38:03


auch gut möglich war ja neulich noch beim onkel doc und einkaufen etc.
ach du lieber himmel es kommt immer wieder was anderes :lol:


also gegen das wundsein hab ich noch oxypastine (glaub ma das das so richtig geschrieben ist) das is sowas für babys wenn die wund sind. hilft bombig.
ich probier nachher das ma mit nem brötchen hoffentlich hilft das.
also aktuell, zum glück, hats ma nachgelassen mit dem blubbern.
wenns angefangen hat zu blubbern musst ich eigentlich schon rennen.
was mir auch mega peinlich ist das missgeschick is mir die nacht im schlaf passiert.


Gegen das Wundsein hilft auch Bepanthen Salbe.Und daß dir das nachts im Schlaf passiert ist,ist zwar nicht schön,braucht dir aber überhaupt nicht peinlich zu sein. :trösten:

Alles Liebe
Pompe


bepanthen ist auch super nur leider net im haus ;)
aber immerhin hab ich die oxy da.

aber peinlich ist das schon mit dem ,,missgeschick" oops


Kann ich gut verstehen. :trösten: :blumen:

Alles Liebe
Pompe


Aber danke an alle die mir geschrieben haben.
werde gleich tips umsetzen :blumenstrauss:


Wenn dein Freund das Gleiche gegessen und keine Probleme bekommen hat, könnte es auch andere Ursachen haben als ein "Stich" im Fleischpflanzerl.

Wie auch immer: bei Übelkeit/Erbrechen ist das beste, erst mal 6 Stunden absolut nichts zu sich zu nehmen. Also nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen. Der Magen muss sich erst mal wieder beruhigen, und das kann er am besten wenn man ihn wirklich in Ruhe lässt.

Bei Durchfall ist Imodium nicht immer Mittel der Wahl- weil es mitunter besser ist, das, was drin ist, umgehend nach draußen zu lassen. Wenn's "wie Wasser" kommt, denke ich an einen Infekt, z. B. mit Rota- oder Noroviren. In dem Fall wäre es das beste, mal einen Arzt zu konsultieren. An Feiertagen halt den ärztlichen Notdienst anrufen.


AzA, asap!*

* (Ab zum Arzt, as soon as possible - so schnell wie möglich)

Was anderes sollte man in Internetforen echt nicht raten. Auf Ferndiagnosen von medizinischen Laien sollte man sich ohnehin nicht verlassen, grade wenn es sich um etwas so potentiell gefährliches wie wässrigen Durchfall nach Fleischkonsum handelt.

PS: Gute Besserung :blumen:

Bearbeitet von Cambria am 24.05.2010 16:31:21


Tja, dieses Problem habe ich nun schon seit Samstag, - nicht dass wir heute Dienstag hätten ;)

Am Freitagabend hatte ich Hühnersuppe gegessen, die am nächsten Tag mit Bläschen "glänzte".

Der Wasserverlust ist mittlerweile bei 2,5 kg, lt. Waage und macht sich beim Kreislauf negativ bemerkbar.

Leider konnte ich auch nichts trinken, egal ob Wasser oder Tee. Alles machte den Durchmarsch. Auch der geriebene Apfel, der einige Stunden stehen sollte, damit er so richtig braun wird, hat den Durchmarsch gemacht.

Heute Nachmittag kann ich Kamillentee (mit 'ner Spur Salz) trinken und Zwieback essen, ohne beides gleich "wegbringen" zu müssen.
Eure Tipps - ohne Cola, ich mag dieses Zeug nicht - werde ausprobieren.



Auch mir ist's öfter ins Bett und Hose gegangen. Ärgerlich, aber was will man machen?
So lange man zu Hause ist ...
Heute morgen war ich mit dem Hund draussen ...
Nach 50 m grummelte es, - verflucht noch mal! :labern:
Konnte der Schiet wirklich nicht warten bis ich zu Hause bin?! :wallbash:


AzA!!
Was anders kann ich nicht raten. :trösten: Denn nach meinem Laienveratändnis droht Dehydrierung, wenn nicht kompetent eingegriffen wird.

Also: Wenn es morgen nicht besser ist....

Bearbeitet von dahlie am 16.10.2012 14:14:50


Flott mal zum Arzt!

Was anderes können und dürfen wir hier nicht raten und Ferndiagnosen sind nun mal nicht möglich, selbst von einem Arzt nicht.


Frag mich eh warum dieser Thread noch offen ist :lol:

Ab zum Onkel Doktor ;)


das ist er nicht mehr lange